Neues vom SciencePlanet (Version 0.2)

Es gibt wieder Neuigkeiten vom SciencePlanet und diese will ich Euch nicht vorenthalten.

Ich arbeite ja momentan an diesem Projekt und daher ändert sich immer mal wieder etwas. Trotzdem läuft der SciencePlanet nun seit letzter Woche und ich habe jetzt 5 Blogs, die auf dem SciencePlanet leben.

Für alle, die noch nicht Wissen, was der SciencePlanet ist, gebe ich hier gern noch einmal eine Zusammenfassung.


Die Idee

Die Idee zum SciencePlanet ist geboren, nachdem das Blog-Teleskop jetzt wohl endgültig den Dienst eingestellt hat.

Ich berichtete im Dezember 2011 mit dem Artikel Das Sterben des Blog-Teleskop darüber. Nach meinem Artikel zum Stand der Astronomie in Deutschland und einem Auswerte-Artikel von Beatrice Lugger, war der SciencePlanet schon abgemachte Sache.

Es sollte ein System her, welches die Blogosphäre vernetzt und dem Leser eine zentrale Anlaufstelle für die Wissenschaft im Internet bietet.

Also habe ich mit einem Bekannten aus der Motorradszene gesprochen und ich durfte dessen Idee vom MoppedPlaneten auf den SciencePlaneten ummünzen.

Mittlerweile hat sich der SciencePlanet ein wenig weiter gedreht.

Neues vom SciencePlanet

Mittlerweile habe ich ein wenig mit der Technik spielen können. Ich habe die Twitter-Schnittstelle eingebaut und kann damit eine Top-10 der Twitter-Follower automatisch erstellen.

Weiterhin habe ich das gleiche für Facebook implementiert.

Das sollte jedem Neuling eine Möglichkeit geben in den bevorzugten Netzwerken, die Science-Blogger zu finden.

An den Schnittstellen muss ich noch ein wenig Arbeiten, aber die Grundtechnik steht erst einmal.

Weiterhin konnte ich durch das Eintragen einiger Blogs gut dazulernen und die Technik im Hintergrund verbessern.

Der Mechanismus zum Update des SciencePlanet läuft jetzt stabil und alle 4 Stunden werden die Daten zusammen gesammelt und erneut dargestellt.

Macht mit beim SciencePlanet

Natürlich fehlt mir noch etwas um wirklich eine gute Vernetzung im SciencePlanet zu erreichen.

Ihr! Nur durch Euch kann der SciencePlanet mit Leben gefüllt und besiedelt werden.

Ihr müsste gar nicht viel tun um am SciencePlanet teilzunehmen.

Schickt mir einfach eine E-Mail an: gottie [ät] web [Punkt] de und gebt mir folgende Informationen durch.

  • Vorname und Nachname
  • URL des Blogs
  • URL des Blog-Feeds (hier bitte die RSS2-Adresse angeben)
  • Blogsoftware (z.B. worpress, blogspot)
  • [Optional] Twitter-Name
  • [Optional] Facebook-Seite (hier die ID der Seite)

Jetzt liegt es an Euch!

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *