Orrery zum Selberbasteln (Teil 15-16)

Für dieses Jahr sind die letzten beiden Hefte heute bei mir eingeflogen. Teil 15 und 16 ermöglicht denn Abschluss der Bauphase 2 Schritt 3. Mars sitzt nun an Ort und Stelle und bleibt auch dort.


Vorweg muss ich gleich sagen das ich Euch diesmal nicht so viele Bilder liefern kann. Eigentlich Fotografiere ich ja erst die verpackten Hefte, dann die Einzelteile, dann die Baugruppen und abschließend das gesamte Orrery. Da ich ja eine neue Kamera habe ist es mir doch glatt passiert das der Speicherchip im Rechner war, als ich fleissig das Orrery geknipst hatte. Erst als das Orrery schon zusammen gebaut war, habe ich mal auf den Display-Mode geschaltet und was musste ich dort sehen? Keine Speicherkarte eingelegt.
Tja, daher kann ich Euch heute auch “nur” die beiden Hefte und das Endresultat zeigen.

Der Zusammenbau gestaltete sich einfach. In Heft 15 war das 85-zähnige Marszahnrad enthalten, welches an die Baugruppe des Mars angeschraubt werden musste. Hierbei sollte man nicht vergessen den Mars vorher behutsam zur Seite zu legen. Besonders bei mir stecken die Planeten sehr locke in Ihren Armen. Aber auch hierfür gibt es auf Astronomie.de schon einige Lösungen.
In Heft 16 ist der nächste Planetenzahnradarm enthalten. Mit dem Zahnrad aus Heft 14 kann dieser Arm vervollständigt werden und hält die Marsbaugruppe an Ort und Stelle.
Nach dem Zusammenbau sieht natürlich das Orrery wieder einen Stück weiter und imposanter aus. Beim drehen der Zahnräder merke ich an bestimmten Stellen noch gewisse Widerstände. Diese liegen sicherlich wieder an den Plastikgleitlagern. Bei Gelegeheit werde ich meinen Alufolietrick auch dort versuchen und den Rundlauf etwas verfeinern.

Hier erstmal das Ergebnis des Zusammenbaus:


In den Heften zu den Ausgaben 15 und 16 wird immer noch das Thema Mars verfolgt. Ist natürlich auch verständlich. Zum einen kann man doch recht viel über unseren Nachbarn berichten und zum anderen ist es eines der interessantesten Planeten.
Vielleicht wird dieser ja auch mal ein Teil unseren (menschlichen) Lebensraumes? Wer weiß das schon.
Die Haupthemen in den Heften sind Wasser und Lebens auf dem Mars. Da heute das Paket erst kam, konnte ich die Hefte noch nicht lesen, aber das Inhaltsverzeichnis hört sich schon sehr spannend an.
So, das waren die Folgen 15 und 16. Mit den nächsten Bauphasen gehen wir in die Richtung Jupiter. Dazwischen machen wir aber bei Ceres noch einen Zwischenstopp.

Für alle die nicht mehr auf diesen Blog kommen wünsche ich Euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Serie:

Orrery zum Selberbasteln (Teil 12-13-14)
Orrery – Supportanfrag – Specialheft und Werkzeug
Orrery zum Selberbasteln (Teil 11)
Orrery-Problem behoben
Orrery zum Selberbasteln (Teil 9+10 )
Orrery zum Selberbasteln (Teil 8 )
Orrery zum Selberbasteln (Teil 7)
Orrery zum Selberbasteln (Teil 6)
Orrery zum Selberbasteln (Teil 5)
Orrery zum Selberbasteln (Teil 4)
Orrery zum Selberbasteln (Teil 3)
Orrery zum Selberbasteln (Teil 2)
Orrery zum Selberbasteln (Teil 1)
Ein Orrery zum Selberbasteln

Ausgaben:
Teil 1: 1,99 €
Teil 2: 5,99 €
Teil 3: -,–€ (durch das Abo gab es dieses Heft gratis)
Teil 4: 11,99 €
Teil 5: 11,99 €
Teil 6: 11,99 €
Teil 7: 11,99 €
Teil 8: 11,99 €
Teil 9: 11,99 €
Teil 10: 11,99 €
Teil 11: 11,99 €
Teil 12: 11,99 €
Teil 13: 11,99 €
Teil 14: 11,99 €
Teil 15: 11,99 €
Teil 16: 11,99 €
——————————-
Summe: 163,85 €

Weblinks:
Orrery (Wikipedia)
Modellbau Solar System
Das Orrery auf Astronomie.de
Begeleit-Forum auf Astronomie.de

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *