Leiden eines Amateurastronomen (Mission Merkursichtung Teil 1)

Ja, liebe Leser, auch das gehört zu dem Hobby dazu. Misserfolg. Heute hatte ich (der Amateurastronom) einen solchen Misserfolg und eigentlich war dieser Absehbar.

Nachdem die letzten Tage verstärkt von Wolkenbildung geprägt waren, sah ich heute auf dem Heimweg einen nur leicht bewölkten Himmel. Da ja nun Merkur und Jupiter zusammen kurz nach der Sonne untergehen, dachte ich mir heute sollte man es probieren.

Ich schnappte mir mein Fahrrad und meine Kamera. Bei mir in der Nähe befindet sich die Lichtenberger Brücke und diese lässt einen sehr guten Blick nach Westen frei. Das sollte mir also ermöglichen auch Merkur und Jupiter am Horizont zu beobachten.

Gegen 18 Uhr war ich an der Brücke und konnte einen fantastischen Sonnenuntergang erleben. Jetzt wo ich die Bilder sehe, hätte ich mir diesen anschauen sollen und dann wieder nach Hause fahren. Aber nein, ich hab lieber gewartet.

Mit immer noch klammen Händen schreibe ich diesen Artikel. Ich habe noch bis ca. 19:00 Uhr auf der Brücke verbracht und mit meiner Kamera rumgespielt. Als es mir langsam spanisch vorkam, habe ich mir Google Sky Map für mein Android Handy herunter geladen und sah das Merkur und Jupiter doch schon sehr tief am Himmel standen. Die Wolken die man auf den Bildern sieht, haben sich noch vermehrt und irgendwann war mir klar, ich werde heute Jupiter und Merkur nicht mehr sehen. Na gut, dann halt morgen, obwohl ich sicherlich dann vorher die Wetterlage prüfe. Schließlich lernt man aus Erfahrungen.

Das Fazit aus diesem Ausflug lautet? Gib niemals auf, sondern probiere es immer wieder. Ich halte euch auf dem laufenden. Ein paar Tage hab ich ja noch um Merkur zu entdecken und das letzte mal dieses Jahr zu sehen.


Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

One comment

  1. Chris sagt:

    Das Problem kenne ich auch. Dieses Jahr gabs immer dann Wolken und Sturm, wenn geomagnetische Stürme tobten…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *