Publikums-Sieger des Hobby-Astronomie-Fotowettbewerbs (Leserbewertungen 1/2)

Astronomie Fotowettbewerb 2016Nun ist der Hobby-Astronomie-Fotowettbewerb 2016 wieder beendet und die Besucher haben fleißig abgestimmt und die 41 tollen Astrofotos mit Sternchen versehen.

Hier möchte ich nun die Platzierungen der Hobby-Astrofotografen und Ihrer Bilder zeigen. Da es in diesem Wettbewerb aber zwei Bewertungen (Leser und Jury) gibt, ist dies der ersten Teil. Die Jurybewertungen werde ich am Anfang der nächsten Woche dann in einem gesonderten Artikel zeigen.


Sternchen und Stimmen

Knapp 1 Monat Zeit gab ich den Lesern um mit Ihren Stimmen und Sternchen von 1 bis 10 die 41 Astronomie-Bilder der Astrofotografen zu bewerten. Die Bewertung fand in dem Artikel: 41 Astrobilder können nun bewertet werden (Hobby-Astronomie-Fotowettbewerb 2016) statt.

Insgesamt sind dabei 4.450 Stimmen zusammengekommen und es wurden im Durchschnitt 5,81 Sternchen vergeben.

Insgesamt wurde 1.757mal aufgerufen. Der Ausgangsartikel mit den Bildeinreichungen – Start des Hobby-Astronomie-Fotowettbewerb 2016 – brachte es bis jetzt auf 1.068 Aufrufe.

Damit ist eines meiner persönlichen Ziele, nämlich die Astrofotografie zu stärken, erfüllt und ich bin sehr zufrieden, dass so viele Menschen sich die Astrofotografien der Hobbyastronominnen und Hobbyastronomen angeschaut haben.

Natürlich gehört mein Dank allen Astrofotografen, die Ihre Bilder für diesen kleinen Wettbewerb zur Verfügung gestellt haben. Ich bin immer wieder über das Engagement in der Astronomie begeistert. Schließlich gibt es bei diesem Wettbewerb keinerlei Preise. Der Ansporn der Astrofotografen und mein persönlicher Antrieb dient hier einzig und allein der Schönheit der Astronomie und des Sternenhimmels.

Trotzdem ist der Wettbewerb ein Wettbewerb und es geht schließlich doch auch darum einen Sieger zu küren, auch wenn alle Astrobilder einfach nur toll sind und jeder hier ein Sieger ist.

Platzierungen der Bilder

Nun kommen wir aber zu den Platzierungen in dem Hobby-Astronomie-Fotowettbewerb.

Zur Erinnerung, hier seht Ihr ausschließlich die Bewertungen der Leser. Die Jurybewertungen folgen Anfang der nächsten Woche in einem gesonderten Artikel.

Platz 1 mit 6,6 von 10 Sternchen

Auf Platz 1 befinden sich gleich mal zwei Bilder und damit auch 2 Astrofotografen. Herzlichen Glückwunsch für die beiden Sieger.

Marc Wyss mit IC 434 und NGC 2024 (198 Stimmen)

FB-Seite: Astrofotografie von Marc Wyss

Roland Störmer mit ISS vor der Sonne (163 Stimmen)

Webseite: Astrofotografie von Roland Störmer

Platz 2 mit 6,4 von 10 Sternchen (189 Stimmen)

Auf dem 2. Platz des Fotowettbewerbs landeten mit 6,4 Sternchen für Ihr Bild gleich mal 4 Astrofotografen.

Marc Hecht mit “Milchstrasse”

Facebook-Seite: Marc Hecht

Thomas Klemmer mit Jupiter und Monden Ganymed und Io (139 Stimmen)

Michael Natschke mit “Andromeda Galaxie” (126 Stimmen)

Webseite: Michael Natschke

Andre Pooschke mit Tauriden Feuerball über Schweden (159 Stimmen)

Webseite: Nightsky Gallery

Platz 3 mit 6,3 von 10 Sternchen

Und auch der Platz 3 des Wettbewerbes ist mehrfach besetzt. Insgesamt schafften es 3 Astrofotografen auf den 3. Platz.

Bruno Stampfer mit M31 (157 Stimmen)

Mitglied des Astrostammtisch Hall in Tirol.

Andreas Zirke mit M106 (127 Stimmen)

Jürgen Knabe mit M45 (107 Stimmen)

Jürgen Knabe bei astrobin

Platz 4 mit 6,2 von 10 Sternchen

Auch der Platz 4 ist mit 7 Astrofotografen gut besetzt. Das zeigt aber auch die hohe Qualität der Astrobilder. Herzlichen Glückwunsch an alle 7 Astrofotografen!

Alexander Kerste mit Mond, Plejaden und Polarlicht über Wolken (142 Stimmen)

Blog von Alexander Kerste: Kerste.de
Bericht zum Bild: Tag 10: Sandnessjøen, Brønnøysund und Abschlussfeuerwerk

Peter Schmitz – Der Orionnebel M42 (144 Stimmen)

Webseite: Peter Schmitz & Sonne, Mond und Sterne

Fabian Mast mit “Totale Mondfinsternis” (110 Stimmen)

Fabian bei astrobin: Fabian Mast
Fabian bei Flickr: Fabian Mast

Florian Wossal mit Milchstraße trifft Lichtverschmutzung (129 Stimmen)

Webseite: Florian Wossal

Holger Altmann mit M42 mit NGC1977 (Orionnebel mit Running Man) (107 Stimmen)

Webseite: Holger Altmann

Arno Rottal mit SH2-129 und Outters 4 (104 Stimmen)

Webseite von Arno Rottal: www.far-light-photography.at

Andreas Schnabel – Horsehead und der Gürtel des Orion (96 Stimmen)

Webseite: Horsehead und der Gürtel des Orion (Original)
Blog: Astrofan80s Blog

Platz 5 mit 6,1 von 10 Sternchen

Auf dem Platz 5 haben sich mit 6,1 von 10 Sternen 3 Astrofotografen nieder gelassen.

Robin Ditter mit “M66 Gruppe – Leo Triplet mit NGC3593” (96 Stimmen)

Robin Ditter bei astrobin

Rainer Eisendle mit NGC 1931 – “Die Fliege” (104 Stimmen)

Mitglied des Astrostammtisch Hall in Tirol.

Frank Rauschenbach mit IC 443 Jellyfish (103 Stimmen)

Thumb_Photoshop Farbe_DBE_FRauschenbach

Platz 6 mit 6,0 von 10 Sternchen

Den Platz 6 haben wieder 4 Astrofotografen in beschlag genommen.

Volker Wiedhoff mit einem “Mineral-Mond” (100 Stimmen)

Webseite: Mondfotografie

Jonas Illner mit Gamma-Cas-Nebula IC59 und IC 63 (87 Stimmen)

Weblink: Jonas Illner bei Astrobin

D. Schmidt – M27 Hantelnebel (86 Stimmen)

Felicitas Mokler mit “Polarlichtausbruch” (91 Stimmen)

Thumb_IMG_1166_FMokler

Platz 7 mit 5,9 von 10 Sternchen

4 Astrotografen wurden von den Lesern meines Blogs auf den Platz 7 gewählt mit 5,9 von 10 Sternchen.

Oliver Debus mit “Wintersternhimmel über Mönstadt im Taunus” (104 Stimmen)

Webseite: AG Orion

Michael Heimbach mit NGC 6992 (73 Stimmen)

Link: Facebook-Seite von Michael

Björn Hoffman mit “Bloodmoon Composition” (78 Stimmen)

Björn Hoffmann bei astrobin

Peter Stimpel mit “Gefährten und die Sonnenfinsternis” (Komposit) (152 Stimmen)

Platz 8 mit 5,8 von 10 Sternchen

Die 2 Astrofotografen des 8. Platzes haben beide 5,8 von 10 Sternchen von den Lesern erhalten.

Michael Stöckmann – NGC 1977 Running-Man Nebel (85 Stimmen)

Webseite: Michael Stöckmann

Horst Christians mit M51 (83 Stimmen)

Platz 9 mit 5,7 von 10 Sternchen

Mit 5,7 Sternchen konnten sich 2 der 41 Astrofotografen auf dem 9. Platz festsetzen.

Karsten Möller mit NGC7789 “Carolines Rose” (81 Stimmen)

Thorsten Fritz mit einer Wintermilchstraße (85 Stimmen)

Facebook: Fotoblog
Webseite: Thorsten Fritz

Platz 10 mit 5,6 von 10 Sternchen

Der erste Platz der einzeln besetzt ist, ist der Platz 10.

Peter Weinreich (82 Stimmen)

Platz 11 mit 5,4 von 10 Sternchen

Viktor Schmidt mit einem Mond-Mosaik aus 34 Bildern (78 Stimmen)

Amateurastronomie in Berlin – Der Mond bei klirrender Kälte

Platz 12 mit 5,3 von 10 Sternchen

Thomas Wichmann mit “Venus und Jupiter am Abendhimmel” (79 Stimmen)

Platz 13 mit 5,2 von 10 Sternchen

Ronny Elsner mit Cassiopaia, das Himmels-W (65 Stimmen)

Webseite: Astronomisches Zentrum Gera e.V.

Platz 14 mit 5,1 von 10 Sternchen

Tim Lew Photography mit dem 1. Orionnebel (98 Stimmen)

Platz 15 mit 4,9 von 10 Sternchen

Marc Grabowski mit dem Mond (96 Stimmen)

Philipp Christensen mit “Small House with Moon” (87 Stimmen)

Instagram: 4capture
Flickr: Philipp Christensen

Platz 16 mit 4,6 von 10 Sternchen

Ulf Fiebig mit Venus und Uranus (73 Stimmen)

Webseite: www.y-auriga.de

Platz 17 mit 4,4 von 10 Sternchen

Jochen Fehmer mit “Münsterlands Himmelsjuwelen” (88 Stimmen)

Platz 18 mit 2,9 von 10 Sternchen

Maurizio Scogna mit Saturn (89 Stimmen)

Fazit zur Publikumsbewertung

ALLE Astrobilder dieses Fotowettbewerbes sind einfach Klasse. Ich persönlich liebe den Sternenhimmel und freue mich über jedes Bild. Natürlich ist der Wettbewerb ein Wettbewerb, aber in erster Linie soll dieser ja auch den Menschen da draußen die Schönheit des Himmels und unseres Hobbies näher bringen.

Ich gratuliere allen Astrofotografen und werde nun die Jury-Bewertungen zusammen fassen und in einem gesonderten Artikel am Anfang der nächsten Woche veröffentlichen.

Ihr könnt Euch sicher sein, dass es wirklich nicht leicht war die tollen Bilder zu bewerten.
Schließlich stimme ich den Kommentatoren aus dem letzten Artikel zu und ende mit einem Zitat von Florian (siehe hier: Kommentare des letzten Artikels):

Eigentlich sollten alle Beiträge volle Punktzahl bekommen. Jedes einzelne Bild zeigt eine kleine(oder große) Erfolgsgeschichte.

Die Gewinnerfotos werde ich entsprechend auf meinen Social-Media-Kanälen noch einmal gesondert vorstellen. Ihr findet diese Beiträge dann auf meiner Facebook-Seite, auf meinem Twitter-Account, bei Google+, Instagram und sogar auf Snapchat unter meinem Account: clearskyblog

Ähnliche Artikel:

Publikums-Sieger des Hobby-Astronomie-Fotowettbewerbs (Leserbewertungen 1/2), 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Teleskop bei Astroshop
Werbung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *