Astronomie-Apps auf dem Apple iPad

Update

Da mir die Struktur dieses Artikel als Übersicht aller hier erschienen Astronomie-Apps nicht mehr wirklich gefällt, habe ich mir die Arbeit gemacht und einen neuen übersichtlicheren Artikel erstellt. Dort findet Ihr alle Apps auf einen Blick mit Informationen zu Preis, Version, Bild, Link zum Artikel und Bewertung. Schaut einfach dort rein.

Astronomie-Apps für das Apple iPad (Überblick)

Ihr könnt natürlich auch gern hier den alten Artikel lesen. Neue Apps werde ich aber nur im neuen Artikel einbinden.


Liebe Clear Sky-Blog-Leser,

da ich mir ein iPad gekauft habe musste ich natürlich gleich mal schauen was es für den interessierten Hobby-Astronomen auf dem iPad so alles zu besichtigen gibt.
Ich möchte Euch in dieser Serie einige der Apps für das iPad vorstellen.

Drei iPad-Apps habe ich mir schon geladen und werde demnächst hier die Serie starten.

Hier schon mal der Ausblick auf die iPad-Apps:

GoSkyWatch Planetarium

GoSkyWatch ist ein Planetariums-App welches durch die Transportabilität des iPads ideal für jeden Beobachtungsabend ist. Das Auffinden von Objekten stellt kein Problem mehr dar und wenn man seinen Freunden oder der Familie mal zeigen möchte, was sich so alles am Himmel tut, dann ist es sehr gut geeignet.

 

Solar Walk – 3D Solar System Model

Solar Walk kennt der ein oder andere sicher aus der iPad-Werbung. Ein Gang durch unser Solarsystem ist kein Problem mit diesem Programm.
Hie erhält man Informationen über die Planeten und Objekte unseres Sonnensystems. Außerdem wird der Aufbau der Planeten beschrieben und man kann sich per Zeitmaschine die einzelnen Bewegungsabläufe anschauen.

Moon Atlas

Wer wollte nicht schon immer mal wissen was man gerade auf dem Mond sieht. Da der Mond das hellste Objekt, in der Nacht, am Himmel ist, wird er natürlich immer und immer wieder besucht. Früher habe ich mich mit einer Mondkarte oder einem Mondatlas herumgeschlagen, aber eine Karte auf dem iPad ist natürlich um einiges komfortabler.

Das soll ein kurzer Ausblick auf die kommenden Artikel gewesen sein. Ich werde die Tools und weitere Euch vorstellen und hoffe das der ein oder andere daran Spaß haben wird und sich einige iPad-Besitzer an den Programmen erfreuen werden.

Hier findet Ihr die bisher besprochenen Apps:

     

    Ein Interview mit dem Entwickler von dem iPad-App Cosmic findet Ihr hier: Interview mit iPad-Cosmic-Entwickler (Softmatic)


    Ähnliche Artikel:

    Teleskop bei Astroshop
    Werbung

    2 comments

    1. Softmatic sagt:

      Hallo, wie wär’s mit Cosmic (http://itunes.apple.com/de/app/cosmic/id412778382?mt=8&ls=1#)? Wir stellen Rezensenten gerne einen Promocode zum kostenlosen Download zur Verfügung, einfach unter sales@softmatic.com anfordern.

      Sternfreundliche Grüße, Axel Wolf
      Softmatic

    2. gottie sagt:

      Hört sich gut an. Ich werde Ihnen eine E-Mail schreiben.

      Stefan

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *