Unglaubliche Ansicht der Milchstrasse

Gestern bin ich beim Durchstöbern einige Astronomie-Blogs auf einen Artikel im Lichtecho-Blog gestoßen und muss Euch das gleich erzählen.
Dort hat Carolin Liefke einen Artikel gepostet der sich mit einem Bild der Milchstraße beschäftigt. Nun werden viele sagen, kennt man doch schon. Aber so habe ich die Milchstraße noch nie gesehen. Ich habe mind. 1 Stunde vor diesem Bild gehangen um mir die Details anzuschauen. Es war einfach ein Genuss.

Zum Hintergrund: Serge Brunier, ein Journalist, Autor und Fotograf hat mit seiner Nikon D3 und einem 50mm Objektiv ca. 1200 Bilder mit einer Belichtungszeit von insgesamt 120 Stunden die Milchstraße fotografiert. Frédéric Tapissier, bekannt für seine detaillierten Lichtverschmutzungskarten, hat die Einzelbilder mit einer Panoramasoftware zusammengesetzt.
Rausgekommen ist eine hochauflösende Panoramaaufnahme der Milchstraße.
Die Aufnahme mit Zoomfunktion findet ihr hier: Zur Aufnahme (interaktiv) 

Dort könnt Ihr in die Aufnahme reinzoomen und Euch die Details anschauen.

Wer mehr darüber wissen möchte findet den Original-Artikel von Lichtecho hier: Artikel vom Lichtecho-Blog.

Ich bedanke mich auf diesem Wege bei Lichtecho und Carolin Liefke für den Klasse Artikel.

Nachtrag: Kurze Zeit nach erscheinen diesen Artikels, habe ich eine weiter wunderschöne Aufnahme der Milchstraße entdeckt. Hier findet Ihr also ebenfalls eine schöne Aufnahme.

Die unglaublich (nahe) Milchstraße

Viel Spaß wünsche ich Euch auch bei diesem Artikel.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

3 comments

  1. BE sagt:

    Vielen Dank für den Link. Einfach geniaaaaaal! Wahnsinn, wie man da in die Milchstraße reinzoomen kann …

  2. Frank sagt:

    Einige wenige Mal hatte ich die Gelegenheit, die Milchstraße vom Hochgebirge aus zu beobachten. Es ist unglaublich, wie lebendig ihr Licht dann wirkt. Sie wirkt dann weniger wie ein milchiges Objekt und strahlt ganz anders. Dieses Panoramabild ist wirklich genial und zeigt, wie genial die Milchstraße als Objekt ist!

  3. gottie sagt:

    Da stimme ich Dir zu. Ich hatte gestern die Gelegenheit bei einem wunderschönen Himmel die Milchstrasse zu sehen und konnte natürlich die Eindrücke vom Bild und dem realen Himmel vergleichen. An das Bild kommt natürlich der brandenburger Himmel nicht ran, aber es war trotzdem schön.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *