Kinderfragen: Warum heißt die Milchstraße, Milchstraße und was ist Sie eigentlich?

Heute hat mir einen Leserin eine Kinderfrage in einem Kommentar im Artikel zu den Kinderfragen geschrieben und da ich die Frage toll finde, möchte ich diese wieder beantworten. Wenn Ihr Fragen habt, dann könnt Ihr mir diese Fragen natürlich auch gern stellen und ich werde dann hier im Blog darauf antworten.

In der heutigen Frage geht es um die Milchstraße und warum die Milchstraße überhaupt so heißt. Außerdem möchte ich noch kurz beschreiben was die Milchstraße ist und wie Ihr diese sehen könnt.

Damit wir der Frage nachgehen können, woher die Milchstraße Ihren Namen hat, möchte ich erst allen Kindern (und Erwachsenen, die es interessiert) beschreiben, was die Milchstraße ist.

Was ist die Milchstraße?

NASA: Milkey WayAls Milchstraße wird das weißliche Band bezeichnet, welches sich über unseren Himmel zieht. Dabei stellt dieses Band die Seitenansicht unserer Galaxie dar.

Schaut man sich unsere Galaxie von oben an, dann befinden wir uns in einem der Arme relativ weit außen. Das heißt wir sind am Rand der Galaxie und da unsere Galaxie zwar Rund ist, aber flach, schauen wir von unserer Erde auf die Seite eine Flachen Scheibe.

Nun besteht unsere Galaxie aus Millionen, ach Milliarden von Sternen und diese Sterne leuchten alle zusammen am Nachthimmel. Da wir nun vom Rand auf eine Scheibe schauen, sehen wir die Galaxie als weißliches, schmales Band am Himmel stehen. Im zweiten Bild seht Ihr das auf einem Foto.

Natürlich gibt es rechts und links von dem Band auch noch Sterne und Galaxien, Nebel und viele andere Himmelsobjekte, aber da wir mitten in unserer Galaxie sind, sehen wir hier viel mehr.

NASA: Milchstraße von der Erde

Nun kann man sich auch schon fast vorstellen, warum die Milchstraße, Milchstraße heißt oder?

Warum heißt die Milchstraße so wie Sie heißt?

In der früheren Zeit, also im Altertum als es noch keine Fernrohre und großen Teleskope gab, wurde die Milchstraße von den Menschen angeschaut. Dort gab es noch keine hellen Straßenlaternen und helle Städte.

Dieses Band sieht also am Himmel aus, als wenn jemand mit einem Pinsel einen Strich aus Milch an den Nachthimmel gemalt hätte. Die alten Griechen gaben deshalb diesem Band den Namen “galaxias”. Dieser Begriff ist von dem Wort gala abgeleitet, welches Milch oder milchig bedeutet.

Also haben die Griechen den Begriff Milchstraße geprägt. Auch in anderen Kulturen wurde dem Band ein Namen gegeben.

So wurde die Milchstraße bei den alten Germanen (unseren Vorfahren) als Iringsstraße bezeichnet. Nach dem Gott des Lichts halt.

In afrikanischen Sagen heißt die Milchstraße “Rückgrat der Nacht”.

Erst 1609 sah der erste Mensch mit seinem Teleskop, dass die Milchstraße nicht aus Milch bestand. Galileo Galilei beobachtete Milliarden von Sterne in der Milchstraße.

Wie kann man die Milchstraße sehen? 

Leider sieht man die Milchstraße aus einer Stadt oder einem größeren Dorf nicht mehr am Himmel. Wir streuen dafür viel zu viel Licht in die Nacht hinaus. Aber wenn Ihr Eure Eltern fragt, dann fahren diese sicher mit Euch mal raus auf ein Feld. Das muss nicht wirklich weit weg sein und wenn Ihr dann in einer klaren Nacht in den Himmel schaut, dann werdet Ihr nach ein paar Minuten das Band der Milchstraße entdecken.

Und je länger Ihr dieses Band beobachtet, desto mehr werdet Ihr sehen. Wer dann eine wirklich richtig tolle Milchstraße sehen will, der macht diesen Ausflug auch noch bei Neumond oder wenn der Mond eher am Taghimmel steht. Der Mond überstrahlt sonst viele Details aus der Milchstraße.


Tipp

Und wer nun nicht warten will, der kann sich die Milchstraße auch hier anschauen. In dem Artikel Die unglaublich (nahe) Milchstraße findet Ihr ein interaktives Bild bei dem man sich Milliarden von Sterne anschauen kann.

Eine richtig tolle Ansicht der Milchstraße findet Ihr auch hier: Unglaubliche Ansicht der Milchstrasse oder Ihr geht direkt zu der Homepage des Astrofotografen Serge Brunier. Klickt einfach auf seinen Namen oder das Bild hier:

image


Bilderquellen: NASA (www.nasa.gov)
Informationsquelle: Wikipedia (www.wikipedia.de)

Ähnliche Artikel:

Kinderfragen: Warum heißt die Milchstraße, Milchstraße und was ist Sie eigentlich?, 5.0 out of 5 based on 5 ratings
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *