Was nehme ich mir astronomisch für das Jahr 2013 vor? (Blogparade)

Nachdem nun die ersten Beiträge zu meiner Blog-Parade einfliegen, möchte ich doch langsam auch meinen Beitrag dazu leisten und einen Artikel mit meinen Vornahmen veröffentlichen.

Schließlich kann ich nicht dazu aufrufen einen Beitrag zu verfassen und dann selbst nichts dazu schreiben.

Daher könnt Ihr nun hier in diesem Artikel nachlesen, was ich 2013 so alles vorhabe.

Ein Jahreswechsel bietet immer die Gelegenheit sich Gedanken darüber zu machen, was man sich wohl vornimmt.

Ich habe dazu eine Blog-Parade ins Leben gerufen und will von Euch, noch bis zum 31.1.2013 wissen, was Ihr Euch so astronomisch vornehmt. Da ich diese Blog-Parade nun schon das 3mal durchführe, kann ich auf meinen Beitrag aus dem letzten Jahr verweisen und mal schauen, ob ich den beim letzten mal das erreicht habe, was ich mir vorgenommen hatte.

Vielleicht bleibt ja das eine oder andere Ziel übrig, welches ich dieses Jahr noch einmal verfolgen kann.

Ein kurzer Rückblick auf das vorgenommene 2012

In meinem Beitrag Meine astronomischen Vorsätze für 2012 habe ich meine guten Vorsätze beschrieben.

Diese kann ich nun mal gern durchgehen.

1. Teleskoptreffen

Ich wollte an einem Teleskoptreffen teilnehmen. Tja, das ging wohl in die Hose. Ich hatte mir fest vorgenommen zum HTT zu fahren, aber leider kam mir zu dieser Zeit eine Geschäftsreise dazwischen.

Das wäre also ein Ziel für dieses Jahr.

2. Himmels- und Astrofotografie

Bei diesem Ziel wollte ich mich mehr um die Astrofotografie kümmern. Das hab ich erreicht. Diverse Videos und Artikel hier im Blog beweisen das wohl.

3. Messier-Liste vervollständigen

Hier hatte ich mir vorgenommen meine Messierliste zu erweitern. Durch die wenige Zeit konnte ich auch dieses Ziel nicht erfüllen. Die letzten Einträge aus Meine persönliche Messierliste sind aus dem Jahr 2011.

4. Astronomieblogaktivitäten

Dieses habe ich wohl zur Hälfte erfüllt. Da ich eine ziemlich lange Blogpause eingelegt hatte, waren es nicht ganz so viele Beiträge, aber immerhin war ich in der Zeit in der ich aktiv war, sehr aktiv. Ich zähle das mal als zur Hälfte erfüllt.

5. Virtuelle Astronomie-Stammtisch

Ich habe dieses Ziel mal als grün markiert. Ich habe zwar keinen virtuellen Astronomiestammtisch gegründet, aber eine Google+ Community. Da der Grundgedanke der gleiche ist, denke ich das dieses Ziel als erfüllt angesehen werden kann.

Hier der Beweis: Community (Google+) für Sternenfreunde und Hobbyastronomen

Wer anderer Meinung ist, meldet sich bitte.

Nun gut, ich komme also auf halbe/halbe. Zwei Ziele erreicht, zwei Ziele nicht und eines was sich teilt.

Meine Vornahmen für 2013

1. Kometenjahr

Dieses Jahr beschert uns der Himmel zwei Kometen. Einer davon soll sogar ein Jahrhundertkomet werden. Meine Vornahme ist also sowohl visuell, als auch fotografisch diese Kometen zu begleiten. Ich werde darüber hier im Blog berichten.

2. praktische Astronomie

Durch den Kauf von zwei neuen Teleskopen für die Stadt möchte ich weiter in die praktische Astronomie vordringen. Ich erhalte immer mehr Fragen zu Teleskopen und Ausrüstung von Einsteigern. Ziel ist es hier nicht nur dem schönen Hobby zu frönen, sondern auch kompetenter auf die Fragen antworten zu können. Begonnen hat das ganze schon mit dem FirstScope von Celestron, welche ich ja hier im Blog schon beschrieben habe.

3. Teleskoptreffen

Das Ziel zum Teleskoptreffen zu gehen möchte ich aus dem letzten Jahr übernehmen. Es muss doch möglich sein, die Zeit zu finden und sich dafür frei zu schaufeln.

4. Messier-Liste vervollständigen

Dieses Ziel will ich auch übernehmen. Das hängt einfach mit den Teleskopen zusammen. Da beide in die Einsteigerklasse gehören sind die Messier-Objekte eine hervorragende Herausforderung für beide Geräte. Dadurch sollte das ein oder andere Objekt doch in meiner Liste landen.

5. Kommunikation, Kommunikation, Kommunikation

Mittlerweile kennt man sich in der Astronomie-Gemeinde. Immer mehr Blogs nehmen an meiner Blogparade teil und auch in der Community gibt es mehr als 30 Mitglieder.

Da ich recht häufig in Deutschland herumfahre, wäre es doch ein Klasse Ziel die Kommunikation zu anderen Sternenfreunden auch persönlicher zu gestalten und den ein oder anderen mal zu besuchen. Ich bin recht redefreudig und gesellig, daher denke ich ist dies ein Klasse Ziel.

Das soll es wieder gewesen sein und ich denke, dass ich dieses Jahr eine gute Chance habe meine Ziele umzusetzen.

Ich freue mich schon drauf, die anderen Blog-Beiträge zu lesen. Die Blogger die jetzt schon Ihren Beitrag zur Blogparade eingereicht haben, habe ich mir schon angeschaut und ich muss sagen, dass mir die Vorhaben sehr gut gefallen. Ich hoffe der ein oder andere Blogger kommt noch dazu.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *