Willkomen auf dem "Clear Sky-Blog"

dem Blog für Sternenfreunde, Hobbyastronomen, Sternwarten- und Planterien sowie allen am Himmel interessierten Menschen.

Wann sieht man die ISS im Monat September (2/2)

Internation Spacestation - Internationale Raumstation - ISSEs ist wieder so weit. 2 Wochen sind um und die zweite September-Hälfte hat begonnen. Die Internationale Raumstation ist am morgendlichen Himmel zu sehen und für mich gab es in diesen Morgenstunden schon ein Highlight.

Die ISS zog sehr nah am Jupiter vorbei und mit ein wenig Übung und meiner recht einfachen Ausrüstung (Spiegelreflexkamera mit 250mm Zoomobjektiv) konnte ich die ISS sogar mit Jupiter und dessen hellen Monden aufnehmen.

Hier im Artikel findet Ihr ein Bild davon und natürlich auch wieder die Sichtbarkeitsdaten für den restlichen September.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Beobachtungsbericht (07.09.-19.09.): 7 Tage Mond, 2 mal ISS und ein Stern-Selfie

Heute gibt es einen recht besonderen Beobachtungsbericht. Seit Anfang September konnte ich mehrfach den Mond fotografieren. Dabei gab es zwei wesentliche Phasen. Einmal zum Vollmond am 09.09.2014 und einmal eine Phase bei dem ich den Mond 4 Tage hintereinander ablichten konnte.

Außerdem ist seit kurzem die Internationale Raumstation wieder über Deutschland sichtbar und ich konnte diese nicht nur Aufnehmen, sondern auch einen sehr nahen Vorbeiflug am Jupiter fotografisch festhalten. Man sieht sogar die 4 großen Jupitermonde auf dem Bild. 

Die Bilder wurden natürlich schon zum großen Teil auf meinen sozialen Kanälen veröffentlicht. Sowohl bei Facebook, Twitter und Google+ gab es viel Resonanz. Die meisten Rückmeldung gab es aber zu einem Sternen-Selfie welche meine Frau und mich zeigt. Das möchte ich Euch hier nicht vorenthalten. Daher kommt das einfach mit rein.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Links der Woche: NUIverse, Nord- und Polarlichter, DLR bei Youtube und mehr

Eine Woche ist wieder ins Land gegangen und daher folgen nun wieder die Links der Woche. Meine Woche ist schon sehr aufregend, da ich im Moment jeden Morgen nutze um den Mond zu fotografieren.

Mir sind natürlich trotzdem wieder einige interessante Links und Videos unter gekommen und diese will ich Euch zeigen.

Heute geht es um NUIverse, ein Reiseblog mit Nordlichtern, Polarlichter im Originaltempo und vieles mehr.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Schüler für einen Tag: Mein Besuch im DLR_School_Lab

DLR School LabsSchülerlabor, der Begriff allein hört sich schon etwas merkwürdig an. Meine Schulzeit ist über 20 Jahre her und wenn ich so zurück denke, dann hat mir meine Schulzeit viel Spaß gemacht. Das lag aber nicht unbedingt am Lernen und an den Lehrern.

Nein eher an meinen Freunden und der vielen Zeit die man hatte. Heute wünsch ich mir das manches mal zurück. Ich würde mich mehr aufs Lernen konzentrieren. Denn das Lernen wirklich Spaß machen kann, zeigt mir mein Besuch im DLR_School_Lab Berlin des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ganz deutlich.

Wie es dazu kam und was ich an diesem Tag als Schüler beim DLR im Schülerlabor gelernt und erfahren habe, könnt Ihr nun in diesem Artikel nachlesen.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Auswertung und weitere Schritte zum Berliner Astronomie-Stammtisch / Sternfreundetreff

Stammtisch für Berliner Astronomen © Rawpixel - Fotolia.comDie Idee einen Stammtisch für Astronomiebegeisterte zu gründen ist nicht neu und Ende August habe ich zu dieser Idee einen Artikel geschrieben. Bis zum Montag, 15.09.2014, hattet Ihr Gelegenheit in dem Artikel Aufbau eines Stammtisches / Sternfreundetreffs in Berlin Eure Meinung dazu zu äußern und mir einige Fragen zu beantworten.

Es kamen bei den Umfragen, die ich in den Artikel einbaute, einige Antworten zusammen und auch der ein oder andere Kommentar dazu wurde geschrieben.

Nun möchte ich diese Antworten einmal zusammen fassen und konkreter in die Planung des ersten Treffens gehen. Hier erfahrt Ihr also wie es weiter geht.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Geht doch einfach mal wieder ins Planetarium und schaut Euch mal eine FullDome-Show an

IMG_9952Ich war gestern mal wieder bei einem unserer Planetarien hier in Berlin. Eigentlich war ich dort mit der Leiterin des Planetariums und einem Sternenfreund verabredet. Der Sternenfreund will dem Verein ein Teleskop schenken und ich sollte es mir mal anschauen. Nun gut. Der Sternenfreund war dann durch Stau verhindert und da ich schon einmal da war, konnte ich auch in die 20 Uhr Vorstellung des Planetariums gehen.

Was ich dort aber sah begeisterte mich so sehr, dass ich heute darüber Bloggen muss und einfach mal dazu auffordern will mal wieder in ein Planetarium zu gehen.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Links der Woche: Letzter Supermond, Polarlichtwarnung, ISS filmt in 4k, Rosetta im Endanflug

In dieser spätsommerlichen Woche merkt man nun langsam, dass das Jahr sich wieder dem Ende nähert. Es wird kühler. Die Hobbyastronomen freut es natürlich. Schließlich kann man nun den praktischen Anteil seines Hobbies wieder verstärken und man kann auch wieder länger draußen bleiben.

Ich habe mich wieder im Internet umgeschaut und bin auch hier wieder auf sehr interessante Seiten und Tipps gestoßen, die ich gern im Zuge dieser Serie Links der Woche an Euch weitergeben will.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Kosmos Himmelsjahr 2015, Sonne, Mond und Sterne im Jahresverlauf (Buch)

Kosmos HimmelsjahrbücherEs ist Mitte September und das vierte Quartal des Jahres 2014 steht vor der Tür. Die Sternenfreunde und Hobbyastronomen haben sicherlich schon alle Ihre neuen Himmelsjahrbücher bestellt und auch ich kann von meinem kürzlich vergangen Geburtstag profitieren.

Ich möchte Euch heute wieder das Kosmos Himmelsjahr 2015 vorstellen. Es ist ja ein Buch welches mich in meinem Hobby das ganze Jahr über begleitet. Und es kommt sehr selten vor, dass der aktuelle Teil im Bücherregal landet. Meistens liegt es auf meinem Schreibtisch.

Auch einige der Artikel die hier im Blog erscheinen benötigen die Unterstützung dieses Buches. Da es mein ständiger Begleiter in der Astronomie ist, möchte ich Euch das Kosmos Himmelsjahr einfach mal vorstellen.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Beobachtungsbericht 06.09.2014-08.09.2014: 1 Tag Wolken, 1 Tag klar und 1 Tag mit Glück

Die letzten drei Tage waren wieder geprägt von fast astronomischen Themen. Diesen Beobachtungsbericht möchte ich daher über 3 Tage laufen lassen.

Beginnen werde ich dabei am 6.09.2014 und enden tut das Ganze am 08. September in der Nacht kurz vor dem 09.09. und dem Vollmond. Es ist also ein 3-Tages-Bericht. Aber keine Sorge so lange werde ich die Beschreibung nicht ziehen.

Trotzdem findet Ihr natürlich alle Daten die in einen Beobachtungsbericht gehören hier.

GD Star Rating
a WordPress rating system

Vortrag im Urania Planetarium Potsdam – Vorstellung, Rückblick & Besuchermangel

IMG_9944Am 3.9. habe ich nun meinen zweiten Vortrag über die Internationale Raumstation (ISS) halten dürfen. In diesem Bericht (ich möchte es gar nicht Vortrag nennen) zeige ich den Menschen wie man die ISS am Himmel entdecken kann und auch wie man fotografisch die größte Leistung der Menschheit im Weltall erfassen kann.

Den ersten Vortrag und die ersten Erfahrungen zu diesem Vortrag sammelte ich im Planetarium am Insulaner. Nachzulesen ist das hier: Mein erstes mal … in einem Planetarium (Ein Vortrag über die ISS).

Nun konnte ich meinen Vortrag verbessern und möchte darüber hier einfach ein wenig berichten. Dabei stelle ich Euch das Planetarium einmal vor und welchen Eindruck es auf mich macht. Aber auch die Arbeit dort, also meinen Vortrag, bespreche ich hier ein wenig. Und ich möchte gern mal schauen warum so wenig Besucher zum Vortrag kamen.

GD Star Rating
a WordPress rating system