2. BBSFT (November 2014): Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff

IMG_9999Der November hat schon begonnen und der 2. BBSFT (Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff) steht an.

Beim letzten mal waren ja leider nur sehr wenige Leute dabei die Zeit hatten. Einen Rückblick auf das erste Treffen gab es hier im Blog: Ein Rückblick auf das erste Treffen des #BBSFT

Nun möchte ich hier den zweiten Stammtisch ankündigen. Am 6.11. ist es soweit und da die zweite Station am Gesundbrunnen liegt, wird eine Lokalität auch dort besucht.

Der 2. BBSFT steht nun an und eigentlich wollte ich Sternwarten & Planetarien zum Thema machen.

Da die Planetarien- und Sternwartenleiter zum großen Teil keine Zeit am 6.11. haben, wird dieses Thema verschoben. Natürlich nur verschoben. Ich möchte schon das, wenn das Thema stattfindet, die meisten oder alle da sind.

Daher soll, aus gegebenem Anlass, einfach mal das Thema Astronomie-Zeitschriften oder Astronomie-Bücher im Vordergrund stehen.

Thema: Print-Medien in der  Astronomie

Ich werde einige Zeitschriften mitbringen und auch das ein oder andere Astronomie-Buch. Natürlich könnt Ihr das gleiche tun.

Das Thema habe ich natürlich gewählt, da aktuell die Zeitschrift interstellarum eingestellt wird. Eure Meinung dazu wäre mir wichtig. Hier gibt es viel für und wieder was zu diskutieren gilt.

Damit stehen dann auch alle Daten fest.

2. BBSFT – Ort, Datum, Zeit

Datum: Donnerstag, den 06.11.2014

Ort: The Castle Pub, Hochstraße 2, 13357 Berlin

Uhrzeit: 19:00 Uhr

image

Wie beim letzten mal, werde ich mein Teleskop wieder auf den Tisch stellen und dann mal schauen wer so von Euch dabei ist.

Bitte Anmelden:

Damit ich weiß ob ich die Tischgröße anpassen muss, möchte ich Euch bitten Euch anzumelden.

Es reicht eine kurze Nachricht entweder hier im Blog oder aber bei Twitter auf meinem Profil unter @gottie29 oder aber auf meiner FB-Seite bei der entsprechenden Veranstaltung – FB-Veranstaltung 2. BBSFT.

So, dann hoffe ich das man sich am Donnerstag sieht und bringt ein paar Bücher mit. Schleppt Euch aber bitte nicht tot :-). Ein Buch reicht vielleicht.


Über den BBSFT

Der BBSFT – Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff – ist ein offener Stammtisch zu dem JEDER gern eingeladen ist. Dieser Treff findet am 1. Donnerstag im Monat statt und soll als Austausch und Anlaufstelle für jeden Sternenfreund dienen.

Ein wechselnder Ort sorgt nicht nur für Spannung, sondern ermöglicht auch eine Gleichberechtigung. Das Wandern des Stammtisches entlang des Rings sollte jeden in die Lage versetzen mal einen kurzen Weg zum Treffpunkt zu haben. Über Restaurantvorschläge wäre ich persönlich Glücklich, da ich mich nicht in allen Bezirken so gut auskenne.


Ähnliche Artikel:

2. BBSFT (November 2014): Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Teleskop bei Astroshop
Werbung

5 comments

  1. Daniel Tesch sagt:

    Diesmal kann ich leider nicht mit dabei sein. Habe an dem Abend Elternabend im Kindergarten. Wünsche Euch viel Spaß!

    • Stefan Gotthold sagt:

      Hallo Daniel, danke für die Info. Ich hoffe Du kommst wegen des Streiks wenigstens zum Kindergarten. Wir sehen uns dann ja sicherlich wieder im Dezember oder?

      Viele Grüße
      Stefan

  2. Theres sagt:

    Moin Stefan,
    und ein gut ausgesuchter Pub – immerhin kommt man mit der U-Bahn hin. Sehr vorausschauend!
    Ich schaffe es diesmal hoffentlich – werde aber, ich kenne mich, zu spät kommen…

    • Stefan Gotthold sagt:

      Das mit der U-Bahn war eher ein Zufall, da der Sternfreundetreff ja am Berliner S-Bahnring langwandert. Wäre eine andere Station dran, dann hätte es wieder Probleme gegeben.

      Naja, wir hatten Glück und die Wahrscheinlichkeit das es in einem Monat wieder zu Streiks mit der DB kommt, ist ja sehr gering.
      Bring aber ein Buch aus der Astronomie mit. Das Thema ist ja “Printmedien in der Astronomie”

      Viele Grüße und ich freu mich.
      Stefan

  3. Theres sagt:

    Mach ich doch gerne … und ich habe sogar eins zu verschenken.
    Ich freu mich ebenso :)
    CS (na, der Wunsch ist fromm, ich aber nicht) …
    Theres

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *