Wann sieht man die ISS im Monat Dezember 2014 (2/2)

Der letzte Beitrag zur ISS Sichtbarkeit im Jahr 2014 und die Sichtbarkeitsperiode endet genau am 29.12.2014. Das finde ich passt wie Deckel auf Topf.

Ich habe für Euch die Daten wieder herausgesucht und diese Sichtbarkeitsperiode ist zwar in einigen Tagen vorbei, dafür kann man die Internationale Raumstation noch am späten Nachmittag sehen.

Natürlich muss das Wetter passen und das tut es im Moment überhaupt nicht. Bei uns in Berlin ist es seit Wochen bewölkt und in anderen Regionen sieht es auch nicht besser aus.

Trotzdem sollte man darauf vorbereitet sein.

Da der letzte Beitrag nun auch nicht viele Daten mehr enthält, halte ich es kurz und bündig.

Hier bekommt Ihr die letzten ISS-Daten für dieses Jahr. Im neuen Jahr geht es dann natürlich weiter.

Und alle die die Internationale Raumstation noch nie selbst gesehen haben, wünsche ich in 2014 noch viel Glück. Diese Artikel helfen Euch dabei: ISS beobachten

Wann kann man die ISS am Himmel sehen?

Natürlich gilt die gesamte Tabelle wieder für den Standort Berlin.

image

Spaltenbeschriftung:

Ersch = Erscheinen
Kulm = Kulminieren (höchster Punkt am Himmel)
Verschw = Verschwinden
Helligkeit in Magnitude
Orientierungen E = Ost, S = Süden, W = Westen, N = Norden

Begegnungen & Bedeckungen

Es gibt im Moment keine interessanten Begegnungen von meinem Standort aus zu berichten.

Daher fällt auch dieses Kapitel wieder flach.

Ausblick

Den nächsten regulären ISS-Sichtbarkeitsartikel wird es am 05.01.2015 geben. Das ist dann der erste Artikel im neuen Jahr. Die ersten ISS-Überflüge wird es dann wieder ab dem 6.01.2014 geben.

Quelle: NASA – Spot the Station & Calsky.com & Heavens-Above.com

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *