Auswertung meiner ersten Blogparade

Ich hatte ja vor knapp einem Monat zu meiner ersten Blogparade aufgerufen. Thema war “Was habt Ihr euch astronomisch für das Jahr 2011” vorgenommen. Wie bei einer Blogparade üblich sollte ein Artikel im jeweiligen eigenen Blog erstellt werden, der zu dem angegebenen Thema passt. Ein Kommentar hier bei der Blogparade weißt dann auf den Artikel.

Wie die Halbzeit meiner Blogparade zeigte, gab eine ein nicht gerade rege Beteiligung an meiner Blogparade.

Ich möchte auf diesem Weg auf jeden Fall ganz herzlich Andreas vom Astrofan80’s Blog und Frank von Asterythm danken.

Natürlich möchte ich meine erste Blogparade trotzdem auswerten.

Also wie schon gesagt haben zwei Blogs an der Blogparade teilgenommen.

Asterythm – Blogparade: astronomische Vorsätze 2011

imageFrank beschreibt schön in seinen Vorsätzen für das Jahr 2011 das er die Autoguiding-Funktion besser ausnützen möchte und auch andere Regionen als die Plejaden ablichten möchte. Außerdem möchte er mehr Sternenbedeckungen beobachten und, was ich sehr interessant finde, einige öffentliche Aktionen mit der Astro-AG durchführen.

Wir können hier also gespannt auf neue Fotos und auf bestimmt tolle Aktionen sein.

 

 

Astrofan80’s Blog – Blogparade und astronomische Vorsätze 2011

image

Andreas hat sich ziemlich viel Vorgenommen für das Jahr 2011. Aber wie ich immer sage, wer sich keine Ziele setzt kann diese auch nicht erreichen. Er möchte auf jeden Fall wieder mehr beobachten und das kann ich nachvollziehen. Es gibt im Jahr 2011 auch viel zu beobachten und das eine oder andere Ziel hab ich spontan übernommen. Weiterhin ist er dieses Jahr auf einigen Teleskoptreffen und Vereinstreffen zu finden. Z.B. das 12. HTT oder auf dem Teleskoptreffen der  Südbrandenbürger Sternfreunde. Da wir nicht all zu weit auseinander wohnen, hoffe ich das man sich dieses Jahr doch endlich auch mal persönlich kennen lernt. Vielleicht auf dem HTT.

So liebe Leser. Das war es schon. Ich hätte mir gern die Arbeit gemacht und mehr Blogbeiträge ausgewertet. Aber es gibt halt keine weiteren. Ich werde trotzdem an der Idee der Blogparade festhalten und sollte mir wieder eine interessante Frage einfallen, rufe ich halt eine neue aus. Wer selbst eine solche Blogparade starten möchte, der sage mir bitte Bescheid, damit ich daran teilhaben kann.

In wünsche euch einen klaren Himmel und den beiden Teilnehmern, wünsche ich viel Erfolg beim Umsetzen des Vorgenommenen.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

2 comments

  1. gottie sagt:

    Hab ich auch festgestellt, aber ich denke das kann man ändern und daher werde ich weiter machen und sicher wieder die ein oder andere Blogparade starten. Das Blog-Teleskop ist ja nächsten Sonntag bei mir im Blog.

  2. Andreas sagt:

    Ja ist schon komisch, dass nahezu niemand bei deiner Blogparade mitgemacht hat. Aber die Astro-Blogger-Szene ist sowieso etwas Träge in dieser Hinsicht, wenn man bedenkt, dass das Blogteleskop schon kurz vor der Einstellung lag.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *