News: DLR erstellt Schulbuch mit vielen Mitmachexperimenten

imageDieser Artikel richtet sich wohl in erster Linie an Lehrer und an Eltern. Alle anderen können natürlich diesen Artikel auch lesen, aber wie gesagt, die Zielgruppe ist wohl klar umrissen. Kinder im Grundschulalter sollen die Freude an der Astronomie kennen lernen.

Aus einer Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und der Klett- Mint GmbH ist ein Schulbuch mit Mitmachexperimenten entstanden, welches sich an Schüler der Klassen 3 bis 6 richtet.

Was dort drin steht und warum es auch für Eltern interessant ist, könnt Ihr hier nachlesen.

Das ich es persönlich sehr Schade finde das die Astronomie nicht mehr Bestandteil des Schulunterrichts ist und auch in den angrenzenden Fächern wie Biologie, Mathematik oder Physik nicht wirklich gut vertreten ist, sollte jedem Leser dieses Blogs bekannt sein.

Daher halte ich es auch für nötig, einen Artikel zu schreiben, wenn das DLR ein Schulbuch mit vielen tollen Informationen und spannenden Mitmach-Experimenten veröffentlicht.

Es ist wichtig das nicht nur astronomieinteressierte Menschen erfahren, dass die Mitarbeiter des DLR und auch der Klett Mint GmbH sich darum bemühen die Astronomie in die Bevölkerung zu tragen. Nein, viel wichtiger ist es meiner Meinung nach alle Menschen zu erreichen.  Und so hoffe ich das einige Leser dieses Blogs dieses Buch sich herunter laden und in der Familie verteilen.

Vielleicht macht auch der ein oder andere mit seinen Kindern die Mitmach-Experimente und berichtet davon wie diese wohl ankamen und funktionierten.

Der Inhalt

In diesem Buch, welches kostenlos per PDF herunter geladen werden kann, wird das Sonnensystem behandelt. Alles was darin vorkommt wird auf einfache Art und Weise besprochen.

So beginnt alles natürlich damit, wie alles begann. Wie entstand das Sonnensystem? Wie Groß ist es oder wie heiß oder kalt ist es auf anderen Planeten in unserem Sonnensystem?

Fragen die sich der ein oder andere schon einmal gestellt hat. Viel schlimmer aber ist, wenn diese Fragen von Kindern kommen und die Eltern diese nicht beantworten können.

Damit beginnt also alles und das schöne an dem Buch ist, dass es gleich von Anfang an eine ganze Reihe an Mitmach-Experimenten gibt.

Dabei wird z.B. Wasser in einer Schale zum rotieren gebracht oder mit Zucker oder Styroporwürfeln wird die Massenverteilung in unserem Sonnensystem beschrieben.

Und so geht es immer weiter durch das hundertseitige PDF-Dokument.

Nach dem Sonnensystem und seiner Entstehung werden die Planeten besprochen. Abstände werden im Experiment nachgebildet oder Asteroiden werden im Buch behandelt. Jedes Kapitel ist mit den Experimenten belegt und damit es in den Kapiteln nicht zu eng wird, gibt es ganz zum Schluss noch eine Einkaufsliste für die Experimente selbst. Damit hat man dann alle zutaten beisammen und kann auch gern beim Rektor die Einkaufsliste anfordern.

Wie komme ich an das Buch?

Auf den Seiten von DLR_next kann sich jeder dieses Schulbuch anschauen und als PDF herunterladen. Das Buch selbst steht jedem frei und damit ist es jedem erlaubt dieses Buch zu laden , zu lesen und zu nutzen.

Eltern können sich also hier das Buch besorgen.

Schulen können sich das Buch auch bestellen. Unter der Webadresse  “dlr[at]klett-mint[Punkt]de” können Schulen sich das Buch bestellen. Der große Vorteil ist, dass hier dem Buch auch noch eine DVD mit vielen Vorlagen und Bildern und Videos beigelegt ist.

Außerdem gibt es dann automatisch auch das Buch “Erde und Mond” welches im Herbst 2014 erscheinen soll.

Das heißt das Schulen hier sicherlich davon profitieren. Auf der Webseite zu dem Buch kann man aber alles noch einmal nachlesen.

Webseite zu “Unser Sonnensystem” vom DLR und Klett Mint GmbH.

Fazit

Ich hoffe das noch einige meiner Blogger-Kollegen das Buch ebenfalls bewerben. Ich finde das solche Aktionen viel zu selten stattfinden und das Eltern noch viel mehr Material an die Hand gegeben werden muss, um Ihren Kindern die Schönheit des Universums zu zeigen.

Aber auch das Verständnis über Mathe, Physik, Biologie kann durch solche Aktionen gefördert werden. Ich werde einmal schauen, ob ich das Buch + DVD nicht für unseren Verein und die Sternwarte in Berlin erhalten kann. Schließlich kommen dort sehr viele Schulklassen hin.

Hier erhaltet Ihr noch einmal die Links:

Webseite: Unser Sonnensystem

Für Eltern: Buch als PDF “Unser Sonnensystem mit Mitmach-Experimenten

Für Schulen reicht eine E-Mail an dlr[at]klett-mint[Punkt]de um dieses Buch mit DVD und auch das Buch “Erde und Mond” im Herbst 2014 zu erhalten.

Ähnliche Artikel:

News: DLR erstellt Schulbuch mit vielen Mitmachexperimenten, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Teleskop bei Astroshop
Werbung

3 comments

  1. Christian sagt:

    Ja wunderbar, die im Buch enthaltenen Experimente etc. werde ich ganz sicher auch im Rahmen meiner Klassenfahrtsprogramme und Forschertage an Schulen einsetzen. Werde es auch gerne weiterempfehlen, sobald ich dazu komme… Clear Skies!

    • Stefan Gotthold sagt:

      Hi Christian,
      das dachte ich mir schon, dass es Dich interessiert. Ich habe gestern auch mal unter der E-Mail nachgefragt ob man nicht das eine oder andere Exemplar für die Sternwarte bekommt. Kannst du sicherlich auch mal machen. Wenn ich Antwort habe, kann ich Dir ja bescheid geben was dabei rauskam.
      VG,
      Stefan

  2. Gernot sagt:

    hey, danke für den tipp ideal für meine kinder. früher war zumindest in der 10 Klasse noch Astro dabei. es ist schade das Naturwissenschaften in der schule ehr zur Nebensache werden. irgend wann kommt es noch soweit das nur noch Mathe, Deutsch, englisch und vlt. Sport gibt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *