Linktipps der Woche: Belichtungszeit-Calculator, letztes Alexander Gerst-Interview, Ambition (ESA), Top-5-Artikel und vieles mehr

Es ist Freitag und seit einigen Woche erscheinen hier im Blog nun immer wieder die Link-Tipps der Woche. Auf meiner persönlichen Reise durch die Weiten des Internets kommen mir sehr viele Links, Webseiten und Bilder sowie Videos unter die Augen, die ich einfach nicht alle verbloggen kann.

Die wichtigsten Links der Woche hebe ich mir aber auf und präsentiere diese Euch immer zum Wochenende. Diese Woche geht es um Alexander Gerst und sein letztes Interview von der ISS, einem Belichtungszeit-Calculator, einem super-tollen ESA-Video zur Rosetta Mission und natürlich um vieles mehr.


Belichtungszeit-Calculator

Wer sich mit der Astrofotografie beschäftigt kommt immer wieder zu der Frage: Wie lange kann ich eigentlich ohne Nachführung belichten?

Diese Frage habe ich in meinem Artikel Mathematik in der Astronomie (Teil 6): Die maximale Belichtungszeit (Astrofotografie) gestern erst beantwortet.

Wer nun aber nicht selbst rechnen möchte, kann gern auch einen Belichtungszeitgenerator verwenden.

Per Twitter habe ich einen Tipp erhalten und diesen möchte ich gern weiter geben.

Der Star Exposure Calculator ist ein kleines Webseitentool mit einer Datenbank hinten dran. Hier kann man seine Kamera und sein Objektiv (Brennweite) angeben und erhält die maximale Belichtungszeit in Sekunden.

image

So sieht das ganze dann auch aus. Sehr einfach gemacht und er hat wirklich eine Vielzahl an Kameras dort eingebaut. Der direkte Link ist hier  oder Ihr klickt auf eines der Bilder.

Letztes Interview von Alexander Gerst auf der ISS

Gestern am 30.11.2014 fand das letzte Interview mit Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation statt. Leider ging das vorher irgendwie an mir vorbei, sonst hätte ich es sicherlich verbloggt und per Facebook und Twitter drauf hingewiesen.

Man findet aber doch recht viele Informationen dazu im Web. Das englischsprachige Video ist auch schon Online. Das deutschsprachige Video wird noch etwas brauchen.

Auf BR findet man einen tollen Bericht dazu: Alexander Gerst Live auf der ISS

Und das NASA-Video habe ich Euch hier auch schon mal herausgesucht.

Natürlich könnt Ihr Euch das Video später auch auf dem ESA-Kanal oder dem DLR-YouTube-Kanal anschauen.

Ambition (ESA)

Wo wir gerade schon bei der ESA sind. Die ESA hat ein Video produzieren lassen. Dort erklärt Sie den Sinn der Rosetta-Mission und die Gemeinde ist sich einig. Das Video ist einfach der Hammer.

Mittlerweile hat es über 500.000 Klicks bei YouTube erreicht und zählt damit zu den beliebtesten Wissenschaftsvideos. Hier findet Ihr das Video. Die Effekte sind echt der Hammer und es wird auch noch Wissen vermittelt. Da blüht mir das Herz auf. Klasse Arbeit liebe ESA.

Explosion einer Antares-Rakete

In der letzten Woche war natürlich die Explosion der Antares-Rakete in aller Munde. Mittlerweile tauchen immer mehr Amateurvideos auf und man sieht das Unglück in allen Facetten. Zum Glück ist niemand zu Schaden gekommen.

Ich habe mal einige Videos herausgesucht:

Das war das erste Video, dass noch an dem Abend herum gegangen ist.

Hier mal ein Video von einigen Presseleuten und Raumfahrtinteressierten:

Und hier hat jemand das ganze aus dem Flugzeug heraus gefilmt:

Ich denke die anderen Videos werdet Ihr selbst bei YouTube finden oder?

Webseite Fördervereins des Sternpark Westhavelland

Vor einige Zeit gab es ja die Berichte, dass wir nun im Westhavelland (70-100 km vor Berlin) einen Sternenpark in Deutschland haben. Auch ich berichte davon hier Ein Sternenpark für Deutschland–der Erste übrigens und hier Update: Sternenpark Westhavelland.

Mittlerweile hat sich ein Förderverein gebildet und möchte das ganze nun Unterstützen. Die Arbeit des Fördervereins findet Ihr nun auf einer eigenen Webseite:

Sternenpark Westhavelland – Förderverein

Schaut dort mal vorbei und falls Ihr die Arbeit dort unterstützen wollt, dann könnt Ihr ja Mitglied des Vereins werden.

Top-5-Artikelliste aus dem aktuellen Monat

Nun kommen wir wieder zu den Top-5 der Artikel aus dem aktuellen Monat. Da ja nun auch der Oktober seinen letzten Tag hat, ist das auch die absolute Top-5-Liste des Monats.

Natürlich kommen hier nur die 5 Artikel rein, die auch im Oktober erstellt und hier veröffentlicht wurden.

Platz 1: Die Zeitschrift interstellarum wird eingestellt!

Platz 2: Sternschnuppen, Ereignisse und Himmelsvorschauen: Der Oktober 2014

Platz 3: Wann sieht man die ISS im Monat Oktober 2014 (1/2)

Platz 4: Ein Rückblick auf das erste Treffen des #BBSFT

Platz 5: Beobachtungstipp: Die Sternschnuppen der Orioniden kommen (21.10.)

Das sind nun die 5 bisherigen Top-Artikel die im Monat Oktober hier im Blog erschienen sind. Der Platz 1 ist sehr interessant, da dieser Artikel gerade mal vor 2 Tagen erstellt wurde und trotzdem alle anderen aus dem Oktober überholt hat. Naja ist ja auch ein interessantes und trauriges Thema.

Damit wünsche ich Euch nun wieder einen tollen Start in das angehende Wochenende.


Wollt Ihr per E-Mail auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniert doch einfach meinen Newsletter. Dieser erscheint alle 2 Wochen und gibt Euch einen guten Überblick über die Aktivitäten hier im Blog. Wer lieber keinen Artikel im Blog verpassen will, kann auch den RSS-Feed abonnieren.

 


Ähnliche Artikel:

Linktipps der Woche: Belichtungszeit-Calculator, letztes Alexander Gerst-Interview, Ambition (ESA), Top-5-Artikel und vieles mehr, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *