Archive for Juni 2014

Versicherung für Hobbyastronomen (Teleskope, Zubehör)

Versicherung Astronomie TeleskopDa ein Hobby wie die Astronomie nun nicht gerade günstig ist, kann der ein oder andere Hobbyastronom bestätigen. Da kommen bei einer Semi-Professionellen Ausrüstung auch schon gern mal 5.000 € oder gar 10.000 € und mehr zusammen.

Doch was ist, wenn mal ein Schaden auftritt. Übernimmt dann die Standard-Versicherung diesen Schaden und ersetzt die Geräte? Muss ich diese meiner Versicherung melden und wenn ja, welcher Versicherung? Was passiert wenn auf dem Feld ein Schaden auftritt?

All das sind Fragen, die man sich anfängt zu stellen. Wenn die Ausrüstung wertvoller wird, dann wird auch dieses Thema immer wichtiger. Ich möchte mit Euch einige der Fragen in diesem Artikel klären.

Modelle der Internationalen Raumstation (ISS)

Wie die Stammleser aus diesem Blog sicherlich wissen, bin ich Fan der Internationalen Raumstation ISS. Gefühlt habe ich sicherlich schon 100 Artikel geschrieben. Real sind es nicht ganz so viele, aber es gibt hier im Blog einen eigenen Bereich für die ISS-Artikel.

Man findet dort Artikel zur Sichtbarkeit der ISS oder wie man diese selbst beobachten kann. Das Fotografieren der ISS habe ich auch schon beschrieben und natürlich auch die Live-Streams der ISS.

Heute möchte ich die ISS in Eure Wohnzimmer oder Spielzimmer bringen. Dabei spielt es keine Rolle ob das Spielzimmer von Papi ist oder ob es eher vom Sohnemann/Töchterchen ist.

Es geht um ISS-Modelle. Also um Modelle der Internationalen Raumstation die Ihr nachbauen könnt. Ich möchte Euch hier einfach mal einige der Modelle vorstellen.

Wie Du selbst tolle Fotos der ISS machen kannst (Teil 2/2)

Im Teil 1 dieser kleinen Serie habe ich ja beschrieben, was für Ausrüstung man für ISS-Fotos benötigt. Dort könnt Ihr unter dem Artikel Wie Du selbst tolle Fotos der ISS machen kannst (Teil 1/2) also nachlesen, was man alles braucht um ein Bild der ISS zu machen. Natürlich findet Ihr dort auch die Beschreibung der unterschiedlichen Bilder die man von der ISS machen kann. Dabei geht es um Trails (Spuren der ISS) bis hin zu Bedeckungen von Himmelskörper durch die ISS.

In diesem Teil der ISS-Fotografie geht es um die Aufnahmen selbst. Ich werde zeigen mit welchen Einstellungen man diese Aufnahmen machen kann und vor allem was man beachten muss.

Blog-WM endet für den Clear Sky-Blog im Achtelfinale

imageSeit ca. 2 Wochen läuft auf dem Blog Blogprojekt.de von Peer Wandiger eine Blog-WM. Dort konnte man sich als Blogger mit seinem Blog bewerben und in ein direktes Duell mit anderen Bloggern treten.

Dabei bewerten die Besucher der Blog-WM die Blogs und wählen jeweils immer einen Blog aus.

Die Vorrunde habe ich mit meinem Clear Sky-Blog recht gut überstanden und konnte mit einem beachtlichen Vorsprung in die die Finalrunden eintreten. In der letzten Woche gab es dann das Achtelfinale und es wurden wieder 8 Duelle von Peer in die Blog-WM eingebracht.

Buchbesprechung: Astronomie mit dem Fernglas–Alexander Kerste

CoverEs ist wieder an der Zeit einmal in mein Bücherregal zu schauen und das ein oder andere Buch herauszuziehen und zu besprechen. Heute möchte ich ein Buch eines Bloggerkollegen und Autor vorstellen, den einige von Euch sicher schon kennen.

Alexander Kerste arbeitet seit seinem Biologie-Diplom als freier Wissenschaftsjournalist und Redakteur. Er hat an diversen Veröffentlichungen mitgearbeitet und wie in diesem Falle auch selbst Bücher geschrieben.

Da ich Alexander Kerste schon eine Weile kenne, ist es selbstverständlich das ich auch mal seine Bücher lese und eines davon möchte ich Euch heute hier vorstellen.

Wie Du die Grenzhelligkeit Deines Sternenhimmels ermitteln kannst oder wie viel Sterne sieht man am Himmel?

Wer häufiger draußen ist und die Sterne beobachten möchte, der sollte seinen Himmel kennen. Vor allem die Grenzhelligkeit des Himmels unter bestimmten Bedingungen sollte bekannt sein.

Einsteiger und nicht versierte Beobachter haben damit aber oft Schwierigkeiten und daher möchte ich jedem Leser noch einmal die Ermittlung der Grenzhelligkeit hier im Blog beschreiben.

Damit man dies aber auch bei jeder Beobachtung wieder tun kann, werde ich einige Sternkarten dazugeben, die man sich ausdrucken kann und anhand derer man die Grenzhelligkeiten gut ermitteln kann.

Seifenblasen in der Schwerelosigkeit auf der Internationalen Raumstation (ISS)

SeifenblaseAls Alexander Gerst sich am 28. Mai 2014 auf den Weg zur Internationalen Raumstation machte, hatte er einige Experimente bzw. deren Beschreibungen mit im Koffer. Eines der Experimente war der “Schmelzofen” bei dem Legierungen in der Schwerelosigkeit hergestellt werden. Das ist sicherlich ein sehr interessantes Experiment, aber nicht Gegenstand dieses Artikels. Nein, vielmehr möchte ich über das Seifenblasenexperiment schreiben. Warum? Weil es in einer Aktion 42 – ein Schülerwettbewerb – ausgewählt wurde und nun von Alexander Gerst auf der ISS durchgeführt worden ist.

Was es mit den Seifenblasen in Schwerelosigkeit auf sich hat und was die Aufgabe von Alexander Gerst bei der ganzen Geschichte ist, erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Astronomiesoftware: Startrails (Version 2.3 – Freeware)

Startrails_20121207Der letzte Artikel zur Astronomiesoftware StarTrails ist nun schon eine ganze Weile her. Im Dezember 2012 hatte ich die Version 2.1 der Strichspursoftware Startrails beschrieben.

Es hat sich zwar nicht wirklich viel getan, aber es gibt doch einige kleinere Änderungen. Damit Ihr (und auch ich) auf dem laufenden bleiben, möchte ich hier die Änderungen beschrieben. Aber auch die Anwendung soll nicht zu kurz kommen. Schließlich kann man mit StarTrails ein wenig mehr machen, als “nur” Strichspuraufnahmen der Sterne aufzuzeichnen. Dazu gehören auch Gewitter, Feuerwerke oder ISS-Überflüge.

Lest aber hier was es neues in Startrails 2.3 gibt und was man mit der Software so alles anstellen kann.

Wie Du selbst tolle Fotos der ISS machen kannst (Teil 1/2)

ISS Trail BerlinIn letzter Zeit beschäftige ich mich verstärkt mit der Internationalen Raumstation. Gut einige der Artikel habe ich schon vor mehr als 2 Jahren geschrieben. Aber seit dem ich den Astronauten Alexander Gerst treffen durfte und ich einige Artikel über die Sichtbarkeit der ISS geschrieben habe, hat mich das Fieber wieder gepackt.

Es gibt hier im Blog sogar eine ganze Abteilung mit Artikel zur ISS und wie man diese beobachten kann. Ganz oben in der kleinen Leiste befindet sich der Punkt ISS beobachten. Dahinter befindet sich eine Schatztruhe mit diversen Artikeln zur ISS.

Was ich aber noch viel zu wenig vorgestellt habe, ist die Möglichkeit die ISS zu fotografieren. Da meine Bilder der ISS mittlerweile sehr beliebt bei Facebook, Twitter oder Google+ sind, dachte ich mich, ich erstelle doch einfach mal einen Artikel und zeige Dir: Wie Du selbst tolle Fotos der ISS machen kannst und was Du alles dazu brauchst.

Clear Sky-Blog im Achtelfinale bei der Blog-WM

imageLetzte Woche hatte ich ja berichtet, dass ich an der Blog-WM eines bekannten Bloggers teilnehme. Den Artikel könnt Ihr hier nachlesen: Die Blog-WM und ich nehme Teil (Die Vorrunde).

Nun bin ich dank Euch sehr gut durch die Vorrunde gerutscht und konnte meinen Gegner weit hinter mir lassen. Jetzt steht aber das Achtelfinale an und es heißt wieder ranklotzen.

Ich hoffe auf Eure Unterstützung. Schließlich bin ich der einzige Astronomie-Blog in dieser WM und wir (Sternenfreunde und Hobbyastronomen) können nun “Weltmeister” werden.