5 DVD’s und 5 Bücher von, über oder mit Astronauten und Kosmonauten

Astronauten, die Helden des Weltalls, sind nicht mehr länger Wissenschaftler oder Testpiloten. Sie sind mittlerweile auch Entertainer und Personen des öffentlichen Lebens.

Aber auch das Interesse der Bevölkerung an den Astronauten und an den Menschen dahinter wächst ständig.

So wurde zum Beispiel die Geschichte des 3 deutschen Astronauten auf der ISS (Alexander Gerst) in der Öffentlichkeit viel diskutiert. Er musste Pressekonferenzen halten oder Interviews aus dem All geben. All das gehört auch heute zum Alltag eines Astronauten.

Aber nicht nur das sind die Arbeiten der Astronauten. So werden über diese Helden des Weltalls Dokumentationen gedreht oder Bücher geschrieben. Oder Sie greifen gleich selbst zur Feder und schreiben Ihre eigenen Stories und Erfahrungen auf.

In diesem Artikel stelle ich 5 DVD’s und 5 Bücher von oder über Astronauten vor.


5 DVD’s 

Die Dokumentationen der Geschichten unserer Astronauten werden immer besser. Die Kamera’s die diese Helden auf der Internationalen Raumstation begleiten werden auch immer besser und der Zugang zu diesen Informationen wird immer freier.

So verwundert es nicht, dass ich mit der aktuellen Dokumentation über unseren Astronauten Alexander Gerst beginne.

Begegnung im All (DVD oder 3D Blue Ray)

Diese DVD gibt es seit kurzem erst auf dem Markt und erstaunlich ist einfach die Tatsache, dass Herr Alexander Gerst sich noch auf der Internationalen Raumstation (ISS) befindet. Zwar nur noch ca. 5 Tage, aber immerhin ist er noch nicht wieder da.

Ich denke mal, dass es deshalb nicht die letzte DVD gewesen ist, die über Ihn erschienen ist.

Das interessante an dieser DVD ist aber die Tatsache das hier diene 55 minütige Dokumentation in  3D geschaffen wurde. Das erste mal in der Geschichte der Raumfahrt wurden hier Aufnahmetechniken an Board der ISS genutzt, die es vorher so nicht gab.

Seit 24. Oktober ist die DVD im Handel erhältlich.

Der Preis der DVD beträgt 12,99 € als BlueRay 3D-Version. (Stand Nov/2014 bei Amazon).

Weitere Produktbeschreibungen gibt es hier: Begegnung im All – Alexander Gerst – Mission ISS*

Moonshot – der Flug von Apollo 11

Natürlich darf eine Apollo-Mission in einer DVD-Sammlung nicht fehlen. Vor allem nicht wenn es um Apollo 11 geht.

Diese Dokumentation möchte nicht nur die Geschichte der Apollo 11 Mission erzählen und die bekannte Bilder der Mondmission zeigen, sondern sie will auch die Geschichte der Personen und Astronauten Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins darstellen.

Der Flug ins All muss eine herausragende Anstrengung gewesen sein und die Belastung auf die Astronauten muss wirklich gigantisch sein.

Man darf es ja nicht mehr mit der heutigen Technik und den Möglichkeiten verwechseln. Nein, es waren die ersten Menschen die sich dieser Gefahr auf dem Mond ausgesetzt hatten.

Der Erscheinungstermin der DVD war der 28. August 2009.

Im Handel kostet diese DVD 19,99 € (Stand Nov/2014 bei Amazon).

Weitere Produktbeschreibungen gibt es hier: Moonshot – Der Flug von Apollo 11*

Im Schatten des Mondes

Da nun der Mond das bisher einzige Himmelsobjekt ist auf den der Mensch seinen Fuß gesetzt hat, dominieren natürlich die Dokumentationen darüber auch jede Astronauten-Chart-Liste.

Dier Film kam zum 40 jährigen Jubiläum des ersten Menschen auf dem Mond in die Kinos und zeigt mit tollen Bilder in 95 Minuten einen eindrucksvollen Blick auf die Mondmission von Buzz Aldrin und Kollegen.

Dieser Film hat die noch damals (2009) lebenden Crewmitglieder der Apollo-Missionen zusammen geführt und zeigt damit Material, welches es heute so gar nicht mehr gibt.

Am 14. August 2009 erschien diese DVD im Handel und bisher her einer der Verkaufsschlager wenn es um die Mondmission geht. Vor allem wohl auch weil Buzz Aldrin als Hauptdarsteller in dieser Doku geführt wird.

Im Schatten des Mondes gibt es für 15,99 € im Handel (Stand Nov/2014 bei Amazon)

Weitere Produktbeschreibungen gibt es hier: Im Schatten des Mondes*

Rocket Men – Die Eroberung des Weltraums

Natürlich ist die Mondlandung eines der herausragendsten Ereignisse der Menschheit und der Raumfahrt gewesen. Aber die Eroberung des Weltraums fing schon viel früher an.

So zeigt die BBC-Reihe den Sprung der Menschheit in den Weltraum. Diese Geschichte ist mit viel Hoffnung, herben Rückschlägen und tollen Momenten gezeichnet und hat bis heute noch kein Ende gefunden.

Natürlich zeigt es nur eine Seite der Raumfahrt. Nämlich die der Amerikaner und der NASA. Diese 50 jährige Geschichte ist toll anzuschauen, aber durch das fehlen der russischen Raumfahrt nicht ganz vollständig.

Man darf aber auch nie vergessen wer hinter den Geschichten steht. Es sind die Astronauten und auch alle am Boden befindlichen Menschen, die diese Leistungen vollbracht haben.

Erschienen ist diese Dokumentation am 14. März 2014. Produziert wurde  wurde sie aber im Jahr 2009.

Mit 16,99 € kann man sich ein Stück Menschheitsgeschichte in das DVD-Regal stellen.

Weitere Produktbeschreibungen gibt es hier: Rocket Men – Die Eroberung des Weltraums*

Gagarin – Wettlauf ins All

Natürlich darf ein Name bei den Astronauten oder Kosmonauten nicht fehlen. Juri Gagarin, der erste Mensch im Weltall.

Ich habe schon einige Bücher über Gagarin gelesen und muss sagen, dass es mich diese Geschichte jedes mal fasziniert und sehr fesselt.

Was dieser Mensch für die gesamte Menschheit geleistet hat, ist eine absolute Heldentat. Wer kann von sich behaupten den Mut zu haben in ein Gefährt zu steigen, welches noch nie getestet wurde und damit in einen Bereich vorzudringen, von dem man einfach viel zu wenig weiß.

Man kannte keinerlei Auswirkungen der Schwerelosigkeit auf den Menschlichen Körper oder viele andere Dingen waren gänzlich unbekannt.

Für knapp 8 € kann jeder sich diese Heldengeschichte von Juri Gagarin anschauen.

Weitere Produktbeschreibungen gibt es hier: Gagarin – Wettlauf ins All

5 Bücher

5 DVD’s habe ich nun vorgestellt. Aber nicht nur das anschauen der Dokumentation und der Filme ist ein Erlebnis. Bis heute ziehe ich zum Beispiel ein Buch dem Film vor. Gut, dass machen nicht wirklich viele, deshalb haben die Print- und Büchermedien immer mehr Probleme. Aber ein Buch zu lesen und sich in die Geschichte zu vertiefen ist einfach toll.

Juri Gagarin – Das Leben

Anfangen möchte ich mit dem Buch Juri Gagarin -  Das Leben. Dieses Buch hat mich sehr gefesselt und ich habe es hier im Blog schon einmal sehr ausführlich besprochen: Buchbesprechung: Juri Gagarin – Das Leben.

Trotzdem möchte ich es hier noch einmal erwähnen.

Wer wissen möchte wie Juri Gagarin die Zeit vor seinem Flug in All und auch danach erlebt hat, kommt um dieses Buch nicht herum.

Als er zum Schluss starb und die Umstände beschrieben wurden, war ich sehr ergriffen und konnte es nachvollziehen, dass hier ein Volksheld gestorben war.

Das Buch selbst ist am 8 März 2011 erschienen und damit nicht unbedingt das neueste Werk über Juri Gagarin. Trotzdem ist es sehr interessant, da hier eine sehr gute Familienfreundin, die mit Juri Gagarin aufgewachsen ist, berichtet. Damit erhält man zum Teil Einblicke, die ein externer Autobiograph nicht bekommen kann.

Das Buch selbst findet man neu nicht mehr. Ich hatte es in einem Buchladen zum Aktionspreis gefunden. Bei Amazon gibt es das Buch für knapp 18 € (Stand Nov/2014).

Weitere Produktbeschreibungen gibt es hier: Juri Gagarin – Das Leben*

Chris Hadfield – Anleitung zur Schwerelosigkeit

Der Astronaut Chris Hadfield hat seine Erfahrungen im Weltall in diesem Buch nieder geschrieben. Man kennt Ihn ja aus dem Musikvideo Space Oddity, übrigens das einzige Musikvideo mit echter Schwerkraft.

Chris Hadfield lässt uns hier an seinen Erfahrungen teilhaben und wer sich ein wenig mit den Gegebenheiten in der Schwerelosigkeit auskennt, kommt schnell an den Punkt, dass es dort oben nicht wirklich einfach sein kann.

Er berichtet dabei das man auf der ISS am entspanntesten Schlafen kann, da der Körper eine Fötusstellung einnimmt und dami8t jeder Muskel entspannt ist.

Aber auch von den Gefahren berichtet er und sogar wie sich ein Raketenstart anfühlt.

Das Buch ist nach seinem Aufenthalt auf der ISS entstanden und als er es auch in Berlin vorstellte, durfte ich mir die Lesung mit Chris Hadfield anschauen. Das kann man auch hier im Blog nachlesen: Mein Treffen mit dem Astronauten Chris “Major Tom” Hadfield

Das Buch ist am 14. Mai 2014 erschienen und es gibt es im Heyne-Verlag für 19,99 € (Stand Nov/2014).

Weitere Produktbeschreibungen gibt es hier: Chris Hadfield – Anleitung zur Schwerelosigkeit*

Thomas Reiter – Leben in der Schwerelosigkeit

Während oben eine Amerikaner, ein Youtube- und Twitter-Held, von seinen Erfahrungen berichtet, kann man das von einem deutschen Astronaut schon viel früher nachlesen.

Thomas Reiter hat 5.600 mal die Erde umrundet und war 350 Tage im Weltall unterwegs. Natürlich hat er ebenso einen Außeneinsatz durchgeführt und das bei ca. 28.000 Kilometer pro Stunde.

Hier an diesem Buch hat Thomas Reiter nicht selbst geschrieben, sondern Hildegard Werth zeichnet das Bild eines Astronauten. Er lebte ein Leben der Extreme und besuchte sowohl die russische Raumstation Mir als auch die Internationale Raumstation ISS.

Neben seiner Tätigkeit in der Raumfahrt, für die er lebte, gab es aber auch Alltagssituationen und diese werden in dem Buch ebenso erfasst. Ich mag es zwar die Astronauten als moderne Helden unserer Zeit zu sehen, aber ich mag auch das Bild dahinter sehen. Auch diese Menschen habe Ängste, Sorgen und Hoffnungen und verabschieden sich oft für Wochen oder Monate von Ihren Familien. Daher finde ich diesen Blick hinter die Kulissen immer sehr spannend.

Erschienen ist das Buch am 17. Februar 2011 und kostet aktuell 19,99 € in der gebundenen Ausgabe (Stand Nov/2014).

Weitere Produktbeschreibungen gibt es hier: Thomas Reiter – Leben in der Schwerelosigkeit

Sigmund Jähn – Die Biografie des ersten deutschen Kosmonauten

An Sigmund Jähn kommt man nicht vorbei. Er war der erste deutsche Kosmonaut und auch wenn ich Ihn dieses Jahr auf dem ATT nicht Live erleben konnte, so habe ich doch wenigstens ein Autogramm erhalten.

Leider gibt es diese Biografie nicht mehr in dem regulären Handel zu kaufen. Zum Glück bieten aber auch die Online-Händler schon an, auch die gebrauchten Bücher über die Marktplätze zu verkaufen.

Daher kann man zum Beispiel über Amazon schon Exemplare für gerade einmal 3,34 € erhalten.

Am 15. August 2008 kam diese Biografie des ersten deutschen Kosmonauten auf den Markt. Horst Hoffmann beschreibt darin das Leben das er führte.

1979 änderte sich das Leben von Sigmund Jähn komplett und er erlangte einen Titel den Ihn niemand mehr nehmen kann.

Ich glaube das dieses Buch bei jedem Raumfahrt-Fan im Regal stehen sollte.

Weitere Produktbeschreibungen gibt es hier: Sigmund Jähn – Rückblick ins All*

Der Mond und die Abenteuer der Apollo-Astronauten

Zum Abschluss dieser kleinen Liste von Astronauten-Bücher komme ich wieder zum Mond zurück.

Während die anderen Bücher oft nur einen Astronauten oder Kosmonauten betrachten, gibt es hier die Geschichte vom Wettlauf der Supermächte.

Natürlich hatte dieser Kampf, dieser Druck von oben auch Einfluss auf die Astronauten und Kosmonauten.

Alexis von Croy erzählt diese Geschichte zwischen der UdSSR und der USA.

Hier werden Fragen gestellt und wie immer wird der Versuch unternommen diese zu beantworten:

Wer waren die Männer, die als Erste den Aufbruch zu einem anderen Himmelskörper wagten? Welche ungeheuer komplexe Technik steckte hinter dieser Mission? Wie ließen sich Rückschläge und Risiken bewältigen?

Das Buch erschien am 1. April 2009 und sollte kein Aprilscherz sein. Neu bekommt man das Buch als gebundene Ausgabe für 32 € (Stand Nov/2014). Gebraucht gibt es das Buch schon ab 16 €.

Weitere Produktbeschreibungen gibt es hier: Der Mond und die Abenteuer der Apollo-Astronauten*

Das soll mein kleiner Ausflug in die DVD- und Buch-Welt der Raumfahrt und im speziellen der Astronauten und Kosmonauten gewesen sein.

Ich hoffe Ihr findet das ein oder andere spannende Buch oder schaut Euch mal eine der DVD’s an. Ich wünsche auf jeden Fall allen viel Spaß.

Ähnliche Artikel:

5 DVD’s und 5 Bücher von, über oder mit Astronauten und Kosmonauten, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *