Linktipps der Woche: Planetarien-Podcast, interaktives Asteroidenvideo, Sternstunde Classic und vieles mehr (mit Top-5-Artikel im Februar 2015)

Es ist Freitag und viele freuen sich schon auf das Wochenende. Ich natürlich auch. Aber für mich gehört mittlerweile zum Freitag Euch die Linktipps der Woche zu präsentieren. Hierbei zeige ich Euch interessante Astronomie-Links, die ich unter der Woche für Euch gesammelt habe.

Es sind wieder einige tolle Sachen dabei und mittlerweile ist das bei mir schon zur Angewohnheit geworden, diese Links in mein Notizbuch (digital) einzutragen und für Euch aufzuheben.

Heute geht es unter anderem um die Zukunft der Planetarien, die Zeitschrift interstellarum, die Sternzeit und einiges mehr. Ich wünsche Euch jetzt schon viel Spaß beim Lesen, Hören und Anschauen.


CRE207 – Podcast von Tim Pritlove im Gespräch mit Tim Florian Horn

Tim Pritlove (@timpritlove) ist in der Podcast-Szene bekannt wie ein bunter Hund. Tim Florian Horn (@timflorianhorn)ist in der Planetariums-Szene als Leiter des Berliner Zeiss-Großplanetariums ebenfalls kein unbekannter Name. Vor allem wenn man, wie ich, mit Ihm bei vielen Aktionen in Berlin zusammen arbeitet.

Treffen beide nun zusammen gibt es einen tollen Podcast über Planetarien, die FullDom-Technologie und auch ein wenig was zur Astronomie.

Die Folge 207 des CRE-Podcast ist also ein MUSS für jeden Sternenfreund.

Der Link zu CRE207 Planetarien

Brennweiten, Pixel und ein wenig Mathematik

Aufgrund meines Artikels zur idealen Brennweite (siehe auch hier: Mathematik in der Astronomie (Teil 7): Die ideale Brennweite oder welche Barlow-Linse passt (Astrofotografie)) bin ich bei meiner Recherche und auch bei Diskussionen über einige Seiten gestoßen. Zwei davon möchte ich Euch hier kurz zeigen.

Auf der Seite darkchamber.de/CCD kann man seine Werte der Kamera und des Teleskops eingeben und erhält durch eine Berechnung die Vergrößerung die man benötigt. Darüber kann man also seine ideale Brennweite für das Teleskop und die Kamera (CCD) bestimmen.

Wer sich mit den Formel zur Berechnung noch einmal Auseinandersetzen möchte, kann das auf den Seiten des Sternen-Surfers tun. Hier gibt es ebenfalls den Artikel Brennweite und Pixelgröße in der Astrofotografie.

Sternzeit – Datenautobahn in All

Der Podcast des Deutschlandfunks ist sicherlich einigen auch ein Begriff. Bei der Folge Datenautobahn ins All geht es um den Satelliten Sentinel-1A. Dieser gehört zum Europäischen Erdbeobachtungsprogramm Copernicus und kreist in 700 km Höhe um die Erde.

Bei der Kommunikation bedient sich Sentinel-1A einer genialen Technik. Laserkommunikation ist an Bord von Sentinel verbaut.

Datenautobahn ins All – Webseite

Datenautobahn ins All – Audiodatei

Sternstunde Classic

Unter dem Begriff Sternstunde Classic bringt die Sternstunde-Online (früher interstellarum Sternstunde) eine neue Folge auf den Youtube-Kanal. Hier geht es dieses mal um Astrofotografie in Namibia.

Kleiner Aufruf: Das Team der Sternstunde-Online sucht immer noch nach Sponsoren. Diese sind wichtig um dieses tolle und einzigartige Konzept in der Astronomie-Szene am Leben zu halten. Falls Ihr eine Firma seid oder eine kennt die unseren Sternstunde unterstützen will, meldet Euch doch einfach bei den Machern der Sternstunde. Über die Facebook-Seite findet Ihr die Kontaktdaten.

Aber auch Ihr könnt die Sternstunde aktiv unterstützen. Teilt die Videos bei Youtube und auch die Facebookseite mit Euren Freunden. Je mehr Leute sich für die Sternstunde begeistern desto einfacher ist die Sponsorensuche.

interstellarum ist gerettet oder?

Das Crowdfunding-Projekt der interstellarum ist beendet. Laut dem Projekt sind 125.385 € zusammen gekommen. Wobei man diese Zahl schon wieder etwas relativieren muss.

Das hängt damit zusammen, dass einige der Unterstützer wieder abgesprungen sind und auch einige Ihrer Verpflichtung zum Zahlen nicht nachkamen.

Mittlerweile gibt es einige Artikel der Szene zu der Aktion. Dabei sind sich nicht alle über die Rettung einig.

Das Projekt bei Startnext kann man sich hier anschauen: Interstellarum bei StartNext

Blogbeitrag Ronald Stoyan auf StartNext: Wir sagen Danke! (Hier findet man die genauen Zahlen zum Projekt.

Daniel Fischer mit Crowdfunding gelungen – interstellarum lebt! mit vielen Links zu Diskussionen etc. Man kann sich auch den Beitrag am 13.-15. Februar anschauen. Den Link gibt es hier:  Und Schluss! Das interstellarum-Crowdfunding schafft 125%

Andreas Schnabel – Interstellarum ist gerettet… vorerst – Eine kritische Stimme unter den sonst recht positiven Betrachtern der Kampagne. Ich muss aber sagen das viele der Punkte die Andreas anspricht auch mich bewegen und beschäftigen. Diesen Beitrag sollte man also auf jeden Fall lesen.

Auch die Diskussion unter dem Beitrag ist sehr interessant. Ich bin sehr gespannt wie es nun mit der interstellarum weiter geht und wo wir in einem Jahr stehen werden. Mal schauen.

Interaktives Asteroidenvideo von Tscheljabinsk

Dank der vielen Autokameras der Bevölkerung in Tscheljabinsk ist der Asteroid, der vor 2 Jahren über der Stadt nieder ging, perfekt dokumentiert.

An diesem Tag war ich zu Hause und konnte die Nachrichtenlage zum Asteroiden über Tscheljabinsk ebenfalls gut dokumentieren. Artikel findet man hier: News: Meteorit und Meteoritenregen im Ural mit Handy aufgenommen und hier: Über Meteoriteneinschläge und Asteroidenvorbeiflüge – Der 15.2.2013

Nun haben sich einige Wissenschaftler und Videokünstler zusammen gesetzt und ein interaktives Video des Fluges zusammengestellt. Hier kann man sich durch diverse Kameras klicken.

Damit bin ich wieder am Ende meiner Linktipps der Woche. Es folgen noch die Top-5-Artikel des Monats und dann seit Ihr wieder gut fürs Wochenende präpariert.

Top-5-Artikelliste aus dem aktuellen Monat

Platz 1: Start des Hobby-Astronomie-Fotowettbewerb 2015

Platz 2: Sternschnuppen, Ereignisse und Himmelsvorschauen: Der Februar 2015

Platz 3: Sonnenfinsternis in Berlin (20. März 2015)

Platz 4: Verlust der Nacht – Ein Flashmob in Berlin (14.3.2015)

Platz 5: Beobachtungstipp: Mars + Venus mit Mond (20.2.) oder ISS (23.2.)

Damit bleibt mir nur wieder ein tolles und wolkenfreies Wochenende zu wünschen.

Ähnliche Artikel:

Linktipps der Woche: Planetarien-Podcast, interaktives Asteroidenvideo, Sternstunde Classic und vieles mehr (mit Top-5-Artikel im Februar 2015), 4.0 out of 5 based on 1 rating
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *