Wann sieht man die ISS im Monat Juni 2015 (1/2)

Es ist wieder Zeit die Beobachtung der Internationalen Raumstation nieder zu schreiben und Euch die Zeiten und Überflugdaten zu liefern.

Schließlich habe ich zum Ziel, dass möglichst viele Menschen sich einmal die ISS anschauen. Daher bereite ich alle 2 Wochen die Überflugdaten für die nächsten 14 Tage hier im Blog auf und beschreibe, wann, wo und wie man die ISS am nächtlichen Himmel sehen kann.

In diesem Artikel findet Ihr nun wieder alle Daten zur ISS-Beobachtung und was es besonderes im Zusammenhang mit der ISS zu sehen gibt.


Wann kann man die ISS am Himmel sehen?

Dieses mal ohne lange Vorrede möchte ich direkt die Tabelle mit den Sichtbarkeiten präsentieren. Wer die ISS noch nie beobachtet hat, kann sich aber gern in diese Artikel noch einlesen: ISS beobachten und fotografieren.

image

Woche ab dem 08.06.2015

image

Natürlich gilt das ganze wieder für den Standort Berlin.

Spaltenbeschriftung:

Ersch. = Erscheint
Kulm. = Kulminiert
Verschw. = Verschwindet

Begegnungen & Bedeckungen

Immer wenn die ISS am Abendhimmel vorbeizieht trifft Sie einige Planeten oder auch mal den Mond. Hier kommen nun wieder die Vorbeiflüge und Bedeckungsmöglichkeiten der ISS.

04.06.2015 – ISS nahe am Mond

Am 04.06. wird die ISS von meinem Standort aus in einer Entfernung von 0,726° am Mond vorbeiziehen. Das ist fast ein Vollmonddurchmesser. Um 03:14:26 Uhr wird diese Begegnung stattfinden.

Wer eine Bedeckung der ISS sehen will, muss zu den Koordinaten Länge: 13°05’16” E und Breite 52°13’56”. Der Transit dauert dann nur 1,4 Sekunden.

05.06.2016 – ISS nahe beim Mond

Nur ein en Tag später findet die zweite Möglichkeit zur Bedeckung statt. Auf den Koordinaten Länge: 13°46’57” und der Breite: 52°42’23” fliegt die ISS vor dem Mond entlang. Der Transit dauert ca. 1,7 Sekunden und das ganze findet um 02:21:55 Uhr statt.

09.06.2015 – ISS nahe beim Jupiter

Wer die Konstellation Jupiter und ISS sehen will, der sollte am 09.06. um 21:52:19 Uhr die Kamera bereithalten. Dort wird die ISS in einem Abstand von 0,753° an dem Planeten Jupiter vorbeifliegen. Auch hier wäre ein Transit möglich.

Auf den Koordinaten Länge: 13°31’14” E und Breite: 52°24’54” findet ein Transit statt. Dieser dauert 0,0 Sekunden und das ganze hat eine Pfadbreite von 0,1 km.

10.06.2015 – ISS nahe beim Jupiter

Auch am 10. Juni kreuzt die ISS den Jupiter. Um 20:59:22 Uhr könnte man auf den Koordinaten Länge: 13°32’51” und Breite: 52°22’40” einen Transit beobachten.

13.06.2015 – ISS nahe bei der Venus

Am 13.6. kann man sich die ISS nahe bei der Venus anschauen. Um 19:55:45 Uhr kreuzt die ISS in einem Abstand von 1,004° den Himmel und begegnet dort der Venus.

Ausblick

Das war es auch schon wieder mit der ISS-Sichtbarkeit für die nächsten 14 Tage. Der nächste offizielle Artikel wird dann in 14 Tagen am Montag, den 15.06.2015 hier im Blog erscheinen.

Ich wünsche Euch viel Spaß bei der ISS-Beobachtung und hoffe das die Astro-Fotografen unter Euch tolle Bilder der ISS einfangen können.

Quelle: NASA – Spot the Station & Calsky.com & Heavens-Above.com

Ähnliche Artikel:

Wann sieht man die ISS im Monat Juni 2015 (1/2), 4.5 out of 5 based on 2 ratings
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *