Wir basteln uns eine Internationale Raumstation (ISS)

IMG_7731_cutKurz vor der Beschreibung der unterschiedlichen ISS-Modelle hier im Blog (Modelle der Internationalen Raumstation (ISS)) hatte ich mir selbst das Revell-Model der ISS im Maßstab 1:144 gekauft. Ein lieber Astro-Kollege hatte noch eines, der damals nicht mehr erhältlichen Modelle, in seinem Bastelladen entdeckt und war so freundlich dieses für mich zu kaufen.

Es hat nun fast 2 Jahre gedauert, bis ich mich entschlossen habe dieses Modell endlich zu basteln. 2 Tage hat es gedauert und ich habe natürlich die Kamera nebenher laufen lassen.

So ist ein kleines Timelapse meiner Bastelaktion entstanden und das möchte ich Euch hier natürlich zeigen.


Das Revell-Model der ISS

Wie oben schon einmal kurz angesprochen, scheint es das Model der ISS bei Revell nicht mehr zu geben. Ich habe zwar von Revell damals die Antwort erhalten, es soll wohl wieder aufgesetzt werden, aber nach einer kurzen Recherche im Internet scheint dies noch nicht passiert zu sein.

Daher sind die Modelle noch recht selten und werden im Netz für über 100€ gehandelt. So manches mal stehen noch Modelle der ISS in einigen Bastelläden herum.

Internationale Raumstation ISS von Revell

Aktuell günstigstes Angebot bei Amazon: Internationale Raumstation von Revell für 134,99 €*

Ich habe meines noch für 50 € erhalten und bin natürlich sehr glücklich darüber.

Beim Onlinehändler Amazon bekommt man dieses Modell im Moment für 134 €. Alle weiteren Angebote der Internationalen Raumstation “ISS” liegen bei über 200€. Ob das dem geneigten Bastler es Wert ist, muss jeder für sich entscheiden.

Basteln der ISS

Ich habe für die ISS insgesamt 2 Tage benötigt. An jedem Tag habe ich ca. 6 Stunden an dem Model gesessen, so das man mit 12 Stunden Arbeit sicherlich gut hinkommt.

Einige der Astrokollegen, die dieses Model auch gebastelt haben, konnten sich damit aber Wochen und Monate beschäftigen.

Damit Ihr einen Eindruck meiner ISS bekommt, habe ich natürlich einige Bilder geknipst und auch ein Timelapse-Video (Zeitraffer) erstellt.

Hier seht Ihr die Ergebnisse:

IMG_8158

 

IMG_8159

IMG_8161

IMG_8164

Das Model selbst ist schon sehr Groß und man muss sich vorher überlegen, wo man es hinstellen will.

Zeitraffer des ISS-Baus

Das Zeitraffervideo könnt Ihr Euch natürlich hier anschauen oder in meinem Youtube-Kanal:

Fazit

Das Basteln der ISS hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich bin noch nicht ganz fertig, da ich noch alles bemalen muss. Aber das hat nun wieder etwas mehr Zeit.

Es ist alles nicht so ganz einfach und man sollte schon eine Portion Geschick mitbringen. Ansonsten reicht ein wenig Geduld aus und man bekommt es dann auch gut hin.

Falls Ihr also an ein solches Model gelangen könnt, kauft es Euch! Es ist eine schöne Beschäftigung.

Ähnliche Artikel:

Wir basteln uns eine Internationale Raumstation (ISS), 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Teleskop bei Astroshop
Werbung

One comment

  1. Wolfgang sagt:

    Gut gemachtes Video :-)
    Wie ich sehe, hattest Du ja auch tatkräftige Unterstützung! Und interessant wae es auch, den Kaffeekonsum zu beobachten ;-)

    Alles Liebe,
    Wolfgang

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *