Auswertung meiner Blogparade für 2013–Astronomische Ziele

Es ist an der Zeit meine Blogparade auszuwerten. Wie in den letzten 2 Jahren auch, hatte ich Ende 2012 wieder zu einer Blogparade aufgerufen und die Blogger gefragt "Was nehmt Ihr Euch 2013 den astronomisch so vor?”

Es sind wirklich tolle Beiträge entstanden und diese möchte ich Euch heute vorstellen.

Lest also was man so alles erwarten darf und vielleicht ist ja das ein oder andere Ziel für Euch auch dabei.


Die Blogparade

Wie oben schon beschrieben habe ich Ende des Jahres 2012 gefragt, was sich die Astroblogger den so 2013 vornehmen. Den Beitrag dazu finde Ihr hier: Was nehme ich mir astronomisch für das Jahr 2013 vor? (Blogparade).

Wie jedes Jahr habe ich dann auch gleich den Zwischenstand beschrieben und dazu Mitte Januar auch etwas geschrieben. Hier im Zwischenstand meiner Blogparade “astronomische Ziele 2013” könnte Ihr ein Zwischenergebnis nachlesen.

Heute möchte ich alle Blogger vorstellen die an der Blog-Parade teilgenommen haben.

Sehr also was hier an tollen Artikeln zusammen gekommen sind.

Ergebnis meiner Blogparade

Insgesamt sind 6 Beiträge zur Blogparade geschrieben worden. 5 weitere Blogs und ich haben sich an der Parade beteiligt und Ihre Ziele für das Jahr 2013 formuliert.

Astrofan80’s Blog

Astronomie auf Astrofan80's Blog

Andreas, ein Blogger und Hobbyastronom, ist mir schon seit Jahren bekannt und wir tauschen uns ab und an auf den unterschiedlichen Plattformen aus.

Natürlich hat er, so wie in den letzten beiden Jahren an meiner Blog-Parade teilgenommen und einen schönen Beitrag dazu geschrieben.

Auf seinem Blog findet sich der Beitrag hier: Meine astronomischen Ziele 2013 | Astrofan80′s Blog

Da seine Ausrichtungen in der Astronomie meiner eigenen ziemlich ähnlich sind, wird man hier ähnliche praktische Ziele finden. Kometen, Fotografie und auch die Beobachtung stehen hier im Fokus.

Asterythms

Astronomie auf AsterythmFrank, der Autor von Asterythm, ist ähnlich wie Andreas mir schon seit sehr langer Zeit ein guter Begleiter in allen astronomischen Themen. Er hat sich an meiner Blog-Parade beteiligt und beschreibt in dem Artikel Astronomische Ziele 2013 | Asterythms welche Vorhaben er im Jahr 2013 angehen möchte.

Auch hier findet man in der Planung viele praktischen Punkte wie Kometen und das beobachten. Aber auch in der norddeutschen Astronomieszene möchte er Fuß fassen. Finde ich natürlich toll, wenn man mit Gleichgesinnten quasseln kann.

Astroweis Blog

Astronomie auf AstroweisÜber einen indirekten Kontakt hatte Christian letztes Jahr schon an meiner Blog-Parade teilgenommen. Er ist mit Frank (siehe vorhereigen Blog) bekannt und ist darüber auf meine Blog-Parade aufmerksam geworden.

Es freut mich natürlich sehr das Christian auch dieses Jahr hier wieder bei ist und seine “wenigen” Ziele (ganze 9 und das muss man erst einmal schaffen) formuliert hat. Ich drücke Christian die Daumen und hoffe einiges von seinen Zielen im laufe des Jahres im Blog wieder zu finden.

In seinen Zielen Year after year / Alle Jahre wieder findet man natürlich auch sehr praktisch Orientierte Punkte. Planetarische Nebel stehen hier genauso wie die Jagd auf die Kometen dieses Jahr. Toll finde ich seine Volkshochschulkurse in Österreich. Jeder der sich mit Weiterbildung beschäftigt, weiß wie es ist vorn zu stehen und Wissen zu vermitteln.  

Astromarco’s Blog

Astronomie bei Astromarco's BlogMarco von Astromarco’s Blog ist mir auch schon eine Weile bekannt und auch er hat seine Planungen veröffentlicht. Eigentlich darf man Ihn rein Formal nicht zur Blog-Parade zuzählen, aber durch einen Hinweis habe ich natürlich trotzdem davon erfahren und nehme Ihn hier gern mit auf.

In seinem Artikel Meine astronomische Planung für 2013 schreibt er über seine Ziele.

Neben dem Kometenvorhaben, welches wohl jeder Astronomie-Begeisterte auf dem Schirm hat, möchte er das Jupiter-Jahr für schöne Aufnahmen nutzen. Außerdem möchte er 2013 zu einer Astromesse gehen. Das muss ich wohl auch tun und meine Ziele etwas erweitern.

Astrozwerge

Astronomie bei den AstrozwergenWas mich sehr freut ist Jens-Uwe’s Beitrag zur Blog-Parade. Er schreibt in seinem Blog astrozwerge Themen für die Jüngsten aus dem Bereich Astronomie.

Wir alle Wissen wie begeisterungswillig Kinder sind und das Thema Astronomie ist hier wirklich ein guter Aufhänger. Schließlich steht der Astronaut als Traumberuf immer noch in den Top-3-Berufen der Kinder.

Jens-Uwe schreibt nicht nur in seinem Blog über diverse Projekte, sondern engagiert  sich auf bei den Astro-Kids von der Plattform Astronomie.de

Seinen Beitrag zur Blog-Parade findet Ihr hier: Meine astronomischen Vorhaben im Jahr 2013

Er möchte im Jahr 2013 natürlich hier weiter am Blog arbeiten und auch bei den Astrokids mehr tun. Aber auch für sich möchte er z.B. weiter in die Astroszene einsteigen und sich mehr an einer Astro-AG beteiligen.

Clear Sky-Blog

Natürlich nehme ich auch gern selbst an meiner Blog-Parade teil. Schließlich entsteht diese Frage nicht von ungefähr, sondern kam aus der Idee heraus, als ich meine eigenen Ziele definiert habe. Da ist es auch nur fair wenn ich meinen Beitrag zur Blogparade teile.

Was nehme ich mir astronomisch für das Jahr 2013 vor? (Blogparade)

Ich danke natürlich allen Teilnehmer und freue mich, dass diese Blog-Parade auch im 3. Jahr ein Erfolg war.

Ich hoffe das wir im nächsten Jahr von noch mehr Astro-Bloggern erfahren, wie das Jahr 2014 wohl bei jedem einzelnen aussehen wird.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *