Thema des Monats: Der Saturn (April 2011)

Mit dem Saturn starte ich eine neue Serie. Das Thema des Monats wird eine monatliche erscheinende Artikelserie, bei der ich für den jeweils kommenden Monat ein Himmelshighlight besprechen möchte. Hierbei werde ich mit einem Vorlauf von 1-2 Woche vor Monatsbeginn, das Thema des Monats beschreiben. Falls es etwas sehr interessantes im Folgemonat zu besprechen gibt, dann lasst es mich einfach Wissen. Dann kann ich das Thema des Monats auch anpassen.

In diesem Artikel geht es um den Saturn.

Der Saturn

Der wohl schönste Planet in unserem Sonnensystem. Auch als Ringplanet bezeichnet, wobei er nicht der einzige Planet mit Ringen ist.

Ich habe ja schon einmal in einer Kinderfrage beantwortet, warum der Saturn Ringe hat.

imageSaturn ist der sonnenfernste Planet, der noch mit bloßem Auge gesehen werden kann. Er ist der 6. Planet und ein reiner Gasriese.

Das imposanteste am Saturn ist sein Ringsystem. Mit mehreren tausend Ringen, besteht dieses aber nicht aus einem, sondern aus sehr vielen Ringen. Die Cassini-Teilung ist die bekannteste Teilung und schon in kleinen Teleskopen zu beobachten.

Saturn besitzt eine Vielzahl an Monden. Die bekanntesten sind Dione, Rhea, Titan, Hyperion, Japetus, Phoebe.

Das Bild der Monde und von Saturn sind mit Astronomiesoftware Celestia erstellt.

Beobachten des Saturns

imageSaturn wird jetzt im April immer mehr zum abendlichen Beobachtungsobjekt.

Während er Anfang April um 21 Uhr noch recht Horizontnah steht, wird er zum Ende hin schon 30° über dem Horizont stehen. Auf den beiden Bildern rechts könnt Ihr den Saturn vom 1.-30. April um 21 Uhr sehen. Das zweite Bild zeigt Ihn dann um 0 Uhr.

image

Die Bilder rechts habe ich mit der Webseite CalSky für meinen Standort (Berlin) erstellt. Dies kann also leicht zu Euren Standorten abweichen.

Um den 3. und 4. April kommt Saturn in Opposition zur Sonne und erreicht eine Helligkeit von 0m4.

In der Nacht vom 16. auf den 17. zieht der Vollmond am Saturn vorbei. Hier ergeben sich also schöne Fotogelegenheiten. Der Vollmond wird hierbei einen Abstand von 8° (südlich) zum Ringplaneten haben.

So, ich hoffe ich konnte Euch Saturn als Beobachtungsobjekt für den Monat April schmackhaft machen. Ich werde etwas detaillierter auf unseren Ringplanet in meiner Serie Unser Sonnensystem eingehen.


Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *