Veranstaltungstipp: Sommerfest der Archenhold-Sternwarte (21.6.2014 Berlin)

imageWir haben in der Berlin einen der etwas schöneren astronomischen Umstände. Durch die Trennung von Berlin vor der Vereinigung vor  25 Jahren in Ost- und West-Berlin haben sich hier zwei astronomische Zweige gebildet.

Ausstrahlen tun die Zweige zum einen von der Wilhelm-Foerster-Sternwarte (Berlin-West) und zum anderen von der Archenhold-Sternwarte (Berlin-Ost).

Ich kenne die Archenhold-Sternwarte aus meinen Kindertagen noch und musste damals mit der Schulklasse dahin. Zu dieser Zeit war mein astronomisches Interesse noch nicht so ausgeprägt, dass es mir in bleibender Erinnerung geblieben ist, aber ich kann mich noch dran erinnern, dass wir mit der Schulklasse da waren.

Nun gibt es einen Veranstaltungshinweis zur Archenhold-Sternwarte und diesen möchte ich Euch hier näher bringen.


Sommerfest der Archenhold-Sternwarte

Am 21.6.2014 wird die Archenhold-Sternwarte ein Sommerfest veranstalten und eingeladen sind alle Menschen die gern dort hinkommen wollen. Allein der 21.6. ist ein idealer Tag um ein solches Sommerfest zu veranstalten. Schließlich ist dort nicht nur der Sommeranfang festgelegt, sondern an diesem Tag gibt es auch die Sommersonnenwende. Dabei ist das der längste Tag im Jahr und damit auch die kürzeste Nacht. Also ab dem 21. werde die Tage wieder kürzer und die Nächte wieder länger.

Von 14 Uhr bis 24 Uhr, also 10 Stunden, kann man sich an dem Sommerfest der Archenhold-Sternwarte erfreuen.

Natürlich wird hier nicht nur ein Sommerfest angekündigt, sondern es gibt an diesem Tag eine ganze Reihe an Veranstaltungen.

Veranstaltungen für Kinder

Am Nachmittag werden für Kinder einige besondere Highlights geboten.

Wasserrakete bauen und starten
(für Kinder ab 10 Jahre)

So kann man von 16-20 Uhr eine Wasserrakete bauen und auch von dem Gelände aus Starten. Hier habe ich heute schon mal mit dem Leiter der Sternwarte gesprochen und wir möchten gern einen solchen Raketenstart und Raketenflug mit einer Kamera aufzeichnen. Mal schauen ob uns das bis dahin gelingt.

Basteln eines Piratenfernrohres
(für Kinder ab 6 Jahre)

Auch von 16-20 Uhr können Eltern mit Ihren Kindern zusammen ein Piratenfernrohr basteln und dieses natürlich anwenden.

Bau einer Sonnenuhr
(für Kinder ab 10 Jahre – 8 € Kostenbeitrag)

Auch in der Zeit von 16-20 Uhr kann man eine Sonnenuhr aus vorgefertigten Teilen basteln. Sicherlich wird auch beschrieben, wie diese funktioniert. Ich habe ja schon einmal hier im Blog eine Sonnenuhr gebastelt.  Die Sonnenuhr dort wird aber sicherlich etwas besser aussehen.

Planetariumsprogramm

Natürlich gibt es in der Zeit trotzdem ein Planetariumsprogramm.

So kann man sich zu jeder vollen Stunde ab 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr die Vorstellung Als der Mond zum Schneider kam anschauen. Und ab 19:30 Uhr gibt es auch stündlich die Vorstellung “Sterne über Berlin”.

Himmelsbeobachtung

Am meisten freue ich mich ja immer auch die Himmelsbeobachtungen. Ab 14 Uhr kann man sich die Sonne im sonnenphysikalischen Kabinett (hier geht’s zur Webseite) anschauen.

Von 22:00 Uhr bis 24:00 Uhr gibt es dann aber auch die Möglichkeit den Himmel über Berlin durch ein 500 mm Spiegelteleskop zu betrachten. Natürlich muss der Himmel dazu frei sein, sonst macht es wenig Sinn.

Lageplan SternwarteAlso hier noch einmal alle Daten:

Wann: 21.06.2014 – 14:00 Uhr bis 00:00 Uhr

Wo: Archenhold-Sternwarte

Adresse: Archenhold-Sternwarte, Alt-Treptow 1, 12435 Berlin

Kosten: Eintritt frei (außer Selbstkostenanteil bei der Sonnenuhraktion)

Anfahrt mit S-Bahn und BVG:
S-Bahn S 8, S 9 bis Bf. Plänterwald oder S41, S42 bis Treptower Park.
Busse 166, 265, 365: Haltestelle Alt-Treptow

Spaziergang von den S-Bahnhöfen:
S-Bahn Plänterwald, 12 Minuten Fußweg durch den Park.
S-Bahn Treptower Park, 20 Minuten Fußweg an der Spree entlang.

Der Spaziergang über den S-Bahnhof Treptower Park ist wirklich schön und wenn das Wetter passt, sollte man das mitnehmen.

Die Daten zur Anfahrt findet Ihr auch hier: Anfahrt zu Archenhold-Sternwarte

Ähnliche Artikel:

Veranstaltungstipp: Sommerfest der Archenhold-Sternwarte (21.6.2014 Berlin), 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Teleskop bei Astroshop
Werbung

4 comments

  1. Jens-Uwe sagt:

    Vielen Dank für den Hinweis. Ich werde zwar nicht dabei sein können, aber auf jeden Fall für meine AstroZwerge weiterleiten und wünsche euch viel Spaß. Kleiner Hinweis zum Text von mir; vor 25 Jahren wurde Berlin wieder vereint. Die Trennung ist schon etwas länger her. ;-)
    Viele Grüße

    • Stefan Gotthold sagt:

      Oh das ist super. Ich werd hier in Berlin auch mal die Astrozwerge aktivieren. Mal schauen. Ich glaube aber das da viele Familien hinkommen.

  2. Marco Peuschel sagt:

    Danke für den Tipp, aber es ist einfach zu weit für mich. Im Text ist leider ein Fehler. Am Tag der Sommersonnenwende ist der Tag nicht genauso lang wie die Nacht, das ist nur zum Frühlingsanfang und Herbstanfang der Fall. Am Tag der Sonnenwende ist der Tag am längsten und die Nacht am kürzesten. Das die Tage nun wieder kürzer werden, stimmt natürlich.
    GRüße

    • Stefan Gotthold sagt:

      Schade Marco,
      das “kleine” Treffen auf dem ATT war viel zu kurz und das würde ich gern noch einmal länger nutzen wollen. Da ich aber nun auch Vorträge an Sternwarten & Planetarien anbieten, kannst du ja mal in Deiner Stammsternwarte nachfragen ob Interesse besteht. Der Besuch wird auch verbloggt ;-) Dann wäre ich auch mal in Deiner Nähe.
      Du hast natürlich recht mit der Sommersonnenwende und der Tageslänge. Ich habs auch schon geändert.
      Viele Grüße
      Stefan

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *