Der März 2011 bei Clear Sky-Blog

Ich habe ja im letzten Monat Euch schon ein Auswertung des Monat Februar gezeigt und möchte das hier heute fort führen.

Es ist wieder sehr viel passiert im Clear Sky-Blog. Ich habe 46 Artikel veröffentlich und das ist schon beachtlich. Auch wenn der Schnitt im Februar mit 48 Artikel, also 1,71 Artikel pro Tag, gegenüber dem März mit 1,48 Artikel pro Tag, etwas geringer ausgefallen ist, denke ich das mehr als 1 Artikel pro Tag schon recht gut ist.

Bevor ich aber auf die Artikel eingehe möchte ich noch einmal auf meine Flattr-Spendenaktion für die Opfer des Erdbebens und des Tsunami in Japan hinweisen.

Bisher haben hier zwei Klicks auf dem Artikel stattgefunden und wie ich schon angekündigt habe, werde ich 100 € noch mit oben drauf legen. Wer die Spendenaktion nachlesen möchte, kann das hier tun.

Flattr-Spende für Erdbeben- und Tsunamiopfer in Japan

Natürlich Spende ich nicht nur die Flattr-Klicks auf dem Spendenbeitrag, sondern auf allen Beiträgen aus dem März und April 2011. Also legt los und lasst uns helfen.

Nun aber zu den Beiträgen und was alles passiert ist im März im Clear Sky-Blog.

Top 5 aus dem Monat März 2011 (aus den Artikel die im März 2011 erschienen sind):

1. Weltuntergang 2012 und Erdbeben vor Japan (11.03.2011)

Tja, diesen Artikel hatte ich aus aktuellem Anlass geschrieben und da ich feststellen musste, dass viele Besucher auf meinem Blog gelandet sind, die nach “Weltuntergang, Erdbeben, Japan, 2012” gesucht haben. Daher wollte ich eine kurze Aufklärung schreiben und aufzeigen, dass Erdbeben in Japan nichts ungewöhnliches sind. Ob mir das gelungen ist weiß ich leider nicht. Aber besucht haben diesen Artikel eine menge Leute. Selbst die Homepage-Besucherzahlen wurden durch diesen Artikel getoppt und Ihr werdet später sehen, dass sich der Artikel sogar in die Top 10 des Blog geschoben hat.

2. Mond in Erdnähe (19. März 2011) (19.03.2011)

Hier habe ich beschrieben, warum der Mond so groß erschien am 19.03.2011. Ich finde es schön zu sehen, dass sich dann doch recht viele Leute für den Himmel begeistern können.

3. Das Blog-Teleskop #70 (06.03.2011)

Das Blog-Teleskop war und ist ein Besuchertreiber. Was natürlich genau dem Sinn des Blog-Teleskop entspricht. Hier soll ja über die Vernetzung der Astronomie-Blogosphäre den Besucher ein Überblick gegeben werden, was so alles passiert ist in den letzten 2 Wochen. Ich hoffe mir ist das mit dieser Ausgabe gelungen.

4. Orion aus Berlin (Mission Merkursichtung Teil 2) (23.03.2011)

Das war für mich eine Interessante Mission und zum Glück hat diese Mission mit dem Teil drei Erfolgreich geendet.

5. Erfahrungsbericht: Teleskop 6 Zoll GSO-Newton 150/750 (05.03.2011)

Solche Erfahrungsberichte sind naturgemäß Interessant. Fragt mich nicht warum ich so lange gewartet habe, den 6 Zöller mit zu betrachten. Als nächstes kommt mein 8 Zoll-Dobson dran. Vielleicht wird dieser Artikel ähnlich erfolgreich im April.

Das waren die Top 5 Artikel die ich im März geschrieben habe, jetzt kommen wir mal zu den Top 5 der im März angeklickten Artikel.

Top 5 aus dem Monat März 2011 (aus allen Artikel die im März geklickt wurden):

1. Weltuntergang 2012 und Erdbeben vor Japan (11.03.2011)
2.
Mond in Erdnähe (19. März 2011) (19.03.2011)
3.
Weltuntergang 2012 – Eine kleine Aufklärung (19.02.2011)
4.
Das Blog-Teleskop #70 (06.03.2011)
5.
Astronomie-Apps auf dem Apple iPad (22.01.2011)

Bei dieser Aufstellung könnt Ihr gleich sehen, dass das beherrschende Thema im März, der Weltuntergang und das Japan-Beben war. Platz 3 resultiert aus Platz 1. Da ich in dem ersten Artikel auf die kleine Aufklärung verlinkt habe.  Was ich sehr schön finde ist die Resonanz auf meine iPad-Artikel. Diese Serie werde ich auf jeden Fall fortführen.

Flop 5 aus dem Monat März 2011 (aus allen Artikel die im März geklickt wurden):

Jetzt möchte ich euch natürlich die Flop-5 nicht vorenthalten.

1. Beobachtungsberichte 2001-2007 (25.07.2009)
2.
Hobbyastronomie mal anders (05.09.2009)
3.
Die Astronomie-Blogosphäre (meine Favoriten) (17.09.2009)
4.
Die unglaublich (nahe) Milchstraße (21.09.2009)
5.
Selbst der Fernsehturm hat ein Horoskop (03.10.2009)

Die Beobachtungberichte, hier auf Platz 1 der Flops aus dem März, ist leider ein Fake. Ich habe diesen Artikel aus meinem anderen Blog übernommen und natürlich das Datum eingetragen. Damit ist es auch logisch, dass dieser Artikel einfach nicht gefunden werden kann.

Auf den Platz 5 verzichte ich gern. Dieser Artikel entstand noch aus der Zeit als ich mich ein wenig mit Astrologie beschäftigte und dieses komische Gebiet verstehen wollte.

Ihr seht aber, alle Artikel stammen aus der Zeit September/Oktober 2009. Das heißt für mich im wesentlichen, ich muss was an der Querverlinkung ändern, da diese Artikel sicherlich einfach nicht gefunden werden können. Bis auf den letzten Artikel werde ich mich mal um die anderen Flop-Artikel kümmern.

Natürlich möchte ich Euch die Top10 Artikel seit bestehen des Blogs nicht vorenthalten.

Top 10:

1. Weltuntergang 2012 und Erdbeben vor Japan (2011) (-)

2. Ein Orrery zum Selberbasteln (2009) (1)

3.  Erfahrungsbericht: Teleskop Bresser Pluto/S (114/500) (2009) (3)

4. Sternschnuppenströme im Januar 2010 (2009) (2)

5. Astronomiesoftware: Carte du Ciel (CdC) (Freeware) (2010) (4)

6. Bauanleitung – Die Scheinerblende (2009) (5)

7. Meine Astronomie-Ausrüstung (2009) (7)

8. Astronomiesoftware: Stellarium (Freeware) (2009) (6)

9. Orrery zum Selberbasteln (Teil 2) (2009) (8)

10. Orrery zum Selberbasteln (Teil 1) (2009) (9) 

Hier sieht man recht deutlich, dass sich bei den Top 10 Artikel recht wenig getan hat. Bis auf den Weltuntergangsartikel ist nichts weiter in die Top 10 gelangt. Ich kann euch aber versprechen, dass sich das wohl bald Ändern wird. Die nächsten Artikel aus diesem Jahr, kommen schon auf Platz 12 (Mond in Erdnähe).

Ansonsten haben die meisten Artikel aus dieser Top 10 nur die Plätze getauscht. Gut, da alle Artikel recht nah beieinander stehen, ist das nicht ungewöhnlich. Ich habe die alten Platzierungen aus dem letzten Monat mal hier mit aufgeführt. Wer sich diese direkt anschauen möchte, kann den Artikel “Der Februar 2011 bei Clear Sky-Blog” anschauen.

Was mich ein wenig wundert ist, der Platz 4. Warum sich Sternschnuppenströme aus dem Januar letzten Jahres so lange in der Liste hält, weiß ich nicht. Ist irgend etwas im Januar 2010 passiert?

So das war wieder der Rückblick auf den Monat März. Ich bin echt gespannt was sich so alles im April tun wird. Vor allem der Saturn wird hier den Himmel beherrschen.

 

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *