Berliner Sternwarten – Ein Vorstellung (Teil 1)

Sternwarte - © Christian Weninger - Fotolia.com

Immer wieder treffe ich auf Leute die sich sehr für mein Hobby Astronomie interessieren. Sie stellen Fragen und finden es toll. Die meisten Wissen unheimlich wenig über den Sternenhimmel und alles was es da so gibt. Was mich aber am meisten wundert ist die Tatsache, dass viele gar nicht mehr Wissen das sich sehr viele Vereine und Sternwarten bemühen, diese Wissenschaft in der Bevölkerung zu verbreiten. Viele wissen gerade noch so, dass Sie als Kinder mal in einer Sternwarte waren. Aber wenn man dann fragt wann der letzte Besuch war, dann kommt meist nichts mehr. Viele wissen nicht mal mehr wo die Sternwarte liegt oder was man dort erleben kann.

Diese Sternwarten sind aber die Fenster in die Welt der Astronomie und daher möchte ich Euch die Sternwarten meiner Heimatstadt Berlin vorstellen.

Wilhelm-Foerster-Sternwarte am Insulaner

wfs

Die Wilhelm-Foerster-Sternwarte am Insulaner liegt im Süd-Westen von Berlin. Geleitet wird die Sternwarte vom gleichnamigen Verein Wilhelm-Foerster-Sternwarte e.V. Laut der Webseite, hat der Verein 2000 Mitglieder.

Neben der Sternwarte, in der man mittels diverse Teleskope beobachten kann, gibt es beim Insulaner auch ein Planetarium.

Sternwarte

Besonders am Insulaner ist, dass sowohl das Planetarium, als auch die Sternwarte zu Fuß erreichbar sind und diese sehr Nah beieinander stehen.

Die Sternwarte ist mit einen 30,5 cm Bamberg-Refraktor ausgestattet. Dieses Gerät hat eine Brennweite von 5 m.

1996 wurde das damals 107 Jahre alte Gerät renoviert und das hat gesamt 400.000 DM gekostet.

Weiterhin besitzt die Wilhelm-Foerster-Sternwarte einen 15,25 cm messenden Doppelrefraktor mit 2,25 m Brennweite und ein 75 cm Zeiss-Richey/Chretien-Reflektor mit 5,8 m Brennweite. Ihr seht das man mit einem solchen Teleskoppark schon sehr viel Anfangen kann.

Planetarium

Das Kuppelplanetarium besitzt 300 Sitzplätze. Regelmäßig werden bei Veranstaltungen entsprechende Sternhimmel- und Bilder in die Kuppel über den Zeiss-Großprojektor projiziert.

Programm

Das Programm am Insulaner ist sehr vielfältig. Es geht hier von Kinderveranstaltungen und Sterneshows für Kinder bis zu Beobachtungsabende und Treffen von astronomiebegeisterten Bürger.

Das Programm für den Mai 2011 findet Ihr hier!

Direkt zur Webseite der Wilhelm-Foerster-Sternwarte kommt Ihr hier oder mit Klick auf das obige Bild.

Wilhelm-Foerster-Sternwarte e.V.

Anfahrt

Wer mit dem PKW anreisen möchte, findet genügend Parkplätze. Die Adresse habt Ihr hier:

Wilhelm-Foerster-Sternwarte e.V. mit Planetarium am Insulaner
Munsterdamm 90 (Am Insulaner)
12169 Berlin

Mit Bus und Bahn ist es in der Hauptstadt einfacher.

Busse mit Haltestelle "Planetarium"

187(von U- und S-Bhf.: Lankwitz, Innsbrucker Platz, Schöneberg, Kleistpark, Bülowstr., Nollendorfplatz, Wittenbergplatz)

Busse mit Haltestelle "Insulaner"

M76 (von U- und S-Bhf.: Walther-Schreiber-Platz, Feuerbachstraße, Priesterweg, Alt-Mariendorf)
170 (von U- und S-Bhf.: Rathaus Steglitz/Kreisel, Rathaus Steglitz, Priesterweg, Blaschkoallee, Baumschulenweg)
387 (von U-Bhf.: Friedrich-Wilhelm-Platz)

Die Koordinaten der Sternwarte findet Ihr hier:

13°21’11,2" ö.L. , 52°27’31,7" n.B. , Höhe 78,40 m NN

Im nächsten Teil der Sternwarten und Planetarien in Berlin, möchte ich Euch die Archenholdsternwarte vorstellen. Diese kennen ich noch aus meiner Kindheit, da wir zu DDR-Zeiten als Schulklasse sehr oft da waren.

Schaut einfach mal auf den Webseiten vorbei. Ich glaube 1mal im Jahr kann man ruhig in eine Sternwarte gehen.


Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

2 comments

  1. Leider wird unter Sternwarten in Berlin die Brtuno- H- Bürgel- Sternwarte Berlin e.V. nicht vorgstellt. Bitte umgehehend nachholen.
    Hier steht u.a. abseits des Lichts der berliner City das leistungsstärkste Teleskop der Stadt, ein 610/9000 mm Cassegrain
    Spiegeltelskop. Jeden freitag um 19:00 Uhr bibt es in der Heerstraße 531 wissenschftliche Fachvorträge.
    Gruß
    Günter Mekas
    Leiter der BHB- Sternwarte Berlin

    • Stefan Gotthold sagt:

      Halo Günter,
      diese Vorstellungsreihe habe ich damals leider nicht weiter und auch noch nicht zu Ende geführt.
      Da ich mittlerweile sehr beschäftigt bin, ist es fraglich wann ich dazu komme, die anderen beiden Sternwarten vorzustellen. Sollte ich es aber noch nachholen, wird Eure Sternwarte natürlich ebenso berücksichtig wie die Archenholdsternwarte in Berlin Treptow.
      Viele Grüße, Stefan

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *