Teil 8: Astronomie-Blogs vorgestellt (36-40)

Vor ungefähr einer Woche habe ich wieder angefangen die Blogvorstellungen weiterzuführen. Mittlerweile sind wir bei den Blogs Nr. 36-40 angelangt und wir befinden uns nun langsam im hinteren Drittel meiner und auch Deutschlands vollständigste Liste der Astronomie-Blogs.

Natürlich habe ich auch die Liste der Blogs wieder aktualisiert und Ihr könnt Euch nun die Top-Blogs von Platz 1-35 anschauen. Finden tut Ihr diese hier: Einführung: Astronomie-Blogs vorgestellt

Nun aber zu den Plätzen 36-40. Schließlich wollen wir doch die Blog-Liste und die Bewertung irgendwann mal fertig stellen.

Natürlich gibt es als erstes wieder einen Überblick über die führenden Blogs dieser Blog-Bewertungsrunden.

Mittlerweile haben wir 6 zweite Plätze. Das liegt aber im wesentlichen an Euren Bewertungen.

PlatzName des BlogsArtikellinkBewertungStimmen
1 (1)Zauber der SterneTeil 29.2 (9.2)11 (11)
2 (2)Meine kleine AstroweltTeil 69 (9)1 (1)
2 (2)AstrozwergeTeil 69 (9)1 (1)
2 (2)AstronomieblogTeil 69 (9)2 (2)
2 (3)Astrodicticum simplexTeil 49 (9)9 (9)
2 (-)AsterythmsTeil 79 (-)1 (1)
2 (-)LichtechoTeil 79 (-)2 (1)
3 (-)Sternfreunde SiebengebirgeTeil 18.9 (-)16 (16)

Nun aber wieder zu den Blogs selbst. Wir beschäftigen uns heute mit den Blog 36-40 und kommen langsam in die Endregionen der Blog-Liste.

Alles was fliegt

Beginnen möchte ich heute mit dem Blog Alles was fliegt von Alexander Stirn. Den Blog gibt es schon seit dem Jahr 2009 und es wird hier immer mal wieder gepostet und neue Artikel erstellt. Leider sehr, sehr unregelmäßig, aber darüber darf ich mich ja nicht beschweren.

Letztes Jahr gab es hier nur 8 Artikel und der letzte Artikel sind die Guten-Rutsch-Grüße am 31.12.2013.  Die Themen in dem Blog sind recht schön aufgemacht und gut geschrieben. Würde es mehr davon geben, dann würde man wohl auch häufiger vorbeischauen.

Schade. Das scheint aber auch der Grund zu sein, warum ich diesen Blog noch nicht entdeckt hatte, sondern Ihn erst jetzt beschreiben kann.

GD Star Rating
loading...
  

FAR – Blog

imageTja, da hab ich wohl zu lange gewartet. Dieser Blog ist tot und erzeugt nur noch einen HTTP-403-Fehler.

Ups – doch nicht tot. Nur unter einer anderen Adresse. (http://alternative-raumfahrt.de/)

Gut, dann können wir Ihn doch betrachten. Seit März 2012 gibt es den Blog und es werden hier immer mal wieder Artikel geschrieben. Der letzte Artikel kam am 25.12. heraus und ist damit doch schon älter. Schön ist auf jeden Fall die Über uns Seite zu lesen. Dort findet man auch was FAR bedeutet.

Die Themen gehen Quer durch die Raumfahrt. Vom Leben auf dem Mars bis zum eigenen Bau einer Rakete und deren Start.

Schaut Euch den Blog einfach mal an und dann bewertet diesen.

GD Star Rating
loading...
  

DLR Blogs SpaceLiveBlog

imageHier kommt nun einer der DLR-Blogs. In dem Falle ist es der SpaceLiveBlog. Betrieben wird er von mehreren Autoren. Laut der Info Über den Blog sollen hier “…möglichst zeitnah von aktuellen Raumfahrtereignissen…” berichtet werden. Das tun laut Selbstauskunft 10 Autoren. Die Namen könnt Ihr ja auf dem SpaceBlog oder SpaceLiveBlog (da scheinen sich die Autoren und DLR noch nicht ganz einig zu sein) nachschauen.

Der Blog selbst ist sehr schön aufgemacht. Er gefällt mir sehr und auch die Themen sind gut geschrieben. Leider scheint es nicht all zu viele zeitnahe Raumfahrtereignisse zu geben. Den die 10 Autoren schreiben im Schnitt 1-2 Artikel pro Monat. Der letzte Artikel kam am 19. Dezember 2013 heraus. Davor gab es am 15.11. und am 8.11. einen Artikel. Ehrlich? Das finde ich ein wenig Mau.

Schaut Euch den Blog an und macht Euch selbst ein Bild.

GD Star Rating
loading...
  

Volkssternwarte Bonn

imageDer Blog Volkssternwarte Bonn wird natürlich von dem Verein Volksternwarte Bonn e.V. betrieben. Eigentlich würde ich bei einer Sternwarte erst einmal eine Webseite erwarten. Aber ein Blog macht sich natürlich auch sehr gut.

Leider ist der Blog (für mich zumindest) sehr unübersichtlich. Ich habe mir mal den Hintergrund ein wenig angeschaut und gesehen, dass der Blog auf Worpress-Basis aufgebaut ist. Damit lässt sich also doch sehr viel mehr aus einem Blog rausholen.

Die Themen sind sehr aktuell und im Raum Bonn sind ja mehrere Sternenfreunde (und auch Blogs) angesiedelt.

Nur die fehlende Navigation und die damit die Übersichtlichkeit machen den Blog wirklich umständlich.

@Volkssternwarte Bonn: Falls Ihr etwas Hilfe beim Blog-Aufbau und der Gestaltung braucht, meldet Euch mal bei mir. 1 Nachmittag im WordPress-Backend und Eure Blog sieht für die Besucher wirklich besser aus.

GD Star Rating
loading...
  

Das Jahr der Kometen (Aktuelles)

imageDer 5. Blog in dieser Reihe beschäftigte sich das letzte Jahr sehr intensiv mit den Kometen.

Aber trotz der Enttäuschung von PANSTARRS und ISON lebt das Projekt natürlich weiter. Kometen werden immer interessant sein für die Menschen und es wird immer wieder der ein oder andere Komet hier vorbeischauen.

Der letzte Artikel erschien am 27. Januar und damit sieht man das der Blog lebt. Der Blog ist schön aufbereitet und man findet leicht die Informationen. Außerdem gibt es alle möglichen Beiträge Rund um das Thema Komet. Nicht nur das da mal welche waren, sondern auch aus was z.B. Kometenkerne bestehen etc.

Es lohnt sich hier wirklich mal vorbeizuschauen. Von den 5 Seiten gefällt mir diese sehr.

GD Star Rating
loading...
  

Das war es dann auch schon wieder mit der Blog-Vorstellung. Ihr könnt hier alle Blogs bewerten und auch in den anderen Teilen findet Ihr viele tolle Blogs von Hobby- und Profiastronomen.

Wer die anderen Blogs noch nicht bewertet hat, sollte sich auf den Weg machen und dies nachholen. Hier findet Ihr alle anderen Artikel zu den Blogvorstellungen.

Teil 1: Astronomie-Blogs vorgestellt (1-5)

Teil 2: Astronomie-Blogs vorgestellt (6-10)

Teil 3: Astronomie-Blogs vorgestellt (11-15)

Teil 4: Astronomie-Blogs vorgestellt (16-20)

Teil 5: Astronomie-Blogs vorgestellt (21-25)

Teil 6: Astronomie-Blogs vorgestellt (26-30)

Teil 7: Astronomie-Blogs vorgestellt (31-35)

Die Zusammenfassung und den Hauptartikel findet Ihr wieder hier: Einführung: Astronomie-Blogs vorgestellt

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *