Blog-Parade: Eure astronomischen Ziele für 2013

Blog-Parade - © Werner Dreblow - Fotolia.comLiebe Blog-Leserinnen und Blog-Leser,

das Jahr neigt sich wieder dem Ende zu und ich möchte wieder die Gelegenheit nutzen Euch die gleiche Frage zu stellen, wie in den letzten 2 Jahren zuvor auch schon.

2010 habe ich damit begonnen zum Jahreswechsel eine Blogparade zu starten. Meine erste Blogparade als auch die Blogparade aus dem letzten Jahr mit dem Titel Blog-Parade: Welche (astronomischen) Ziele nehmt Ihr Euch für 2012 vor? haben einige interessante Artikel zu Tage gebracht.

Daher möchte ich dieses Jahr wieder zu einer Blogparade aufrufen. Lest selbst um was es geht und wie Ihr, liebe Leser, dran teilhaben könnt.

Natürlich möchte ich mit meiner Blog-Parade auch Leser einladen, die noch nicht an einer solchen Parade teilgenommen haben. Daher hier wieder die Beschreibung und die Regeln zur Blogparade.

Was ist eine Blog-Parade

Eine Blog-Parade ist eine Artikelserie, die von vielen Bloggern geschrieben wird. Dabei ruft ein Blog mit einem spezifischen Thema dazu auf und mit ein wenig Glück und Eifer folgen viele Blogs dem Aufruf und veröffentlichen zu diesem Thema eigene Artikel.

Ziel des ganzen ist es, den interessierten Lesern Anregungen und Einblicke zu verschaffen, die sonst nur mit Mühe zusammen getragen werden können.

Meine Blog-Parade beginnt mit einer simplem Frage: “Was nimmt sich jeder von Euch, astronomisch gesehen, für das Jahr 2013 vor?”

Ihr seht, es ist recht einfach und simple und entspricht meist den Wünschen, die man sich eh zum Jahresende vornimmt.

Wie lange dauert die Blog-Parade?

Diese Blog-Parade wird bis Ende Januar laufen. D.h. Ihr habt Zeit bis zum 31.01.2013 Euren Artikel zu verfassen und online zu stellen. Habt Ihr einen solchen Artikel schon verfasst, dann baut einfach einen Link zur Blog-Parade ein oder hinterlasst hier ein Kommentar.

Wer kann mitmachen?

Hier liegt die Betonung ganz klar auf: Jeder kann mitmachen! Es gibt keine Einschränkungen oder Ausgrenzungen. Es sollte sich sicherlich an der Frage orientieren. Sprich man sollte schon etwas mit Sterngucken oder astronomischen Themen zu tun haben. Aber ob der Artikel nun in einem Foto-Blog oder einer Gartenwebseite erscheint, spielt keine Rolle.

Je mehr mitmachen desto interessanter wird das Thema gesehen.

Was passiert nach dem Ablauf der Blogparade?

Wie in den letzten Jahren auch, werde ich alle Teilnehmer in einem gesonderten Artikel zusammen fassen. Jeder der etwas geschrieben hat wird dort erscheinen und ich gebe noch einmal einen Übersicht über alle Teilnehmer.

Natürlich werde ich meinen Beitrag auch leisten und meine Wünsche und Vornahmen in einem Artikel beschreiben. Auch das hatte ich ja die letzten Jahre schon getan.

Der Aufruf

Daher rufe ich alle Menschen, Blogger, Interessierte auf einen Beitrag zu schreiben und diese dann mit diesem Artikel zu verlinken oder einen Kommentar zu hinterlassen.

Aber auch wer sich nichts vornimmt, kann helfen. Postet diesen Aufruf bei Twitter, Facebook oder Google+. Je mehr Menschen diese Artikel sehen desto größer wird auch unser Thema die Astronomie wahr genommen.

Daher wünsche ich allen hier viel Spaß mit der Blogparade.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

13 comments

  1. Tolle Idee, da werde ich mal überlegen.

    • Stefan Gotthold sagt:

      Klasse Oliver…damit wäre Nr. 1 ja schon mal dabei. Super und es freut mich. Vielleicht kann man sich ja auch mal treffen. Bin in letzter Zeit häufiger im Taunus unterwegs.
      Viele Grüße
      Stefan

  2. Moin Stefan!
    Die Feiertage waren eine gute Gelegenheit, Ziele für 2013 auszubaldovern.
    Alles Gute,
    Frank

    • Stefan Gotthold sagt:

      Moin Frank,
      Klasse. Ich bin selbst noch nicht dazu gekommen. Werd mich aber nach der Neujahrsparty daran setzen. Vor allem die zwei neuen Teleskope werden bei mir den Jahresanfang bestimmen. Mal sehen, was mir noch so einfällt.
      CS,
      Stefan

  3. Astroweis sagt:

    Hallo Stefan,

    auch Astroweis hat mal wieder Pläne geschmiedet, siehe
    http://astroweis.blogspot.co.at/2012/12/year-after-year-alle-jahre-wieder.html

    Guten Rutsch und viele Grüße,
    Christian

    • Stefan Gotthold sagt:

      Super, habs mir schon durchgelesen und muss sagen, dass ich mit meinen Zielen da ganz schön hinterher hinke. Aber jeder halt wie er Zeit hat ;-)
      Ich danke Dir auch herzlich.
      Viele Grüße und CS
      Stefan

  4. AstroZwerg sagt:

    Wie abgesprochen, auch bei den AstroZwergen gibt es gute Vorhaben fürs neue Jahr: http://astrozwerge.wordpress.com/2013/01/12/meine-astronomischen-vorhaben-im-jahr-2013/

    Viele Grüße
    Jens-Uwe

    • Stefan Gotthold sagt:

      Hallo Jens-Uwe, Klasse. Von Jahr zu Jahr werden es mehr astronomische Blgs, die an meiner Parade teilnehmen. Das freut mich sehr. Ich hoffe das wir Blogger etwas mehr in 2013 zusammen tun können.
      Danke auf jeden Fall das Du mitmachst.
      Viele Grüße und CS
      Stefan

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *