Meine Termine im Mai 2015: Tagung, Vorträge und Europas größte Astronomie-Messe

IMG_3874Im Mai diesen Jahres stehen eine ganze Reihe Termine an, bei denen ich Sternwarten, Tagungen und auch eine Astronomie-Messe besuche. Dort halte ich Vorträge und freue mich natürlich immer wieder nette Menschen kennen zu lernen.

Damit die Blogleser auch informiert sind und wissen wo ich mich im Mai alles aufhalte, kommt hier der Artikel zu den einzelnen Terminen.

 


Potsdam: GDP-Tagung (2.5.-4.5.)

Vom 2. Mai bis zum 4. Mai treffen sich die Planetarier bei Ihrer alljährlichen Tagung. Genannt wird das ganze GDP-Tagung da diese Tagung von der Gesellschaft Deutschsprachiger Planetarien (kurz: GDP) ausgerichtet wird.

Am 2. Mai werde ich gleich nach der Eröffnung der Tagung meinen Vortrag zu: „Facebook & Co. – Social-Media-Marketing im Umfeld von Planetarien und Sternwarten“ halten. Dort wird es im wesentlichen um meine Tätigkeit in den Sozialen Netzwerken gehen und ich hoffe dem einen oder anderen Planetarier hier einige Tricks und Tipps zeigen zu können.

Informieren kann man sich über diese Tagung hier: http://www.gdp-potsdam.de/

Berlin: Sternfreundetreff auf der MS Wissenschaft (7. 5.)

Am ersten Donnerstag im Monat, dem 7. Mai, findet wieder der Sternfreundetreff statt. Diesen habe ich vor 8 Monaten gegründet und mittlerweile hat sich ein fester Kern ergeben, der aber immer wieder durch neuen Zulauf aufgelockert wird.

Um sich nicht immer in einem Restaurant zu treffen gibt es dieses mal einen Besuch auf dem Wissenschaftsschiff MS Wissenschaft.

Mehr Informationen zum Sternfreundetreff bekommt Ihr hier: AHOI zum 8. BBSFT am 07. Mai 2015 (Berliner und Brandenburger Sternfreundetreff)

Darmstadt: Vortrag auf der Volkssternwarte Darmstadt (9.5.)

imageAm 9.5. reise ich nach Darmstadt und werde dort die Astro-Kollegen auf der Volkssternwarte Darmstadt besuchen. Da freue ich mich sehr drauf und ich hoffe vorher oder evtl. hinterher die Sternwarte auch besichtigen zu können.

Dort werde ich dann um 20:00 Uhr einen Vortrag über die Sichtbarkeit und das Fotografieren der Raumstation ISS halten und den Besuchern zeigen wie man das auch allein hinbekommt.

Zum Vortragsprogramm  kommt Ihr hier: Veranstaltungen der Sternwarte

Webseite der Volkssternwarte Darmstadt

Volkssternwarte bei Twitter: @Sternwarte_DA

 

 

 

Essen: Vortrag auf der Walter-Hohmann-Sternwarte (15.5.)

Nur knapp eine Woche später werde ich dann nach Essen reisen und dort ebenfalls einen Vortrag zur ISS halten.

Die Mitglieder und der Verein der Walter-Hohmann-Sternwarte sind ja auch die Organisatoren des ATT (siehe nächsten Termin).

image

Ebenfalls hoffe ich hier auf eine kleine Führung durch die Sternwarte und die Vertiefung der Kontakte zu den Essener Kollegen.

Der Vortrag findet dann wieder um 20:00 Uhr auf der Sternwarte statt.

Zur Webseite der Walter-Hohmann-Sternwarte gelangt Ihr über den Link.

Berlin: Ensar Moschee (24.5.-25.5.)

Die Planetarien, Sternwarten und auch der Clear Sky-Blog wurden eingeladen um an einem Kiez-Fest der Ensar-Moschee teilzunehmen und mit einem Stand und Teleskopen den Besuchern den Sternenhimmel näher zu bringen.

Zu diesem Termin werden wir also wieder vor Ort sein und Fragen beantworten und den Kindern und Besuchern die Welt der Astronomie zeigen. Ich bin wieder sehr gespannt auf das Event und wir werden sicherlich wieder mit vielen Bildern berichten.

Leider habe ich keine Webseite oder andere Links direkt zur Ensar Moschee gefunden. Ich werde aber rechtzeitig Standort und Zeiten bekannt geben.

Essen: Vortrag auf dem ATT (30.5.)

Zum Abschluss gibt es noch Europas größte Astronomie-Börse. Ich wäre natürlich auch ohne Vortrag dort hingefahren, aber so ist es natürlich noch viel besser.

Auch dort werde ich den Besuchern des ATT die ISS wieder näher bringen und auffordern diese doch auch mal selbst zu fotografieren. Was da alles zugehört kann man in meinem Vortrag dazu erfahren.

Weiterhin wird es einen Fotoflash-Mob auf dem ATT geben. Leser dieses Blogs und auch viele Besucher einiger Facebook-Gruppen werden sich auf dem ATT treffen und ein Gruppenbild erstellen.

Ein Veranstaltungshinweis findet man dazu auf Facebook: ATT-Foto-Flashmob und eine Ankündigung gibt es auch hier im Blog: ATT 2015 – Die Messe für Astronomie und ein ATT-Foto-Flashmob

Ansonsten könnt Ihr Euch auch auf den Seiten des ATT umschauen: Webseite des ATT

Falls sich nichts ändert werde ich um 14:30 Uhr meinen Vortrag halten.

Der Mai ist also schon wirklich gut gefüllt und vielleicht kommt der ein oder andere Termin noch dazu. Ein wenig Zeit fürs bloggen bräuchte ich ja auch noch.

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

8 comments

  1. Kai Pernau sagt:

    Dann sehen wir uns auf dem ATT wieder!

  2. Ute sagt:

    Cool, auf den ATT wollte ich auch, wahrscheinlich mitsamt Nachwuchs. Bis dann also! :-)

    • Stefan Gotthold sagt:

      Sehr gut Ute, da freu ich mich sehr Dich dort zu treffen. Ich werde ja einen Vortrag halten und ein Foto-Flashmob wird es dort auch geben.
      Schau mal hier: ATT 2015 – Die Messe für Astronomie und ein ATT-Foto-Flashmob

    • Ute sagt:

      Ja, das hatte ich gestern auch schon gelesen. Klasse Sache!

      Vllt. weniger bekannt: Ich war von 1994 bis 1999 Mitglied im damaligen “Verein für Volkstümliche Astronomie” und habe damals die ATTs noch mit organisiert. Das hat immer großen Spaß gemacht, auch wenn wir alle anschließend fix und fertig waren. *g* Anschließend wurde ich beruflich ins Ausland versetzt, dann kam die Familiengründung… Auf dem ATT war ich seitdem erst einmal wieder – 2008. Ich bin gespannt, ob von den Gründungsmitgliedern (Kurt, Monika, Steffi, Frank, Uwe…) noch jemand mit dabei ist. Und auf deinen Vortrag freue ich mich ganz besonders.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *