Größenverhältnisse am Himmel (Infografik)

Der MondImmer mal wieder kann man hier im Blog Berichte lesen, bei denen es zum Beispiel heißt, die Internationale Raumstation steht 14° über dem Horizont oder der Jupiter befindet sich nur 2° entfernt vom Mond.

Heute diskutierten wir bei Facebook, auf meiner Seite dort, den Abstand des aktuellen Kometen Jacques am Himmel und einer der Hobbyastronomen sagt wieder: “…er steht so 10-11° über Horizont”.

Aber was heißt das eigentlich und gibt es eine einfache Möglichkeit um diese Angaben am Himmel zu entdecken und nachzuvollziehen? Ja, die gibt es und in diesem Artikel zeige ich Euch ein ganz einfaches Hilfsmittel um Abstände am Himmel zu messen und festzustellen wie weit zwei Objekte voneinander entfernt sind.

Beginnen möchte ich dabei mit einem Buch welches m.M. jeder Mensch im Bücherregal stehen haben sollte.

Das Kosmos Himmelsjahr

Komos Himmelsjahr 2014 - RückseiteHier möchte ich natürlich nicht das Buch Kosmos Himmelsjahr vorstellen. Das habe ich schon oft im Blog getan und wenn es das Himmelsjahr für 2015 gibt, werde ich auch wieder auf den Inhalt des Buches eingehen. Nein, das letzte Blatt oder besser die Rückseite des Kosmos Himmelsjahres hat es mir angetan.

Wer das Kosmos Himmelsjahr zu Hause zu stehen hat und diesen Tipp nicht kennt, der schaut mal auf die letzte Seite. Also auf den Buchrücken. Dort entdeckt Sie oder Er folgendes Bild (siehe rechts).

Am linken Rand des Rückumschlages findet man eine Skala und ganz unten sieht man wie man das Buch am Himmel einsetzen kann.

Am ausgestreckten Arm kann ich, vorbei am Buch, den Himmel anschauen und damit Sternendistanzen und andere Abstände am Himmel messen. Das geht natürlich auch Hochkant. Man sieht hier also, dass man für 16,99 € (Stand: Juli 2014)  nicht nur ein Buch mit den aktuellen Daten zum Sternenhimmel 2014 erhält sondern auch ein Messinstrument. Ein recht grobes Messinstrument, aber immerhin.

Bei Amazon: Kosmos Himmelsjahr 2014: Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf für 16,99 €*


TIPP: Hier im Blog werden die Himmelsjahrbücher immer wieder beschrieben und besprochen. Eine aktuelle Übersicht findet sich in dem Artikel: Der Himmel (Büchübersicht)


Die Hand als Winkelmesser

Natürlich kann man auch die Hand einsetzen um die Winkelabstände am Himmel zu messen. Ich habe dafür mal eine kleine Grafik aufbereitet. Dort sieht man die unterschiedlichen Handstellungen und wie viel Grad man hier am Himmel überstreicht. Das ist sehr hilfreich und jeder sollte sich das merken. Wichtig ist auf jeden Fall den ausgstreckten Arm zu nehmen. Das passt dann auch für Kinder, da diese zwar einen kürzeren Arm haben, aber eben auch kleinere Finger.

Winkelabstand am Himmel mit der Hand

Ab und zu benötigt man es dann doch. Wenn man zum Beispiel einen befreundeten Astronom am Telefon hat und Ihm nun beschreiben will, wie weit ein Stern vom Mond entfernt ist.

Oder, wie ich Eingangs schon erwähnte, wenn man sich die Überflugdaten der Internationalen Raumstation (ISS) anschauen will und die Höhe der Station über dem Horizont abschätzen möchte.

Um ein besseres Gefühl für den Himmel zu bekommen nimmt man den Mond als erstes zu Hilfe. Der Mond erscheint am Himmel mit einem Durchmesser von 30 bis 32 Bogenminuten. Das liegt daran das der Mond mal näher dran ist und mal weiter entfernt ist. Da 60 Bogenminuten, wie auf der Uhr, ein Grad (Stunde) entsprechen, kann man nun leicht ausrechnen wieviel Grad der Mond hat.

Ungefähr 0,5° hat der Mond an Durchmesser, wenn man mit dem bloßem Auge am Himmel den Mond beobachtet.

Was viele Menschen dann nicht glauben ist, dass man den Mond mit dem kleinen Finger am ausgestreckten Arm bedecken kann. Für viele ungeübte Himmelsbeobachter erscheint der Mond nämlich ab und zu sehr groß am Himmel und man täuscht sich dann schnell. Solche Diskussionen habe ich dann häufiger im Freundes- oder Familienkreis. Bis zu dem Zeitpunkt wenn die Menschen mal selbst nachmessen und das mit der Hand.

So nun habe ich Euch zwei Wege gezeigt wie man Distanzen am Himmelszelt mit einem Buch und einer Hand messen kann. Ich hoffe es hilft Euch weiter und ab heute habt Ihr keine Probleme mehr mal 1, 2 oder 10 Grad am Himmel abzuschätzen.

Ähnliche Artikel:

Größenverhältnisse am Himmel (Infografik), 5.0 out of 5 based on 4 ratings
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *