Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene: Cassiopeia

Sternbild Cassiopeia (Himmels-W)Mit dieser Artikelserie möchte ich Hobby- und Amateurastronomen die Beobachtungsplanung erleichtern und einigen Fortgeschrittenen vielleicht das eine oder andere neue Ziel nahe bringen.

Den Anfang in dieser Serie macht: Cassiopeia oder besser bekannt unter dem Namen "Das Himmels-W"
Es ist sehr leicht zu finden und zirkumpolar. Das heißt Cassiopeia kann, wie der Große Wagen auch, das ganze Jahr über am Himmel gefunden werden. Zumindest aus unseren Breitengraden, den es geht niemals unter dem Horizont unter.


Hinweis: Dieser Artikel ist Bestandteil der Artikelserie: Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene. Hier beschreibe ich in losen Abständen die Sternbilder des Nachthimmels und was man in ihnen entdecken kann. Schaut Euch daher den Hauptartikel an und findet heraus ob Ihr schon alle Sternbilder kennt.


Interessantes im Sternbild Cassiopeia

Was gibt es nun interessantes im Umfeld von Cassiopeia zu beobachten?

Viele Messier-Objekte sind in dieser Umgebung nicht zu finden. Eigentlich ist es nur ein Objekt. M103 ist ein offener Sternenhaufen. Man kann diesen schon im Fernglas beobachten. Etwas besser wird er aber im Teleskop. Er enthält Sterne der 7. Größenordnung.
Laut dem Karkoschka ist die Klasse von M103 mit 4 angegeben. D.h. das die Objekte schon im Sucher oder Fernglas zu finden sind und damit ein leichtes Ziel für Hobbyastronomen darstellt.

Auf der Karte findet Ihr M103 in dem blauen Quadrat. Ihr seht er ist nicht schwer zu finden.

Sternbild Cassiopeia M103 - Astronomie

Ansonsten findet man eine ganze Reihe weiterer offener Sternenhaufen.

NGC 457(5), 559(3), 654(5), 663(4) befinden sich in dem Raum um Cassiopeia. In Klammern habe ich die Karkoschka-Klassen angegeben.

Auf der Karte findet Ihr diese NGC-Objekte.

NGC_Cassiopeia

NGC281 ist ein Gasnebel der Karkoschka-Klasse 3. Das heißt er ist im Teleskop gut beobachtbar. Auf der Karte könnt Ihr die Lage sehen und Euch auf die Suche machen.
Dieser Nebel ist schwach im Fernglas zu sehen. Er wird im Teleskop interessant. Mit Nebelfiltern kann man einiges mehr sehen.
Die Grenzhelligkeit liegt bei ca. 7m. Der Nebel ist 7000 Lichtjahre entfernt von uns.

NGC281

Wer etwas mehr beobachten möchte kann sich an die Doppelsternsysteme in Cassiopeia machen und versuchen diese Aufzulösen.

Doppelsterne

η Cas ist ein Doppelstern mit einer Distanz der Komponenten von 13 Bogensekunden. Die Helligkeiten des Systems sind 3,5m und 7,4m. Die Karkoschka-Klasse wird mit 2 angegeben. Man benötigt also ein Teleskop um diesen Doppelstern aufzulösen.

Ansonsten finden sich hier noch die Doppelsterne φ Cas (4) und ι Cas (1). Das erste DS-System hat eine Distanz von 135 Bogensekunden und eine Helligkeit von 5m und 7m. Das zweite DS-System kann nur in einem entsprechend großen Teleskop getrennt werden. Mit einer Distanz von 2,9 Bogensekunden und einer Helligkeit von 4,9m und 6,9m ist dieser Doppelstern schon recht schwierig.

Mythologie

Die Königin Kassiopeia (Cassiopeia) und Gemahlin des Königs Kepheus von Äthiopien konzentriert sich vornehmlich auf Ihre Tochter Andromeda.

Die Königin war sehr Hochmütig und behauptete das Ihr Tochter schöner als die Meernymphen, die Nereiden, war. Beleidigt durch diesen Hochmut beklagten sich die Nereiden bei Ihrem Beschützer Poseidon, dem Gott des Meeres (römisch: Neptun). Er war so wütend über diese Beleidigung, dass er mit seinem Dreizack aufs Waser schlug und so Palästina überschwemmte und mit dem Schlag das Ungeheuer Ketos weckte. Dieses Meerungeheuer wurde zwar durch Perseus besiegt, aber Poseidon war so wütend, dass er Kassiopeia an den Himmel setzte.

So, dass soll erst einmal mit meiner erste Sternbildbesprechung gewesen sein. Ich hoffe das diese dem einen oder anderen Sternenfreund hilft.

Die Bilder sind übrigens mit dem Programm Stellarium erstellt worden.

Die Daten habe ich aus dem Karkoschka "Atlas für Himmelsbeobachter" *. Wer sich diesen Buch anschaffen möchte, kann dies durch eine Klick auf das Bild (unten) tun.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *