Update: Tag 4 des Planetentrios und ein “unbekanntes” Flug-Objekt

Erst gestern berichtete ich von den letzten 3 Tagen meiner Planeten-Trio-Jagd auf Jupiter, Venus und Mars. Im gestrigen Bericht kann man alles nachlesen: Planetenparade 3 Tage in Folge am Morgenhimmel (Oktober 2015)

Die Bewegung der Planeten wird nun immer deutlicher und auch heute konnte ich die 3 Planeten am Morgenhimmel wieder einfangen.

Daher gibt es hier wieder ein kleines Update.


Tag 4 der Jagd auf das Planetentrio

Heute Morgen gegen 05:30 Uhr gab es wieder die Möglichkeit die Planeten Jupiter, Mars und Venus am Himmel einzufangen. Damit ist es der 4. Tag in Folge an dem ich diese Konstellation dokumentieren kann.

IMG_7318

IMG_7320

Das ganze ist wieder mit meiner Canon 600D und einem Standard-Objektiv und einem Zoomobjektiv aufgenommen worden.

“Unbekanntes Flug-Objekt” (UFO)

Ein kleiner Zufallstreffer ist mir noch gelungen. Das erste Bild welches ich schoss, zeigt ein unbekanntes Flugobjekt oder auch UFO genannt.

Bisher war es mir nicht möglich es zu identifizieren. Es ist weder die Internationale Raumstation noch ein Iridiumsatellit.

Wahrscheinlich wird es eine Sternschnuppe gewesen sein.

IMG_7314

Unten rechts kann man das Objekt sehen. Es flog Richtung Osten und das Bild entstand exakt um 05:40 Uhr über Berlin.

Tja, mal schauen ob ich es im Laufe des Tages noch identifizieren kann.

Ähnliche Artikel:

Update: Tag 4 des Planetentrios und ein “unbekanntes” Flug-Objekt, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *