Willkommen auf dem "Clear Sky-Blog"

dem Blog für Sternenfreunde, Hobbyastronomen, Sternwarten- und Planterien sowie allen am Himmel interessierten Menschen.

Falls Du mehr über meine Person erfahren möchtest, dann schaue doch mal auf meiner Webseite Stefan Gotthold vorbei. Mehr gibt es auch auf meiner Facebook-Seite oder über meinen Twitter-Account. Und falls Dich Videos interessieren, schaue doch auf meinem Youtube-Kanal vorbei.

Linktipps der Woche: Juno-Mission, jüngster Exoplanet, Spaceone und vieles mehr (mit Tipps zu Podcasts und lesenswerten Artikeln aus dem Blog)

Mittlerweile entwickeln sich die Linktipps der Woche schon zur Tradition. Zumindest ist es eines der regelmäßigen Formate hier im Clear Sky-Blog. Jeden Freitag stelle ich Euch dabei Links aus der vergangenen Woche vor. Im Schnitt sind es immer 5 Themenbereiche, die mir unter die Augen gekommen sind, über die ich aber nicht gebloggt habe.

Da nun heute Freitag ist, wird es wieder Zeit Euch die neuen Linktipps der Woche vorzustellen. Viel Spaß beim Lesen, Anschauen und Anhören.

 

 

Auf dem Rücken von Juno zum Jupiter fliegen

Am Montag, den 4. Juli, also in 4 Tagen erreicht die NASA-Raumsonden den größten Planeten unseres Sonnensystems. Den Gasriesen Jupiter. Jupiter ist ein spannender Planet und er beeinflusst wie kein anderer unser Sonnensystem.

So wird Ihm einen Schutzfunktion zugesprochen, die man im Jahr 1994 sogar durch Beobachtung bestätigt hat. Hier Schlugen die Bruchstücke des Schoemaker-Levy 9 in den Gasriesen ein. Ich berichtete im Blog zum 20jährigen Jubiläum: Riesiger Komet schlägt in Jupiter ein – ein Rückblick

Nun ist die Raumsonde Juno bei Ihrem Anflug auf Jupiter unterwegs und darüber möchte ich hier ein wenig berichten.

Ein Selfie-Stick auf dem Mars oder wie Curiosity sich selbst fotografiert

imageHabt Ihr Euch eigentlich schon einmal gefragt, wie es der Marsrover Curiosity schafft Aufnahmen von sich selbst zu machen? Schließlich steht der Rover auf dem Mars und es gibt dort niemanden, der sich eben mal neben den Rover stellen kann und ein Foto schießt.

Die Antwort auf die Frage: “Wie ein Selfi-Stick auf den Mars kommt?” ist gar nicht so schwer, aber eben sehr interessant.

In diesem Artikel schauen wir uns mal die Technik für die Selfies von Curiosity auf dem Mars an und ich erkläre, wie sowas geht.

 

22. BBSFT (1. Juli 2016) – Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff

Es freut mich sehr Euch heute wieder einen spannenden und speziellen Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff anzukündigen.

Wir werden die Archenhold-Sternwarte in Berlin besuchen und uns dort nicht nur die Ausstellung und den großen Refraktor anschauen, sondern bei gutem Wetter eben auch mit eigenen Teleskopen beobachten können.

Achtet bitte darauf das zu diesem Treff das Datum geändert ist!

Was habe ich da am Himmel gesehen?

imageImmer wieder taucht vor allem bei himmelsinteressierten Menschen die Frage auf “Was habe ich da am Himmel gesehen?”. Im Sommer weniger als im Herbst oder Winter. Trotzdem bekomme ich regelmäßig die Anfragen zu bestimmten Himmelerscheinungen und natürlich das Interesse was man da am Himmel gesehen hat.

Natürlich können fast alle Sternenfreunde diese Frage schnell beantworten. Wie man das aber selbst herausbekommen kann und was wohl am Wahrscheinlichsten ist, möchte ich in diesem Artikel beschreiben.

Beobachtungsbericht: Doppelter ISS-Transit am 24.06.2016

Uberlagerung1_2Am 24.06.2016 war es endlich soweit. Ich wollte nun mal meinen ersten doppelten Transit der Internationalen Raumstation ISS vor der Sonne aufnehmen.

Der Ort war zwar nicht ganz ideal, aber dafür passte das Wetter super. Hier erfahrt Ihr nun alles über meinen doppelten ISS-Transit. Dabei nahm ich die beiden Überflüge gleich mal in unterschiedlicher Weise auf.

Die Ergebnisse und natürlich die eingesetzte Technik beschreibe ich in diesem Artikel.

 

Linktipps der Woche: Keplersche Gesetze, Sojus-Kapsel, Mond bedeckt Neptun und vieles mehr (mit Tipps zu Podcasts und lesenswerten Artikeln aus dem Blog)

Linktipps der Woche im Clear Sky-BlogEs ist wieder Freitag und dieses mal liegt meine Verspätung zu den Linktipps der Woche nicht an einem gesundheitlichen Engpass, sondern die Astronomie selbst hat mich aufgehalten. Ich konnte heute nämlich einen doppelten ISS-Transit vor der Sonne aufnehmen und musste dafür ca. 150 km vor die Stadt Berlin fahren. Dort lag der Kreuzungspunkt.

Trotzdem sollen natürlich heute wieder meine Linktipps, Podcast-Empfehlungen und Blogartikel-Hinweise erscheinen.

Ich wünsche Euch wieder viel Spaß´beim sehen, hören und genießen.

Schritt für Schritt zur Sonnenbeobachtung (Von der Projektion bis zu H-Alpha)

Sonne beobachten mit Auge, Teleskop, FerngalsDie Sonne ist eines der interessantesten und spannendsten Objekte. Allein die Tatsache das Sie im Sommer (in unseren Breitengraden) die Nachtbeobachtung behindert und das Sie in den Sommermonaten sehr lange am Himmel zu sehen ist, macht Sie in der Hobbyastronomie zu einem begehrten Ziel.

Vor allem, wenn dann noch große Sonnenfleckengruppen oder sogar riesige Protuberanzen zu sehen sind, wird das Thema wieder sehr spannend. Aber auch Sonnentransits oder sogar Sonnenfinsternisse sind die Highlights in der Sonnenbeobachtung.

Daher möchte ich heut mit Euch zusammen Schritt für Schritt durch die Möglichkeiten der Sonnenbeobachtung gehen und was man bei den einzelnen Schritten erwarten kann.

Erdbeermond-Unsinn und die Sommersonnenwende

Da steht man am frühen Morgen auf, schaltet die Nachrichten ein und dann donnern einem plötzlich Nachrichten zu einem “extrem seltenen Himmelsschauspiel” entgegen.

Meine ersten Gedanken dazu waren gleich mal: “Hab ich da was verpasst?” und noch vor dem ersten Kaffee fängt das Gehirn an zu rattern.

Sommersonnenwende hab ich verbloggt. Vollmond war schon einen Tag früher, aber was ist das nun wieder mit diesem Erdbeermond? Da scheint doch irgendwas an mir vorbei gegangen zu sein. Also geht es ab zum Rechner und erst mal die Social-Media-Kanäle prüfen.

Da scheinen die großen Medien mal wieder ein Hype-Thema gefunden zu haben und die Darstellung der astronomisch wichtigen Ereignisse läuft wieder mal quer.

Was gab es aber nun gestern zu sehen und was hat das mit dem Erdbeermond-Unsinn auf sich?

Linktipps der Woche: ISS in Ultra-HD, Gravitationswellen, Lichtverschmutzung und vieles mehr (mit Tipps zu Podcasts und lesenswerten Artikeln aus dem Blog)

Mit ein wenig Verspätung kommen heute die Linktipps der Woche heraus. Mich hat es leider am Donnerstag und Freitag aus den Latschen gehauen und daher musste ich gestern auf die Linktipps verzichten.

Die Tage davor sind aber wieder spannende Sachen in der Astronomie und Raumfahrt passiert und natürlich habe ich auf meinem Notizzettel wieder tolle Links, Videos und auch Podcasts gesammelt.

Ich hoffe es sind wieder spannende und aufregende Sachen für Euch dabei und Ihr habt wieder Spaß mit der neuen Folge der Linktipps der Woche hier im Blog.