Archive for Juni 2011

Wikio-Blogcharts der Wissenschaftsblogs (Juni 2011)

Heute habe ich wieder die Preview für die Wikio-Charts für die Wissenschaftsblogs erhalten. Dabei wird der Chart immer für den nächsten Monat erstellt.

Nicht ganz ohne einen gewissen kleinen Eigennutz, möchte ich euch die Charts gleich wieder präsentieren.

An den ersten 5 Plätzen hat sich diesen Monat gar nichts getan. Alle anderen Plätze, bis zum Platz 18, haben nur die Reihenfolgen getauscht.

Der Platz 18 19 (danke nichtschonwieder) geht dieses mal an einen neuen Blog.

Neue Blogs in den Charts

Forschungs-Blog

Den Forschungs-Blog kennt sicher der ein oder andere. Dieser Blog wird von mehreren Autoren befüllt und dabei wird das Verfahren des Dual-Bloggings angewandt. Bei Twitter gab es die ein oder andere Diskussion und bei den Wissenschaftsbloggern und auch bei den Lesern kommt diese Art des Bloggens gut an. Beim Dual-Bloggen wird ein wissenschaftlicher Artikel in ein allgemein verständliches Format übertragen und beide Artikel werden veröffentlicht.

Sternschnuppenströme im Juni 2011

Auch für den Monat Juni möchte ich euch die Sternschnuppenströme vorstellen. Diese Artikelserie entwickelt sich übrigens zu der am häufigsten angeklickten Artikel hier im Blog.

Scorpius-Sagittarius

Im letzten Monat bei den Sternschnuppenströmen Mai 2011 waren die Scorpius-Sagittarius-Sternschnuppen schon angesprochen worden. In diesem Monat erreicht dieser Sternschnuppenstrom sein zweites Maximum.

Dieses wird am 14. Juni erwartet. Der Ausstrahlungspunkt liegt bei ϒ Sagittarii. Dadurch das der Skorpion nur knapp über dem Horizont steht, ist die Beobachtung aus unseren Breiten sehr schwierig. Die Meteore des Stroms sind mit 26 Kilometer pro Sekunde sehr langsam unterwegs.

Die beste Beobachtungszeit liegt um Mitternacht.

Tau-Herkuliden

Der Sternschnuppenstrom der Tau-Herkuliden erreichen am 3. Juni ihr Maximum. Dieser recht unbekannt und sehr unauffällige Strom ist vom 19. Mai bis 14. Juni aktiv.

Libriden

Am 8. und am 9. Juni kann man nach den Libriden Ausschau halten. Auch dieser Strom ist eher unbekannt. Der Ausstrahlungspunkt liegt in der Waage.

Ereignisse im Juni 2011 im Überblick

Es ist doch wieder ein Monat um und daher wird es wieder Zeit Euch die Ereignisse für den Monat Juni 2011 vorzustellen.

Wie immer Beginne ich mit dem Überblick in einer tabellarischen Form.

Ereignisse im Überblick

01.06.2011Neumond
09.06.2011Mond im ersten Viertel
12.06.2011Mond in Erdnähe
15.06.2011Vollmond
Totale Mondfinsternis
23.06.2011Mond im letzten Viertel
24.06.2011Mond in Erdferne
26.06.2011Mond bei Jupiter (Morgenhimmel)
28.06.2011Pluto in Opposition
30.06.2011Mond bei Venus

Sonne, Mond und Planeten

Sonne

Durch den Sommerbeginn bleibt uns Amateurastronomen immer weniger Zeit zum beobachten. Dafür bekommen wir immer mehr Zeit für die Sonnenbeobachtung und da die Sonne wieder Ihrem Maximum an Aktivität zustrebt ist das ja auch nicht schlecht.