Kinderfragen: Was genau ist ein Komet?

Heute wurde mir wieder eine Fragen von einem jungen Sternenfreund gestellt und ich fand diese Frage sehr spannend. Also musste ich natürlich gleich wieder einen Artikel dazu schreiben.

Die Frage des Sternenfreundes lautet: Was genau ist ein Komet?

In diesem Beitrag möchte ich dieser Frage natürlich gern wieder auf den Grund gehen. Der Artikel wird natürlich ein Bestandteil meiner Serie zu Kinderfragen über die Astronomie.

Kometen, Asteroiden, Sternschnuppen, Meteorite und viele andere Himmelsobjekt sind spannende Sachen und bis heute wissen die Wissenschaftler und Astronomen noch wenig über diese Erscheinungen. Trotzdem lernen wir immer mehr und mehr darüber was ein Komet oder ein Asteroid ist. Wir schicken sogar Raumsonden zu diesen unbekannten Objekte und bei einer Mission haben die Wissenschaftler sogar schon eine kleine Raumsonde auf einem Kometen gelandet.

Doch was ist ein Komet eigentlich und wie entsteht er?

Was ist ein Komet?

Ein Komet ist ein relativ kleiner Himmelskörper von meist nur wenigen Kilometer Durchmesser. Die relativ kleine Größe bezieht sich aber nur darauf, dass Zwergplaneten, einige Asteroiden, Planeten und alle Sterne oft ein vielfaches Größer sind.

Den einige Kilometer Durchmesser sind natürlich schon ein ganz schöner Brocken.

Kometen sind so wie Asteroiden auch Überbleibsel aus der Geburtsphase unseres Sonnensystems. Deshalb finden Wissenschaftler auch die Kometen so spannend.

Die Erforschung von Kometen ist im wesentlichen das gleiche was viele Wissenschaftler auch bei uns auf der Erde an Gletschern oder in den arktischen Regionen tun.

Dort untersuchen die Wissenschaftler nämlich das Jahrhunderte alte Eis und schauen nach, was von dem Eis eingeschlossen wurde.

Nun sind solche Kometen aber nicht Jahrhunderte alt, sondern eher mehrere Milliarden Jahre.

Aus was bestehen Kometen?

Die Kometen bestehen Hauptsächlich aus gefrorenem Eis. Hierbei gibt es aber unterschiedliche Elemente aus denen das Eis besteht. Natürlich gibt es Kometen die aus Wassereis oder Trockeneis bestehen. Es gibt aber auch Eissorten die ganz anders sind. So kann es sich auch um Eis aus Methan oder Ammoniak handeln.

Beigemengt zu diesem Eis sind meteoritenähnliche kleine Staub- und Mineralienteilchen aus der Anfangszeit des Sonnensystems und das macht die Kometen so spannend.

Den so wie die Forscher in den arktischen Regionen Lufteinschlüsse und andere Dinge im Eis untersuchen, kann man dies auch bei Kometen erwarten. Sie haben also die Geschichte unseres Sonnensystems gespeichert. Deshalb gibt es auch schon eine Reihe an Raumfahrtmissionen, die sich auf den Weg zu Kometen gemacht haben.

Da diese Kometen oft eine nahe Bahn um die Sonne haben, ermöglicht bei der Annäherung natürlich sich die tollen Schweife der Kometen anzuschauen. Hier fängt das Eis des Kometen langsam an zu schmelzen und ein Schweif bildet sich aus. Auf dem Bild ganz oben kann man dies sehr gut erkennen.

Kometen kann man immer mal wieder am Himmel beobachten. Leider braucht man oft dafür ein Fernglas oder gar ein Teleskop. Sonst kann man diese sehr schwachen Himmelobjekte nicht entdecken.

Rosetta, Philae und der Komet

Die berühmteste Mission ist aktuell die Rosetta-Mission, bei dem der kleine Kometenlander auf dem Kometen 67P/Tschuriumov-Gerasimenko abgesetzt wurde.

Hierbei wurde das erste mal ein Komet über längere Zeit beobachtet und die Bilder und auch die wissenschaftlichen Daten geben viel über unser Sonnensystem preis.

Die leitende Raumfahrtagentur, ESA, hat für die Annährung speziell für Kinder eine tolle kleine Comic-Serie aufgesetzt.

Diese Serie habe ich auf meinem Youtube-Kanal in einer Playliste gespeichert und hier kann man sich die ganze Mission von Rosetta und Philae anschauen.

Hier findet man alle bisher 6 Teile der Comic-Story zum Kometen und der Raumfahrtmission.

 

ACHTUNG: Nur der erste Teil fängt auf englisch an. Ein wenig vorspulen und man kommt zum deutschen Teil. Alle weiteren Teile sind auf deutsch.

Ähnliche Artikel:

Kinderfragen: Was genau ist ein Komet?, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *