Das Blog-Teleskop Folge #78: MoFi, Hobbyastronomen und Wissenschaftler im Kampf

Liebe Blog-Leser,

es ist wieder soweit. Zwei Wochen sind vergangen und dieses mal darf ich das Blog-Teleskop der Folge #78 hier im Blog auf den virtuellen Blog-Himmel ausrichten.

Ich möchte Euch die Ereignisse der Blogosphäre der letzten zwei Wochen präsentieren.

Wer das Blog-Teleskop immer noch nicht kennt, der kann sich gern bei der Redaktion von RelativKritisch erkundigen und womöglich findet sich der ein oder andere Blogger, der dann auch einmal das Blog-Teleskop auf seinem Blog ausrichten möchte.

Da ich mich selbst zu den Amateurastronomen zähle, möchte ich bei diesem Blog-Teleskop mit meinen Kollegen aus der Hobbyastronomie-Szene beginnen.

Andreas vom AstroFan80’s Blog beschreibt, wie viele andere Astronomen und Wissenschaftler, sein Erlebnis mit der Mondfinsternis. Da Andreas in meiner, astronomisch gesehen, Nähe wohnt hat er ähnliche Erfahrungen gemacht wie ich. Mit seinem Bericht Mondfinsternis hinter Wolken spricht er genau den Punkt an, was passiert wenn man Pech mit den Wetter zu himmlischen Ereignissen hat.

Dafür hat er aber in dem Artikel Komet C/2009 P1 Garradd – Heller Komet für ein ganzes Jahr ein Objekt besprochen, welches dann doch wohl beobachtet werden kann. Dabei hat man dann etwas mehr Zeit, da der Komet Garrad über längere Zeit am Himmel stehen wird. Er hat zu diesem Himmelsobjekt auch wieder ein Infoblatt im PDF-Format erstellt.

Frank vom Blog Asterythms lässt uns wieder an seiner praktischen Astronomie Teilhaben. Natürlich hat auch er sich mit der Mondfinsternis beschäftigt und hat einen Bericht erstellt mit Bild der totalen Mondfinsternis erstellt. Hier könnt Ihr Euch das Bild anschauen: 15.06.2011: Mondfinsternis

Mit seinem Bericht Messier 3 – und mehr. hat er bei mir den Wunsch ausgelöst, doch einmal wieder aufs Feld zu gehen und die Kugelsternhaufen ins Visier zu nehmen. Sein gemachtes Foto von M3 hat er analysiert und fand noch mehr darauf. Mehr wird hier nicht verraten.

Mit Albert auf Alberts Welt stand ich letzte Woche in kurzem Kontakt. Er wies mich darauf hin, dass sein ASSID-Projekt wieder gestartet ist. Wer sich für die Sonnenbeobachtung interessiert und hier auch für die Radioteleskopie wird an Alberts Welt nicht vorbei kommen.

Jan Hattenbach beschreibt auf seinem Blog Himmelslichter die Schlagzeile für den Montag Morgen. Montag in Ihrem Sonnensystem: Asteroid verpasst Erde (knapp). Vor vier Tagen wurde der Kleinasteroid 2011 MD entdeckt und dieser wird die Erde in einem Abstand von nur 12.000 km passieren. Zum Vergleich: Der Mond ist ca. 300.000 km entfernt.

Weiterhin hat er einen Unter dem Namen Nochmal: Sternschnuppenregen im Oktober? einen interessanten Artikel verfasst, der sich mit den Draconiden im Oktober beschäftigt. Hierbei gehen die Meinungen zu diesem Sternschnuppenstrom wohl sehr stark auseinander.

Auf dem Blog Lichtecho hat Stefan Taube uns mit dem Bericht Der Große Wagen – sehr groß! ein fantastisches Bild der Fotografs Bernal Andreo rpäsentiert.  

Mit dem Artikel Merkur: Von Mariner zu Messenger zeigt uns Stefan Bilder von der aktuellen Messenger-Mission. Die Werte die Messenger aktuell an die Erde funkt überraschen zum Teil die Wissenschaftswelt.

Bei Florian Freistetter auf dem Blog Astrodicticum simplex geht es nicht immer um astronomische Themen. Sondern auch um viele andere Themen aus der Wissenschaftswelt. Mit seinem Artikel  Lasst uns Asteroiden suchen! hat er seine Besucher aufgerufen, sich an der Asteroidenjagd zu beteiligen.

Hauptaugenmerk in der letzten Woche hat er aber auf das kontroverse Theme der Plagiatorin Koch-Mehrin gelegt. Dieser “Fall” geht gerade als Aufschrei durch die Wissenschaftswelt.

Auch Anke vom Blog Geo? Logisch! hat sich mit diesem Thema beschäftigt.  Alles nur ein Spiel oder "Wissenschaftler, ärgere dich nicht".

Im Sprachlog von Anatol Stefanowitsch wird diese Thema mit dem Artikel Das Ende der Lügen besprochen.

Auch RelativKritisch hat sich mit der Thematik beschäftigt. Silvana Koch-Mehrin – Vom Plagiat zur Petition zum Rücktritt zeigt schön den Werdegang dieser Diskussion.

Warum spreche ich das Thema hier im Blog-Teleskop an? Es hat ja schließlich nichts mit Astronomie zu tun. Richtig, aber es geht um Ehrlichkeit in der Wissenschaft und darum wer die Forschung auf Europaebene leiten wird. Und schließlich geht uns das alle an. Hier noch ein letzter Link zu diesem Thema: Petition für den Rücktritt von Silvana Koch Mehrin von Ihrem Posten im Forschungsausschuss

Daniel Fischer vom Blog Skyweek Zwei Punkt Null hat sich auch mit dem Kleinsteroiden beschäftigt. Tiny asteroid comes to visit Monday: closest approach to Earth surface 12,280 km ist der Artikel von Ihm zu dem Ereignis.

Das die Raumsonde Dawn auf dem Weg zu Vesta ist, weiß mittlerweile jeder Hobbyastronom oder? Daniel Fischer zeigt im Artikel Vesta wächst im Fadenkreuz der Dawn-Sonde welche Bilder Dawn beim Anflug auf Vesta liefert. Mit einigen Videos kann man sich diese Bilder anschauen.

Christoph Rollwagen zeigt uns auf seinem Blog Astro Corner, dass der Mond und die Venus ein kleines Treffen am 30. Juni planen. Christoph beschreibt hier wie man Mond und Venus am Taghimmel beobachten kann.

Und zum Abschluss dieses Blog-Teleskops möchte ich Euch noch einen Blog vorstellen, den ich gar nicht kannte.

Marco Peuschel betreibt Astromarco’s Blog. In den letzten Tagen hat er sich natürlich auch mit Mondfinsternis beschäftigt. Dabei hat er in seinem Artikel Bericht zur Mondfinsternis vom 15. Juni 2011 nicht nur beschrieben, wie er die Mondfinsternis erlebt hat, sondern er hat auch viele tolle Fotos des Ereignisses erstellt und veröffentlicht. Ich werde sicherlich häufiger bei Marco vorbeischauen und mir seine interessanten Berichte durchlesen.

Das war es wieder mit dem Blog-Teleskop und meinem kleinen Überblick über die Ereignisse der vergangen 14 Tage. Ich habe bewusst den Fokus auf astronomische Themen gelegt.

Das nächste Blog-Teleskop in der Folge #79 werdet Ihr bei der Redaktion von RelativKritisch am 10.07.2011 finden

Maria Pflug-Hofmayr wird am 24.07.2011 in Ihrem Blog meta-physik dann das Blog-Teleskop Folge #80 ausrichten.


Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *