Meine astronomischen Vorsätze für 2012

Blog-Parade Astronomische Vorsätze 2012Wenn ich nun schon eine Blogparade zu astronomischen Vorsätze ins Leben rufe, dann sollte ich wohl auch meinen Beitrag dazu leisten.
Dies möchte ich mit diesem Artikel tun und gleichzeitig alle Leser aufrufen, meinem Beispiel zu folgen.
Bevor ich nun aber auf die Vorsätze zu sprechen komme, möchte ich hier einen kurzen Rückblick auf den Artikel aus dem Jahr 2011 wagen.


Rückblick 2011

Ich hatte mir genau 5 Ziele für das Jahr 2011 vorgenommen. Das könnt Ihr Euch in meinem Artikel Das Jahr 2011 und was ich mir vorgenommen habe anschauen.

1. Mehr Artikel schreiben

Ich glaube das Ziel habe ich recht gut erreicht. Im Jahr 2011 habe ich insgesamt 226 Artikel geschrieben.
Das sind im Schnitt pro Monat 18,8 Artikel. Damit liege ich genau in meinem vorgenommenem Schnitt von 15-20 Artikel pro Monat.
Mit der Blogpause hat das nicht so geklappt. Zum Ende des Jahres hatte ich doch wieder eine längere Blogpause.

2. Ein Teleskoptreffen besuchen

Tja, ich hatte mir das wirklich fest vorgenommen, aber das hat irgendwie nicht funktioniert. Zum 12. HTT konnte ich zeitlich nicht und andere Gelegenheiten habe ich weder genutzt noch gesucht.

3. Das Design anpassen

Ich habe übers Jahr immer mal wieder am Design gearbeitet und werde das auch weiterhin tun. Hier gibt es sicher noch viel Optimierpotential, aber alles in allem sieht es für mich schon recht Rund aus. Was meint Ihr?

4. Meine Montierung wieder zusammen bauen

Das Ziel habe ich erreicht und habe also wieder meine Montierung zusammen gebaut. Es hat eine Weile gedauert, aber einige Beobachtungsabende konnte ich damit durchführen und war wieder sehr froh, die Montierung betriebsbereit zu haben.

5. Mindestens 5 Beobachtungsabende

Tja, ich habe mal durch meinen Blog geschaut und einige Beobachtungsabende gefunden. Gefühlt habe ich mich 2011 wesentlich mehr mit der Astronomie beschäftigt und damit sehe ich das Ziel als erreicht an. Zähle ich die Himmelsfotografie noch mit dazu, dann habe ich mein Ziel auf jeden Fall erreicht.

Mit 4 von 5 erreichten Zielen bin ich doch recht zufrieden mit dem Jahr 2011. Ich möchte weiterhin mehr in der Astronomie tun und daher kommen jetzt meine Vorsätze für das Jahr 2012.

Astronomische Vorsätze 2012

Nun aber zu meinen Vorsätzen für das Jahr 2012.

1. Teleskoptreffen

Da ich es letztes Jahr wieder nicht geschafft habe auf ein Teleskoptreffen zu gehen, werde ich dieses Ziel mit in das Jahr 2012 nehmen. Ich hoffe das dieses Jahr nicht wieder etwas dazwischen kommt.

2. Himmels- und Astrofotografie

Strichspur_20120106_BalkonDa ich mir dieses Jahr eine neue Kamera gekauft habe und diese extra mit dem Ziel der Himmelsfotografie angeschafft habe, möchte ich weiter in diesen Bereich der Astronomie vordringen. Geplant ist einen schnellen Refraktor für die Stadt-Astronomie anzuschaffen und zu schauen, wie weit man hier kommt. Die ersten Fotos sehen auf jeden Fall sehr vielversprechend aus.

Das möchte ich gern weiter betreiben und Euch natürlich über die Ergebnisse informieren.

3. Messier-Liste vervollständigen

Ich möchte meine persönliche Messierliste weiter verfolgen und mehr Objekte dazu finden und beobachten. Vielleicht lässt sich das mit dem Ziel 2 gleich verbinden.

4. Astronomieblogaktivitäten

Mein Ziel mit diesem Blog ist es ja Astronomie-Interessierte die Möglichkeit zu geben, sich zu informieren und natürlich zu begeistern. Das muss aber mit einer gewissen Aktivität einhergehen. Daher bleibt dieses Ziel nicht nur für 2012 bestehen, sondern ist genereller Natur.

5. Virtuelle Astronomie-Stammtisch

Da ich recht viel im Internet unterwegs bin und mir immer wieder Gedanken mache, wie man die Hobbyastronomen besser vernetzen kann, möchte ich dieses Jahr versuchen einen virtuellen Astronomie-Stammtisch zu gründen. Ich bin der Meinung das lokale Stammtische toll sind, diese aber recht schwer zugänglich für Anfänger sind.

Über die Themen und die Organisation bin ich mir noch unsicher, aber daran arbeite ich zur Zeit.

Ganz konkrete Ziele wie den Venus-Transient dieses Jahr habe ich mit Absicht außen vor gelassen. Diese Termine stehen in meinem Kalender, sind aber vom Wetter oder anderen Begebenheiten abhängig und daher kann ich nicht immer dafür Sorgen das Ziel auch zu erreichen.

Wer einfach mal schauen möchte, was sich andere so für das Jahr 2012 vornehmen, schaue einfach mal auf folgende Blogs, die bisher an meiner Blog-Parade teilnehmen.

Joachim Schulz: Blogparade – Auf Galileos Spuren (Quantenwelt)

Frank Leiter: Blogparade: (astronomische) Ziele 2012 (Asterythms)

Manfred Holl: Blog-Parade: Welche (astronomischen) Ziele nehmt ihr Euch für 2012 vor? (Astroholls Blog)

Wer selbst noch mit einem Artikel an meiner Blog-Parade teilnehmen möchte, kann das noch bis zum 31.1.2012 tun. Schreibt einfach auf, was Ihr Euch vornehmt. Hinterlasst dann einfach ein Kommentar in meinem Artikel: Blog-Parade: Welche (astronomischen) Ziele nehmt Ihr Euch für 2012 vor?

Ich werde im Februar alle Blog-Paraden-Teilnehmer auswerten und einen zusammenfassenden Artikel schreiben.

Mit diesen Worten möchte ich meine Ziele für das Jahr 2012 nun angehen und wünschen allen anderen, dass Ihr Eure Ziele mit viel Energie verfolgt und Spaß bei der Erfüllung habt.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *