Astronomie-App: Soho Viewer (Gratis)


SOHO Viewer AstronomieHeute ist es mal wieder Zeit das nächste App aus der Reihe Astronomie-Apps für das Apple iPad (Überblick)vorzustellen. Dieses mal habe ich ein sehr einfaches, aber schönes App für Sonnenbeobachter ausgewählt.

Jerome Diaz stellt uns dieses tolle App Soho Viewer zur Verfügung mit dem man den aktuellen Sonnenstatus anschauen kann.

Wie immer kommen wir aber zuerst zu den allgemeinen Informationen zu dem App.

Allgemeines

Das App ist in der Kategorie Unterhaltung zu finden und hat eine Kennzeichnung von 4+. Ich habe immer noch nicht ganz herausbekommen wofür die Kennzeichnungen sind, aber das werde ich noch tun.

Der Soho Viewer liegt in der Version 1.9 vom 23.02.2011 vor. Ist also Brand aktuell.
Mit 2.5 MB ist es auch nicht gerade groß. Die Sprachen des Apps sind Englisch und Französisch.

Die Bewertungen sehen wie folgt aus:

***** (4)
**** (1)
*** (3)
** (3)
* (6)

Auch hier wie immer der Hinweis. Die Bewertungen werden seit Anfang an gesammelt und spiegeln nicht immer den aktuellen Stand des Apps wieder.

Das App SOHO Viewer

Nun zu dem App selbst. Eigentlich ist mit der Englischen kurzen Beschreibung in iTunes alles gesagt.

Soho Viewer is a simple application for downloading and displaying the latest images taken by the Solar and Heliospheric Observatory (Soho)

Für die Leser die des englischen nicht ganz so mächtig sind.

Der Soho Viewer lädt die zuletzt eingestellten Bilder der Sonne. Bereitgestellt werden die Bilder von der NASA und ESA. Geschossen sind die Bilder vom Solar and Heliospheric Observatory, halt Soho.

So damit könnte ich den Artikel eigentlich beenden.

Ach nein, eine Information noch. Das App ist Gratis.

Natürlich lasse ich Euch nicht so hängen. Ich möchte eine kurze Beschreibung der Bilder geben.

LASCO C2: Zeigt die innere Sonnecorona mit einem Abstand von bis zu 8,4 Millionen Kilometer von der Sonne

LASCO C3: Zeigt die äußere Sonnecorona mit einem Abstand von bis zu 45 Millionen Kilometer von der Sonne

EIT 171: Die Sonne durch ein Filter aufgenommen, welches nur das Licht mit der Wellenlänge 171 Angström durchläßt, und zeigt die strahlende Materie der Sonnenatmosphäre bei 1000000 Kelvin.

EIT 195:  Die Sonne durch ein Filter aufgenommen, welches nur das Licht mit der Wellenlänge 195 Angström durchlässt, und zeigt die strahlende Materie der Sonnenatmosphäre bei 1,5 Millionen Kelvin.

EIT 284: Die Sonne durch ein Filter aufgenommen, welches nur das Licht mit der Wellenlänge 284 Angström durchlässt, und zeigt die strahlende Materie der Sonnenatmosphäre bei 2.000.000 Kelvin.

EIT 304: Die Sonne durch ein Filter aufgenommen, welches nur das Licht mit der Wellenlänge 304 Angström durchlässt, und zeigt die strahlende Materie der Sonnenatmosphäre bei 60000-80000 Kelvin.

HMI Continuum: Dieses Bild zeigt die Sonne im Weißlicht. Die Kamera des SDO hat den für das Auge sichtbaren Teil des Sonnenlicht-Spektrums vom kurzwelligen violetten Licht bis zum langwelligen roten Licht aufgenommen. Die Mischung dieser Farben ergibt die gezeigte weiße Farbe. Aus diesem Grunde nennt man Sonnenbilder, bei denen alle für das menschliche Auge sichtbaren Farben ins Bild einfließen, Weißlichtbilder der  Sonne.

HMI Magnetogram: Hier werden Messungen zu Sonnenbeben und verschiedene Komponenten der magnetischen Sonnenaktivität durchgeführt, festgehalten und dargestellt.

Fazit: Für alle Sonnenbeobachter ist dieses APP ein muss. Vor allem wenn es bewölkt ist. Ich finde es wunderschön sich solche Bilder unserer Sonne anzuschauen. sicherlich möchte ich diese Bilder oder ähnliche auch mal Live sehen. Aber das App entschädigt dafür, bis zu dem Zeitpunkt wo ich mir ein Teleskop für die Sonnenbeobachtung besorge.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *