Sternschnuppenströme im Juli 2011

Auch diesen Monat möchte ich Euch die Sternschnuppenströme für den Monat Juli vorstellen.

Delta-Aquariden

imageVom 12. Juli bis 19. August 2011 kann man sich die Delta-Aquariden anschauen. Diese werden auch Juli-Aquariden genannt.

Dieser Strom ist eher unauffällig und enthält Objekte die zwischen 3m und 5m hell sind. Ihr Radiant, also der Ausstrahlungspunkt, liegt etwa 3° westlich von δ Aquarii. Im Bild ist δ Aquarii markiert.

Das Maximum scheint etwas zu schwanken. So liegt es dieses etwa auf dem 29. Juli gegen Mitternacht. Die Geschwindigkeit der Sternschnuppen liegt bei 40 Kilometer pro Sekunde. Im Maximum sind ca. 30 Sternschnuppen pro Stunde zu sehen, ein dunkler Himmel vorausgesetzt.

Alpha-Capricorniden

imageVom 3. Juli bis zum 15. August treten die Alpha-Capricorniden am Himmel auf. Ihr Radiant liegt dabei im Steinbock. Dieser Strom ist dabei die ganze Nacht über beobachtbar.

Der Ursprungskomt ist 45P/Honda-Mrkos-Pajdusakova. Früher hieß der Komet 1948 XII.

Im Maximum am 29. Juli sind nur etwa 12 Objekte pro Stunde zu erwarten. Im Mittel haben die Meteore eine Geschwindigkeit von 25 Kilometer pro Sekunde und zählen damit zu den langsamen Objekte.

So das war es wieder mit den Sternschnuppenströmen aus dem Monat Juli 2011.

Ab nächsten Monat nehmen die Sternschnuppenströme wieder zu, die wirklich großen Ströme werden dann aktiv.

Ich wünsche Euch viel Glück bei der Beobachtung Eurer Sternschnuppen und das Eure Wünsche in Erfüllung gehen.


Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

2 comments

  1. Frank Hartung sagt:

    Hallo Stefan,
    bin über Florians Seite auf deine gekommen und wollte dich nur ohne besserwisserisch zu sein auf einen Tippfehler hinweisen. Du betreibst bestimmt “seit” mehr als 10 Jahren Astronomie und nicht “seid” ;-).
    Danke für die Sternschnuppenströme.
    Frank

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *