Mein Beitrag zu: Wir Bloggen den Tag der Astronomie

Vor kurzem habe ich ja eine kleine Aktion für die Astronomie-Blogger und natürlich für die Leser dieser Blogs in Leben gerufen. Der Name heißt: “Wir bloggen den Tag der Astronomie”.

Ziel ist es bis zum Tag der Astronomie am 05. April 2014 allen Lesern im Blog durch einen Artikel die Astronomie-Veranstaltungen in der Nähe zu zeigen. Dabei gibt es zwei Ziele. Der Blogger beschäftigt sich mit dem Thema und (bei mir ist das manchmal der Fall) vergisst den Tag der Astronomie nicht. Und das zweite Ziel ist es möglichst vielen Menschen diesen Tag näher zu bringen und die Veranstaltungen an diesem Tag zu nutzen.

Nun möchte ich meinen Beitrag zu diesem Tag der Astronomie leisten und blogge damit heute den Tag der Astronomie.


Was ist der Tag der Astronomie?

Seit dem Jahr 2003 wird der Tag der Astronomie in Deutschland vom Vereinigung der Sternenfreunde ausgerufen. Dieses Jahr liegt dieser Tag auf dem 05. April 2014. Das ist also in 2 Wochen so weit.

Sehr viele Astronomieverein, Sternwarten und auch Einzelpersonen (wie mich) folgen diesem Ausruf und führen an diesem Tag sehr viele Veranstaltungen durch.

Dabei geht es um astronomische Themen und  verfolgt einzig und allein das Ziel die Astronomie den Menschen näher zu bringen.

Da diese Veranstaltungen aber häufig nicht wahr genommen werden oder ich der Meinung bin, dass viele Menschen das Lesen und Sehen sollten, möchte ich hier auf Veranstaltungen in meiner Nähe aufmerksam machen.

imageIch hoffe das viele Blogger das auch tun und ich in dem Hauptartikel Wir bloggen den Tag der Astronomie diese Blogs verlinken kann. Als ich diesen Hauptartikel schrieb, waren es noch knapp 140 Veranstaltungen Deutschlandweit. Nun sind es schon 159 und es kommen sicher noch welche dazu.

Ich möchte hier auf einige Veranstaltungen aus dem Raum Berlin und Brandenburg aufmerksam machen. Wer nicht aus dem Raum Berlin/Brandenburg kommt, der gehe entweder zu einem entsprechenden Blog im Hauptartikel oder auf die Seite der VDS unter Astronomietag.

Ich möchte kurz 5 eingetragene Standorte in Berlin und Brandenburg aufzeigen.

Archenhold-Sternwarte und Zeiss-Planetarium (Link)

In der Archenhold-Sternwarte findet sich auf den Webseiten leider keinerlei Hinweis auf den Tag der Astronomie. Das finde ich etwas traurig.

Im hier verlinkten PDF zum Programm kann man aber für den 5. April nachlesen, dass es einen Beobachtungsabend zum Astronomietag ab 20. Uhr geben wird. Um das PDF zu öffnen klicken Sie einfach auf das Bild oder hier auf Programm der Archenhold-Sternwarte März/April (PDF)

image

In der Wilhelm-Foerster-Sternwarte gibt es natürlich am 5. April auch ein Programm. Auch hier gilt es auf das Bild zu klicken oder diesem Link zu folgen: Programm in der Wilhelm-Foerster-Sternwarte

image

Link zur Archenholdsternwarte

Link zur Wilhelm-Foerster-Sternwarte

Amateursternwarte Müggelheim

Ehrlicher Weise muss ich zugeben, dass ich die Amateursternwarte Müggelheim gar nicht kenne. Also gute Berliner und Hobbyastronom werde ich aber einmal schauen ob ich da nicht hinkomme.

Laut Webseite der Amateursternwarte Müggelheim wird die private Astronomie-Station von Sven Andersson und Martina Haupt betrieben.

Auf der Webseite, die beim VdS angegeben ist, findet man leider keinerlei Informationen. Aber es gibt komischer Weise einen Zeitungsartikel.

Dieser findet sich in der Berliner Woche: Müggelheimer mit Sternwarte im eigenen Garten laden Gäste ein

Also liebe Berliner…Martina und Sven laden zum Astronomietag in Ihre private Sternwarte ein. Traut Euch. So etwas sieht man selten.

Schul- und Volkssternwarte Dahlewitz e.V.

In der Schul- und Volkssternwarte gibt es dieses Jahr nicht nur einen Beobachtungsabend zum Astronomietag, sondern stündliche Vorträge.

image

Zur Webseite kommt Ihr hier: Schul- und Volkssternwarte Dahlewitz e.V.

URANIA-Planetarium Potsdam

Wer aus Potsdam und Umgebung kommt, sollte am 05.04.2014 mal einen Besuch im Urania-Planetarium einplanen. Dort wird über den Roten Planeten berichtet. Von 17:00 Uhr an gibt es alle halbe Stunde einen Vortrag.

image

Zum URANIA-Planetarium kommt Ihr hier: URANIA Planetarium Potsdam

Sternfreunde Beelitz e.V.

Bei den Sternfreunden in Beelitz e.V. wird der Tag der Astronomie natürlich auch begangen. Daher werden ab 16 Uhr die Pforten geöffnet und man kann zur Himmelsbeobachtung vorbei kommen.

image 

Zur Webseite der Sternfreunde in Beelitz kommt Ihr hier: Sternfreunde Beelitz e.V.

Adressen:

Und damit Ihr Eure Anfahrt planen könnt, gibt es hier noch die Adressen zu den oben genannten Standorten.

Archenhold-Sternwarte
Berlin
Alt-Treptow 1

Wilhelm-Foerster-Sternwarte e.V. mit Planetarium am Insulaner
Munsterdamm 90 (Am Insulaner)
12169 Berlin

Amateursternwarte Müggelheim
Berlin
Wiesbacher Weg 8

Schul- und Volkssternwarte Dahlewitz e.V.
Dahlewitz
Bahnhofstr. 63

URANIA-Planetarium Potsdam
Potsdam
Gutenbergstraße 71/72

Sternfreunde Beelitz e. V.
Beelitz
Karl-Liebknecht-Str. / Wasserturm

Das soll es soweit zu meinem Bericht gewesen sein. Ich hoffe ich kann den einen oder anderen erreichen und ermuntern in eine Sternwarte oder zu den Vereinen oder den privaten Hobbyastronomen zu gehen.

Ich würde ja meine Balkonsternwarte auch anbieten, aber ich werde mich bewaffnet mit meiner Kamera selbst auf den Weg machen und nach Möglichkeit die eine oder andere Veranstaltung besuchen.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

2 comments

  1. André sagt:

    Hi, ich habe zwar erst einen sehr jungen Blog, habe es aber doch mal mit dem Tag der Astronomie versucht:
    http://www.above-horizon.de/blog/de/2014/04/tag-der-astronomie-am-5-4-2014-an-der-sternwarte-aachen/

    War auf jeden Fall schön hier in Aachen!

    • Stefan Gotthold sagt:

      Hallo André,
      einen schönen Blog hast Du und der Artikel zum Tag der Astronomie gefällt mir sehr. Ich werde Dich auf jeden Fall mit in meine Blog-Liste aufnehmen und sobald ich die nächsten Blogs dann zusammen habe, kommst Du auch mit in die Blogvorstellungen.
      Viele Grüße
      Stefan

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *