Wann sieht man die ISS im Monat April 2014 (Teil 1/2)

Es sind wieder 14 Tage ins Land gegangen und die ISS hat Ihre Runden gedreht. Außerdem hat die ISS 3 neue Besucher bekommen. Seid dieser Woche befinden sich die Astronauten Oleg Nowizki, Jewgeni Tarelkin und Kevin Ford auf der ISS und verstärken das Team. Mittlerweile sind die 3 auch an der ISS angedockt. Das Manöver hatte sich von geplanten 4 Erdumrundungen auf 34 verzögert.

Damit Ihr aber die ISS am Himmel wieder sehen könnt, kommen hier wieder die Daten der nächsten 14 Tage.

Damit jeder von meinen lieben Lesern sich auch mit den Daten auskennt und weiß wohin er schauen soll, kommt hier wieder die kurze Einführung.

Wo kann man die ISS am Himmel sehen?

Hier habt Ihr wieder die Darstellung zur ISS-Position am Himmel. In den folgenden Tabellen findet Ihr immer wieder Angaben wie: Ersch. (Erscheinen) und Kulm. (Kulmination). Aber auch die Himmelsrichtungen und die Höhenangaben über dem Horizont. Das sind also Angaben, die Ihr in dem obigen Bild auch findet und damit solltet Ihr Euch vorstellen können, wie man die ISS am Himmel feindet.

Wann kann man die ISS am Himmel sehen

Als erstes wieder der Hinweis. Bitte denkt dran, dass sich diese Daten auf den Standort Berlin beziehen und damit die Zeitangaben leicht abweichen sein können.

Die Spalten sind wie folgt belegt:

Spalte 1-4: Datum und Zeit. Das Datum und die Zeit des Erscheinens, der Kulmination, des Verschwinden.

Spalte 5: Helligkeit in Magnitude (astronomische Einheit).

Spalte 6: Höhe – der höchste Stand der ISS über Horizont in Grad

Spalte 7-9: Himmelsrichtung und Höhe für Erscheinen, Kulmination und Verschwinden.

Wann kann man die ISS sehen?

Spaltenbeschriftung:

Ersch. = Erscheint
Kulm. = Kulminiert
Verschw. = Verschwindet

Begegnungen

Hier möchte ich Euch die Begegnungen, also besondere Ereignisse, beschreiben.

01.04.2014 – ISS bei Saturn

Am 1. April, und das ist kein Scherz, wird die ISS bei Saturn stehen. Um 05:28:57 wird die ISS mit Ihrer Helligkeit von –2.5mag in einem Abstand von nur 0.969° an Saturn vorbei fliegen.

12.04. – ISS bei Jupiter

Die zweite Begegnung in der ersten Monatshälfte April findet am 12.04. statt. Hier wird die ISS um 21:13:41 Uhr in einem Abstand von 1.180° an Jupiter vorbeifliegen. Sie hat dabei eine Helligkeit von -3.1mag.

Weitere Details oder Begegnungen mit Sternen könnt Ihr Euch bei Calsky.com heraussuchen. Denkt bitte daran: Diese Daten hier gelten nur für den Standort Berlin.

Der nächste Artikel zur ISS-Sichtbarkeit erscheint dann am 14. April.

Quelle: NASA – Spot the Station & Calsky.com

Ähnliche Artikel:

Wann sieht man die ISS im Monat April 2014 (Teil 1/2), 4.0 out of 5 based on 1 rating
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *