Review: Sterne und Weltraum 01/2013

Liebe Sternenfreunde, heute habe ich meine liegen gebliebenen Zeitschriften ausgepackt und mir vielen dabei genau 3 Sterne und Weltraum-Ausgaben in die Hände. Entschuldigt liebes SuW-Team (Twitter: @Sterne_Weltraum), dass ich so lange brauch um Eure tolle Zeitschrift zu lesen.

Meine letztes Review über eine der wenigen deutschsprachigen Astronomiezeitschriften ist nun auch ziemlich genau 1 1/2 Jahre her. Weiterhin kommt dazu, dass ich die Beigabe zur Zeitschrift diesmal so gut fand, dass mir mal wieder ein Review in den Sinn kam.

Also hier nun ein Review zur aktuellen Ausgabe von Sterne und Weltraum.

Natürlich könnt Ihr die Ausgabe von Sterne und Weltraum 01/2013 auf der Webseite wieder anlesen. Folgt dem Link oder klickt auf das Heft, dann kommt Ihr automatisch dorthin.

Die aktuelle Ausgabe der SuW kostet 7,90 Euro.

Inhalt

Das Titelthema aus der aktuellen Ausgabe dreht sich um die Inventur des Alls. Natürlich macht hier nicht wirklich jemand Inventur, aber das Projekt Pan-STARRS probiert es und erfasst 20 Milliarden Himmelsobjekte in Farbe und sogar in 3D.

Das ist eine beachtliche Leistung und hätte mit damaligen Mitteln einer Arbeitszeit von 700.000 Jahren bedurft.

Die Beute des Wanderfalken

Könnt Ihr Euch noch erinnern? 2010 wurde eine japanische Sonde auf die Jagd geschickt. Sie trug den Namen Hayabusa und untersuchte den Asteroiden Itokawa.

Dabei brachte Sie sogar Staubproben zur Erde. In diesem Artikel kann man über erste Ergebnisse dieses fantastischen Experimentes lesen.

Allrounder für die Astrofotografie

Mich persönlich interessieren ja sehr die Astrofotografie-Artikel. Das liegt daran, dass ich eines schönen Tages mir ein so tolle CCD-Kamera kaufe und dann ein Spielzeug habe, welches nur für die Astronomie eingesetzt wird. Im Moment komme ich da noch in Grabenkämpfe mit meiner Regierung und daher arbeite ich vornehmlich mit DSLR-Kameras. Schließlich kann man diese auch noch für die normale Fotografie verwenden.

Hier in diesem Artikel könnt Ihr über die SBIG STF-8300M und Ihre Nachführkamera ST-i lesen und die tollen Aufnahmen bestaunen.

Aktuelles am Himmel

Wie eh und je veröffentlicht die SuW auch die aktuellen Himmelsereignisse für den Monat Januar. So das man auch hier nichts verpassen sollte und damit immer auf dem laufenden ist.

Weiterhin gibt es wieder viele Informationen aus der Astroszene. Ich, als Hobbyastronom, lese diese Bereiche am liebsten. Natürlich interessieren mich die astronomischen und wissenschaftlichen Berichte.

Aber Berichte aus der Astroszene sind mir einfach, wie soll ich das sagen, näher.

Beigaben

Nun aber zu den oben erwähnten Beigaben dieser Ausgabe. (Beigaben hört sich echt komisch an oder?)

Wer aufmerksam auf das Titelblatt schaut, hat es vielleicht gesehen. In der aktuellen Ausgabe gibt es einen Astroplaner für das Jahr 2013.

Dort sind in einem Kalender alle wichtigen Termine für Astronomen verzeichnet und zwar nicht nur die, die am Himmel stattfinden, sondern auch die irdischen.

Dieses Poster hängt schon an meiner Wand und wird sicherlich ein guter Begleiter und auch Motivator immer wieder die Gelegenheiten zu nutzen. Vielen Dank dafür liebes SuW-Team und da das Poster mit dem VdS (Vereinigung der Sternenfreunde e.V.) entstanden ist, gilt der Dank auch diesen.

Weiterhin haben die Sternenfreunde eine Broschüre herausgebracht, die es auch den Einsteigern und interessierten Sternenfreunden ermöglicht einen Blick in den Himmel zu werfen und neues zu entdecken. Kurz und knapp sind hier die Monate aufgeführt und welche Highlights es gibt.

Fazit

Nicht nur das mich die Zeitschrift seit Jahren in den Bann zieht, sondern auch immer wieder die kleinen Überraschungen, wie Poster und Broschüre,  sind eine Empfehlung wert.

Nicht nur der Hobby- und Amateurastronom kann diese Zeitschrift lesen, sondern auch der interessierte Sternenfreund, der vielleicht noch nicht so tief in der Materie steckt.

Es ist für jeden etwas dabei und mir macht es Spaß (wenn sie mir denn wieder in die Finger fällt) sich ein wenig Zeit zu nehmen um auch an wolkigen Nächten sich mit der Schönheit des Himmels zu beschäftigen.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *