Buchbesprechung: Was ist Was – Die Sterne

Ich kaufe mir gerne mal Bücher die sich mit der Grundlage der Astronomie beschäftigen. Es macht mir Spaß wieder zurück zu gehen und mir die Thematiken über unser Universum, unser Sonnensystem oder die Sterne anzuschauen.

Eines dieser Bücher ist in der Was ist Was Reihe erschienen. Da ich mich ja in letzter Zeit verstärkt mit Kinderfragen beschäftige, muss ich manchmal meine Grundlagen auffrischen.

Dieses mal ist mir das Buch “Die Sterne” in die Hände gefallen.


Der Inhalt

In diesem Band 6 aus der Reihe wird der Sternenhimmel erklärt. Der Autor Prof. Heinz Haber beschreibt hier z.B. wie unsere Vorfahren den Sternenhimmel gesehen haben. Es gibt eine Exkursion durch die Geschichte der Astronomie. Wie kam man auf die Kugelform der Erde und Wer lehrte als Erster, dass die Erde um die Sonne kreist? sind Fragen die im ersten Kapitel auf sehr anschauliche und einfache Weise erklärt werden.

In den nächsten Kapiteln geht es darum wie unser Sonnensystem Geboren wurde, welches unsere Nachbarplaneten sind und Kometen und Meteore sind.

Danach kommt unser lebenspendender Stern zum Zuge. Unsere Sonne.

Natürlich das der Mond nicht fehlen.

Danach geht es in die weiten des Raums. Was sind Sternhufen oder wie misst man die Entfernung eines Fixsterns, sind Fragen die hier aufgeworfen und beantwortet werden.

Abschließend beschreibt der Autor unsere Milchstraße und die Grenzen von Raum und Zeit.

Ich muss sagen, dass mir die Art und Weise wie die Kapitel behandelt werden, sehr gut gefallen. Nun habe ich einige Vorkenntnisse in dieser Thematik, aber auch jemand der sich hier einlesen möchte, sei dieses Buch nahe gelegt.

Ich denke das interessierte Eltern das Buch vor den Fragen Ihren Kinder lesen sollten. Ich werde mir das Buch nehmen und mit meiner Nichte zusammen lesen. Es ist zwar alles sehr einfach und verständlich beschrieben, aber für Kinder zum allein lesen nicht unbedingt geeignet. Es entstehen einfach noch zu viele Fragen.

Die Darstellungen in dem Buch sind aber sehr schön aufgearbeitet. Hier haben sich die Autoren und Illustratoren sehr viel Mühe gegeben.

Fazit

Um in das Thema Astronomie einzusteigen ist das Buch nur zu empfehlen. Und das für jeden und jedermann in jedem Alter. Für Kinder ist das Buch sehr gut ab der Klasse 4-5. Ansonsten sollte man bei jüngeren das Buch zusammen mit den Kleinen lesen. Im Bücherregal hat es seinen Platz um sich bestimmte Fragen immer mal wieder zu beantworten. Sprich als Nachschlagewerk.

Mit einem Preis von 9,95 € ist das Buch auch gut bezahlbar und meiner Meinung nach nicht zu teuer. Sicherlich bekommt man es aber auch etwas günstiger wenn man sich den Gebrauchtbüchermarkt anschaut.

 

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

One comment

  1. Die anderen Bücher zu den Themen Weltraumforschung und Raumfahrt sind ebenfalls empfehlenswert. Habe ich alle in meiner Bibliothek.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *