Wie der Tag die Nacht besiegt oder Die Tagundnachtgleiche

Ich bin ja für den ersten Titelabschnitt. Der gefällt mir wesentlich besser. Wie der Tag die Nacht besiegt deutet auch viel mehr auf den Frühling und den Sommer hin. Aber manchmal muss man sich einfach an die Begrifflichkeiten halten. Daher kommt die Tagundnachtgleiche eben auch im Titel vor.

Aber was ist die Tagundnachtgleiche eigentlich? Habt Ihr den Begriff schon einmal gehört? Mit Sommersonnen- und Wintersonnenwende kann sicher jeder etwas anfangen, aber mit Tag- und Nachtgleiche? Dieser Artikel klärt das auf und beschreibet: Wie der Tag die Nacht besiegt!

Als erstes möchte ich die Schreibweise klären, da ich mehrere Schreibweisen gefunden habe und nach der Beschreibung werdet Ihr auch wissen, warum man die Tagundnachtgleiche zusammen schreibt.

Im Internet taucht immer mal wieder so etwas auf: Tag- und Nachtgleiche. Das ist nicht richtig, da es ja dann Taggleiche und Nachtgleiche heißen würde. Aber darüber reden wir nicht. Alle anderen Schreibweisen wie z.B. Tag-und-Nach-Gleiche werden zwar wesentlich seltener benutzt, sind aber richtiger als Tag-und Nachtgleiche. Ich verwende im Artikel die vom Duden her richtige Schreibweise: Tagundnachtgleiche.

Die Jahreszeiten

Das es vier Jahreszeiten gibt, könnte man nach diesem Winter bezweifeln, aber es ist immer noch. Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Natürlich muss es entsprechende Übergange der Jahreszeiten geben und so haben die Menschen recht frühzeitig verschiedene Himmelsereignisse entdeckt, die man für diese Trennung bis heute verwendete.

Zwei Dieser Trennungspunkte sind uns sehr bekannt. Mit dem einen fangen die Winterdepressionen an. Mit dem anderen Ereignis fängt die Freude auf den Sommer an. Ich denke Ihr wisst schon wovon ich rede.

Ja, es ist die Winter-und die Sommersonnenwende.

Sommersonnenwende / Wintersonnenwende

Über die Sommersonnenwende habe ich hier im Blog schon geschrieben. Hier kann man dies Nachlesen: Kinderfragen: Was ist die Sommersonnenwende?

Beide Ereignisse läuten den astronomischen Winter (Wintersonnenwende) und den astronomischen Sommer (Sommersonnenwende) ein. Dabei sind an diesen Tagen die Wendepunkte der Sonne benannt. Ab der Wintersonnenwende werden die Tag wieder länger. Am Tag der Sommersonnenwende werden die Tage wieder kürzer. 

In diesem Jahr liegt die Wintersonnenwende auf dem 22. Dezember 2014 und die Sommersonnenwende auf dem 21. Juni 2014. Es sind also die Wendepunkte die die längsten oder kürzesten Tag resp. der Nacht bezeichnen.

Nun aber zum Kampf zwischen Tag und Nacht

Der Kampf zwischen Tag und Nacht

Wenn es einen Tag gibt an dem die Nacht die längste des Jahres ist und es einen anderen Tag gibt an dem der Tag der längste des Jahres ist, stellt man sich vielleicht manchmal die Frage, ob es auch einen Tag gibt an dem der Tag und die Nacht genau gleich lang sind.

Habt Ihr etwas gemerkt? Sollte es einen solchen Tag geben, dann könnt man diesen doch Tagundnachtgleiche nennen oder?

Es gibt nicht nur einen Tag, sondern 2. Es sind die Übergänge vom Winter in den Frühling und vom Sommer in den Herbst.

In diesem Jahr fallen die Tagundnachtgleichen auf den 23. September 2014 und auf den 20. März 2014. Wegen des 20. März bin ich nur auf den Gedanken gekommen, diesen Artikel zu schreiben. Dieser ist ja nun nämlich bald.

Um das ganze zu verdeutlichen habe ich die aktuellen Daten mal in dieses Bild eingetragen:

image

Ihr seht also es gibt auf unserer Bahn um die Sonne 4 wichtige Punkte im Verlauf der Jahreszeiten zu beachten. Was ich recht interessant fand ist die Tatsache, dass ich kein einziges Video zu Tagundnachtgleiche gefunden habe. Wahrscheinlich ist dies gleich in den Videos zur Winter- oder Sommersonnenwende eingebaut. Aber die reine Tagundnachtgleiche wird nirgends beschrieben.

Der Kampf zwischen Tag und Nacht findet also schon seit Jahrtausenden statt und ist in der Mythologie stark verankert. Dort gibt es z. B. den Kampf zwischen Gut (Licht = Tag) und Böse (Dunkelheit = Nacht). Wer schlussendlich den Kampf gewinnt, werde wir zu Lebzeiten nicht mehr erleben. Aber wenn unsere Sonne zur Supernova wird, wird das Licht siegen, damit danach Dunkelheit herrscht.

Ähnliche Artikel:

Wie der Tag die Nacht besiegt oder Die Tagundnachtgleiche, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *