Frag mich alles! – Junior Science Café mit neuem Projekt

imageÜber das Projekt Junior Science Café und meine Teilnahme im Käthe-Kollwitz-Gymnasium habe ich vor kurzem hier im Blog berichtet: Mein Rückblick auf ein tolles Junior Science Café (15.4.2015)

Nun gibt es eine Erweiterung auf der Webseite und gleich einen Relaunch dazu. Das neue Projekt heißt “Frag mich alles!”.

Ziel ist es hier die Teilnehmer und Experten aus den Junior Science Café Eure Fragen beantworten zu lassen. Ich darf hier sogar den Anfang machen.


Frag mich alles!

Das Projekt zum Junior Science Café ermöglicht es Euch Fragen zu stellen. In meinem Fall zum Beispiel zum Thema Astronomie.

Hier ist alles erlaubt und nach Ablauf der Fragefrist (15.6.2015) nehmen wir uns die am meisten bewerteten Fragen heraus und ich darf diese dann beantworten.

Zum heutigen Tag gibt es schon 12 Fragen und einige davon sind überaus spannend.

Zum Beispiel wurde gefragt:

Wie würde man vorgehen, wenn man auf außerirdisches Leben trifft?

Oder auch diese Frage finde ich toll:

Wie wird die Größe und das Gewicht von Planeten ermittelt?

Es gibt natürlich auch schon Fragen die ich, als Hobbyastronom, nicht ganz verstehen kann. Diese hier ist zum Beispiel eine:

Warum sollte ich mich für Astronomie interessieren? Das kommt doch in meinem Alltag gar nicht vor.

Da Ihr aber jegliche Fragen stellen dürft ist natürlich alles erlaubt. Ihr wählt schließlich mit Eurer Stimme auch aus, welche Fragen am Ende beantwortet werden.

image

Also kommt doch einfach mal beim Junior Science Café vorbei und stellt Eure Fragen. Bis zum 15. Juni 2015 ist noch Zeit. Und falls Ihr selbst keine Fragen habt, votet doch einfach die Fragen die Euch am meisten interessieren.

Zur Webseite: Junior Science Café

Zur Seite: Frag mich alles!

Ähnliche Artikel:

Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *