Archive for Dezember 2012

Guten Rutsch ins Jahr 2013

Fotolia_46295657_XS © Redshinestudio - Fotolia.comAuf diesem Wege möchte ich allen Blog-Lesern einen guten Rutsch ins Jahr 2013 wünschen. Ich hoffe Ihr erreicht alle Eure Vorsätze, natürlich erst recht die astronomischen. Und damit das auch was wird, denkt daran an meiner Blogparade teilzunehmen: Blog-Parade: Eure astronomischen Ziele für 2013

Ich danke Euch für die Treue und freue mich mit Euch zusammen, dass spannende Jahr 2013 begehen zu dürfen. Die Welt steht noch und es gibt viele spannende Sachen zu entdecken.

Daher von mir: Alles Gute im Jahr 2013. Wir sehen uns!

Kleines Firstlight mit dem Celestron FirstScope 76 (Beobachtungsbericht 30.12.2012)

IMG_4572Wie ich diese Woche schon berichtet hatte, habe ich mir ein FirstScope von Celestron gekauft.

Der ersten Erfahrungsbericht vor dem Firstlight (Erstlicht) könnt Ihr hier nachlesen: Erster Erfahrungsbericht zum Celestron FirstScope 76 .

Ansonsten gab es heute einige Wolkenlücken an einem überaus bescheidenen Himmel. Trotzdem habe ich die Gelegenheit genutzt, dass Kleine mal auszuprobieren.

Was dabei zu sehen war, könnt Ihr hier Nachlesen.

Schritt für Schritt zum eigenen Sternspurvideo (Teil 2/2)

Startrails_20121207Im ersten Artikel dieser 2teiligen Serie habe ich Euch ja beschrieben, wie Ihr Eure eigenen Langzeitaufnahmen mit der Kamera erstellen könnt.

Dabei habt Ihr ein wenig die Aufnahmetechnik kennen gelernt und was man an Ausrüstung dafür benötigt.

In dem zweiten Teil geht es nun darum, die Aufnahmen zu verarbeiten. Welche Software man dafür einsetzen kann und wie man schlussendlich ein Video daraus erstellen kann.

Also kommt mit und seht, was man mit einfachen Mitteln am Himmel alles aufnehmen und zeigen kann.

Erster Erfahrungsbericht zum Celestron FirstScope 76

IMG_4552Heute am 29.12.2012 durfte ich mein bestelltes Celestron FirstScope 76 vom Nachbarn abholen. Wie es immer so ist, bestellt man sich was und dann ist man nicht da, wenn das lang ersehnte Teil kommt.

Nun gut, heute Morgen hab ich also mein Teleskop von Celestron, das FirstScope 76, abgeholt und ausgepackt.

Der aufmerksame Blogleser wird nun Fragen, warum ich mir ein so kleines Gerät kaufe, wenn ich doch 3 Teleskope besitze die Größer sind als das FirstScope?

Ich will das hier gern in dem Artikel beantworten und werde meine ersten Erfahrungen mit dem FirstScope beschreiben.

Fotoexperiment: Bewegung des Wandelstern Jupiters sichtbar gemacht

Fotolia_12308973_XSHat man die Gelegenheit eine Sternenkonstellation wie vor 2 Tagen zu fotografieren und kann dann in den anschließenden 2 Tagen auch noch einmal die Konstellation fotografieren, dann lässt sich mit ein wenig Aufwand zeigen was ein Wandelstern ist.

Ich hatte diese Gelegenheit und habe mich heute vor meinen PC gesetzt und die Bilder zusammen geführt.

Das Ergebnis könnt Ihr hier in diesem Artikel lesen und sehen.

Schritt für Schritt zum eigenen Sternspurvideo (Teil 1/2)

Startrails_20121207In meinem Artikel zur Himmelfotografie für Jedermann findet Ihr schon einen Artikel zur Strichspuraufnahmen.

In dieser zweiteiligen Artikelserie möchte ich mit Euch Schritt für Schritt durchgehen, wie man selbst solche Strichspurvideos erstellen könnt.

Hierbei sollen die Fragen beantwortet werden, was man dafür braucht, was die Einstellungen der Kamera sind und mit welcher Software man zum Schluss Strichspurbilder (Startrails) oder –videos erstellen kann.

Es ist nicht wirklich schwer, daher kommt einfach mit und macht es zum Schluss nach.

Fotografische Entdeckung des Goldenen Tores oder auch “Glück gehabt”

Christmas tree on  blue night sky backgroundVorgestern habe ich ja in einem neuerlichen Beobachtungstipp angekündigt, dass man sich den Mond mit Jupiter im Goldenen Tor der Ekliptik anschauen kann.

Dieses kleine astronomische Ereignis wollte ich mir nicht entgehen lassen und obwohl ich, wie viele andere auch, zu Familienfeiern eingeladen war, hab ich meine Fotoausrüstung eingepackt. Nur zur Sicherheit.

Was dabei rausgekommen ist und es ob mir gelang ein Bild der Weihnachtskonstellation zu schießen, könnt Ihr hier lesen.

Beobachtungstipp: Mond, Jupiter und das Goldene Tor der Ekliptik (25.12.)

imageTja, auch wenn heute der 24.12. ist, kann man sich dem Hobby nicht entziehen.

Ich will natürlich heute die Gelegenheit nutzen und Euch wieder auf eine tolle Konstellation aufmerksam machen.

Da ja nun jeder Morgen frei hat und mit der kleinen Voraussetzung das der Himmel klar ist, kann man wieder eine schöne Zusammenkunft am Himmel beobachten.

Der Mond und Jupiter treffen sich im Goldenen Tor der Ekliptik.

Lest hier was das los ist und was das Goldene Tor der Ekliptik überhaupt ist.

Mein Bericht zur Xmas-Konstellation ist jetzt auch fertig. Anfänglich dachte ich ja, ich erwische diese tolle Konstellation nicht, aber es sollte doch noch klappen: Fotografische Entdeckung des Goldenen Tores oder auch “Glück gehabt”

Frohe Weihnachten

Fotolia_47256772_XS © Redshinestudio - Fotolia.comWieder ist es ein Jahr um und die Zeit vergeht wie im Fluge. Daher möchte ich wieder auf diesem Wege allen meinen Blog-Lesern hier im Clear Sky-Blog frohe Weihnachten wünschen und besinnliche Feiertage.

Ich hoffe Ihr verbringt die Feiertage mit Euren Familien und Freunden. Lasst Euch reich beschenken und genießt die Zeit.

Euer Stefan

P.S. Dies ist übrigens der 400. Artikel im Blog. Ich habe zwar in den freien Tagen schon den ein oder anderen Artikel fertig geschrieben, aber ich wollte diesen Weihnachtsartikel als 400. Artikel im Blog stehen haben. Also ein kleines Weihnachtsgeschenk.

Mein kleiner astronomischer Jahresrückblick 2012

Fotolia_38126786_XS © lassedesignen - Fotolia.comDas Jahr nähert sich dem Ende und die Rückblicke sprießen wieder aus dem (Internet-)Boden. Auch die Medien sind voll davon. Natürlich findet man den einen oder anderen astronomischen Hinweis, aber so richtig viel ist das auch nicht.

Daher finde ich sollte man das nachholen und einen kleinen Jahresrückblick geben und diesen wirklich auf astronomische Highlights ausrichten.

Daher findet Ihr hier meinen kleinen astronomischen Jahresrückblick aus dem Jahr 2012.