Sternschnuppen, Ereignisse und Himmelsvorschauen: Der März 2014

Meine Serie über die Sternschnuppenströme möchte ich mit diesem Artikel wieder aufleben lassen. Mitte letzten Jahres hatte ich den letzten Bericht dazu geschrieben.

Da die periodischen Sternschnuppenströme aber jeder Jahr wiederkehren, erweitere ich diese kleine Serie um einige Himmelsereignisse. Diese werden immer für den kommenden Monat kurz beschrieben.

Ich möchte hier keine weitere Himmelsvorschau präsentieren. Das tuen schon einige andere Blogger und Webseiten. Ich werde aber mit den links auf die Astrovorschauen hinweisen, da diese oft sehr gut und auch ausführlich geschrieben sind.

Habt also viel Spaß wieder mit dieser monatlichen Serie.


Sternschnuppen im März 2014

Virginiden im Sternbild Jungfrau

Virginiden

Um Mitternacht herum sind den ganzen Monat hindurch die Virginiden zu beobachten.

Ihr Ausstrahlungspunkt liegt im Sternbild Jungfrau. Dieser Sternschnuppenstrom ist recht schwach ausgeprägt und das Maximum, also die Zeit der meisten Sternschnuppen aus diesem Strom, wird erst Anfang April erwartet.

Hydraiden

Hydraiden im Sternbild WasserschlangeDie Hydraiden tragen Ihren Namen von dem Sternbild Schlange oder auch Hydra genannt. Dort entspringt dieser Schwache Strom.  Sternschnuppen aus diesem Strom sind ab Mitte März zu erwarten und gehen bis in den April hinein.

Es sind nur sehr wenige und langsame zu erwarten. Wahrscheinlich ist dies ein Nebenstrom der Virginiden. Da die beiden Sternbilder eng beieinander liegen und die Ströme zeitlich zusammenfallen, ist dies wohl zu erwarten.

Sigma-Leoniden

Ebenfalls ein sehr schwacher Strom kommt Ende des Monats in unsere Himmelsregionen. Die Sigma-Leoniden entspringen dem Sternbild Löwe und werden erst im nächsten Monat einige Objekte auf die Erde schicken.

Ereignisse im März 2013

imageDer Monat März beginnt mit einem Neumond und das genau heute am 1.3.. Übrigens hatte deshalb auch der Februar 2013 keinen einzigen Neumond. Der letzte war nämlich im Januar.

Ansonsten ist der März bis Mitte des Monats und dann bei Vollmond eher Unspektakulär. Der Vollmond findet dann am 16.3. statt.

Am 19.3. wird der Mond ein stell-dich-ein mit dem Mars haben. Dies ist dann gegen Mitternacht zu beobachten und auch zu fotografieren.

Kurz nach dem Frühlingsbeginn am 20.3. wird dann der Mond am 21.3. sich bei Saturn aufhalten. Einen Tag später tritt die Venus ist größte westliche Elongation ein.

Am 27.3. kommen in den Morgenstunden die Astrofotografen auf Ihre kosten. Es gibt dann wieder ein Treffen zwischen der schmalen Mondsichel und der Venus. Der Mond wird dann 3 Tage vom Neumond entfernt sein.

Der Neumond, der zweite in diesem Monat, findet dann am 30.3. statt. An diesem Tag beginnt dann hier in Deutschland auch wieder die Sommerzeit.

 

Himmelsvorschauen

Diese Bereich wird neu gestaltet und es gab Ihn so noch nicht. Ich werde die Himmelsvorschauen anderer Blog hier eintragen. Es macht keinen Sinn, wenn jeder Blog das gleich schreibt und damit für sich seine Himmelsvorschau darstellt. Daher kommen hier ein paar Himmelsvorschauen:

Astrofan80’s Himmelsvorschau: Der Sternhimmel im Monat März 2014

Astrozwerge: Der Sternenhimmel für AstroZwerge im März 2014

Ich glaube zwei Himmelsvorschauen reichen für den Anfang. Vielleicht nehme ich für die nächsten male mehr auf. Mal schauen, wie sich das Format so entwickelt.

Ich wünsche Euch auf alle Fälle einen tollen und Sternenreichen Monat März 2014.

echo adrotate_ad(12, true, 0, 0);

Ähnliche Artikel:

Sternschnuppen, Ereignisse und Himmelsvorschauen: Der März 2014, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *