Astronomiesoftware für den Blackberry

Natürlich möchte jeder Astronom seinem Hobby zu jeder Tages- und Nachtzeit und vor allem auch unterwegs ausüben. Auch bei mir ist dieser Wunsch da und da ich einen Blackberry besitze, habe ich mich mal umgeschaut und gesucht was es dort an Astronomiesoftware für den Blackberry so gibt.

Mein Ergebnis ist etwas ernüchternd. Gerade diese Geräte wie Blackberry oder iPhone für die man gut Entwickeln kann sollten doch auch für Astronomen interessant sein. Doch anscheinend ist dies nicht der Fall.

Für den Blackberry habe ich eine Software gefunden.

MicroSky 3.1.2

Microsky ist eine Planetariumssoftware und läßt sich einfach auf dem Blackberry installieren und ausführen.
Entweder kann man über die Hersteller-Homepage (Upto – die URL existiert leider nicht mehr) gehen oder man lädt sich das Tool zum Beispiel über Softonic

Als erstes muss ich noch eines sagen: Diese Software ist kostenlos.
Das Miniplanetarium stellt einem 2,5 Millionen Sterne und 8000 weitere Himmelsobjekte dar, was für eine solch kleine Software nicht ohne ist.

Sternenkonstellationen, Planeten und andere feste Himmelskörper zeigt MicroSky in einer Art virtuellem Miniplanetarium auf dem Handy-Display an. Analog zur eigenen Position veranschaulicht die wissenschaftliche Software den Sternenhimmel jeweils von dem richtigen Längen- und Breitengrad aus. Dazu greift das Astronomie-Programm auf die GPS-Daten des Handys zurück. Die Informationen zu den einzelnen Sternen und Himmelslkörpern lädt MicroSky in Echtzeit aus dem Internet.

Fazit:
Das Programm läßt den mobilen Hobbyastronomen nicht im Stich und sollte auf jeden Fall einen Blick wert sein.
Wer unterwegs mal wissen möchte, was er da gerade am Himmel sieht kann per GPS die aktuelle Position mit dem Progrämmchen ermitteln lassen.
Damit hat man die genau Position.
Ich kann es jedem nur empfehlen.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *