Termin: Einsteigerkurs beim Portal von Astronomie.de

Das Portal Astronomie.de bietet wie jedes Jahr wieder einen Einsteigerkurs an. Da ich ja mit meinem Blog immer das Ziel verfolge, die Astronomie zu möglichst vielen Menschen zu tragen, möchte ich wieder auf den Einsteigerkurs hinweisen.

Wann der Kurs stattfindet, wo Ihr Euch anmelden könnt, was es dort zu lernen gibt und das alles auch noch ohne finanzielles Risiko für Euch abläuft, erfahrt Ihr hier im Artikel.

Und den Leiter des Kurses kennen wir hier im Blog sogar schon. Es gab mal einen Gastartikel von Ihm.

Das Portal Astronomie.de bietet den Einsteigerkurs an und dieser wird wieder 12 Wochen laufen. Er wird in diesem Jahr vom 17. März bis zum 18. Juni gehen.

Der Anmeldeschluss zu dem Kurs ist der 31. März 2014. Das der Anmeldeschluss nach dem Beginn des Kurses liegt ist normal und so gewollt. Ich habe extra beim Kursleiter nachgefragt.

Dieser Einsteigerkurs behandelt neben den theoretischen Themen, Aufbau eines Teleskop oder Grundlagen der Himmelsmechanik auch die Beobachtung von Objekten an und was dabei zu beachten ist.

Die kosten des Kurses betragen 60 €. Das schöne an dem Kurs ist aber, dass man sich den Kurs in den ersten 14 Tagen anhören kann und dann entscheidet man sich ob man diesen weiter Besuchen will, dann sind die 60 € fällig, oder ob man eher abbrechen will.

Werbung: Astronomie mit dem Fernglas und Richfield-TeleskpenDas finde ich vom Team Astronomie.de und dem Kursleiter sehr fair. Damit besucht man keinen Kurs der einem nicht liegt. Der Kurs ist offiziell bei der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln gemeldet.

Der Kursleiter ist übrigens Alexander Kerste. Der Autor des Buches Astronomie mit Fernglas und Richfield-Teleskopen (Amazon*) und des Gastbeitrages hier im Blog: Gastbeitrag: Alexander Kerste erzählt über die Erstellung seines Buches „Astronomie mit Fernglas und Richfield-Teleskopen“.

Wer sich nun für den Kurs interessiert, kann sich hier weiter informieren.

Einsteigerkurs auf Astronomie.de

Ich denke das die Idee wirklich gut ist und den Einstieg in das Hobby Astronomie vereinfacht.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *