Sternschnuppenströme im März 2012

Wieder ist ein Monat ins Land gegangen und daher möchte ich Euch hier wieder die Sternschnuppenströme für den Monat März im Jahr 2012 vorstellen.

Dieses mal richtet sich der Blick nicht nur in das Sternbild Jungfrau, sondern auch zur Wasserschlange.

echo adrotate_ad(11, true, 0, 0);

Virginiden

Den ganzen Monat lang kann man die Virginiden beobachten. Die beste Zeit liegt hierbei um Mitternacht. Der Ausstrahlungspunkt (auch Radiant genannt) befindet sich im Sternbild Jungfrau. Es ist ein nicht sonderlich stark ausgeprägter Strom.

Das Maximum dieses Stromes wird erst im April erwartet, daher gibt es hier keine “beste Tagesangabe” zu diesem Sternschnuppenstrom.

Hydraiden

Wasserschlange_thumbDie Hydraiden haben Ihren Ausgangspunkt im Sternbild Wasserschlange. Sie sind ein sehr schwacher und wenig ausgeprägter Strom. Die Hydraiden tauchen ab Mitte März am Himmel auf und ziehen sich bis in den April hinein.

Das Maximum ist nur sehr schwach und daher wird man nur wenige Sternschnuppen pro Stunde erspähen können. Es wird vermutet, dass die Hydaiden ein Zweigstrom der Virginiden ist.

Sigma-Leoniden

Gegen Ende des Monats tauchen die Sigma-Leoniden am Himmel auf. Dieser Strom ist sehr breit gestreut und nicht wirklich stark ausgeprägt. Auch hier wird sich dieser Strom bis in den April ziehen.

Der Radiant liegt hierbei im Sternbild Löwen.

Kosmos_Himmelsjahr


Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *