Archive for Buchbesprechungen & Reviews

Buchbesprechung: “Was Sternbilder erzählen” von Geoffrey Cornelius

buchViel zu lange ist meine letzte Buchbesprechung schon her und daher werde ich heute mal wieder ein neues Buch in meinem astronomischen Bücherladen begrüßen.

“Was Sternbilder erzählen – Die Mythologie der Sterne” von Geoffrey Cornelius hat den Weg zu mir nach Hause gefunden. Ein Buch welches alle 88 Sternbilder erklärt und dazu noch eine mythologische Erzählung enthält.

Dieses Buch habe ich mir vornehmlich gekauft um meine Blogserie “Sternbilder für Anfänger und Fortgeschrittene” um die mythologische Komponenten zu erweitern.

Außerdem halte ich in Planetarien Vorträge zum aktuellen Sternenhimmel und dabei ist es immer gut auch ein wenig was von der mythologischen Komponente der Sternenbilder zu wissen.

Vielleicht ist es aber auch in Eurem Interesse noch viel mehr über den Sternenhimmel zu erfahren.

Buchbesprechung: Sternegucken für Dummies

Wer sich für Astronomie begeistert kommt auch schnell zu dem Wunsch ein eigenes Teleskop besitzen zu wollen. Ungeachtet der Tatsache das die Auswahl für ein Teleskop sehr schwer ist und der Markt mittlerweile sehr unübersichtlich ist, kaufen viele Einsteiger und Anfänger sich erst ein Teleskop und beginnen sich dann mit der Materie zu beschäftigen.

Andere Astronomie-Einsteiger wollen sich erst umfassend informieren und sich dann für ein Teleskop entscheiden.  Bei beiden Arten des Einstiegs kommt man aber nicht umhin sich mit der Materie Sternenhimmel und Teleskopbedienung auseinanderzusetzen.

Für beide Einstiege kann ich das Buch Sternegucken für Dummies empfehlen. Über Inhalt, Umfang und auch Anwendbarkeit möchte ich hier in diesem Artikel schreiben.

 

5 DVD’s und 5 Bücher von, über oder mit Astronauten und Kosmonauten

Astronauten, die Helden des Weltalls, sind nicht mehr länger Wissenschaftler oder Testpiloten. Sie sind mittlerweile auch Entertainer und Personen des öffentlichen Lebens.

Aber auch das Interesse der Bevölkerung an den Astronauten und an den Menschen dahinter wächst ständig.

So wurde zum Beispiel die Geschichte des 3 deutschen Astronauten auf der ISS (Alexander Gerst) in der Öffentlichkeit viel diskutiert. Er musste Pressekonferenzen halten oder Interviews aus dem All geben. All das gehört auch heute zum Alltag eines Astronauten.

Aber nicht nur das sind die Arbeiten der Astronauten. So werden über diese Helden des Weltalls Dokumentationen gedreht oder Bücher geschrieben. Oder Sie greifen gleich selbst zur Feder und schreiben Ihre eigenen Stories und Erfahrungen auf.

In diesem Artikel stelle ich 5 DVD’s und 5 Bücher von oder über Astronauten vor.

Kosmos Himmelsjahr 2015, Sonne, Mond und Sterne im Jahresverlauf (Buch)

Kosmos HimmelsjahrbücherEs ist Mitte September und das vierte Quartal des Jahres 2014 steht vor der Tür. Die Sternenfreunde und Hobbyastronomen haben sicherlich schon alle Ihre neuen Himmelsjahrbücher bestellt und auch ich kann von meinem kürzlich vergangen Geburtstag profitieren.

Ich möchte Euch heute wieder das Kosmos Himmelsjahr 2015 vorstellen. Es ist ja ein Buch welches mich in meinem Hobby das ganze Jahr über begleitet. Und es kommt sehr selten vor, dass der aktuelle Teil im Bücherregal landet. Meistens liegt es auf meinem Schreibtisch.

Auch einige der Artikel die hier im Blog erscheinen benötigen die Unterstützung dieses Buches. Da es mein ständiger Begleiter in der Astronomie ist, möchte ich Euch das Kosmos Himmelsjahr einfach mal vorstellen.

Review: interstellarum August/September 2014

Die neue interstellarum ist draußen im Handel erhältlich und auf diese Ausgabe habe ich mich schon besonders gefreut. Warum? Na weil seit einiger Zeit mal wieder ein Zeitungsartikel von mir erschienen ist.

Der letzte ist doch schon eine ganze Weile her und es war mal wieder sehr spannend für eine Zeitschrift tätig zu werden.

Natürlich möchte ich hier nicht nur meinen Artikel vorstellen, sondern die gesamte Zeitschrift. Es gibt wieder sehr viele spannende und lesenswerte Artikel in dieser Ausgabe.

Wer übrigens nicht weiß welche Astronomie-Zeitschrift er bestellen soll, der sollte sich diesen Artikel in meinem Blog hier anschauen. Dort beschreibe ich die unterschiedlichen Lesergruppen der im Handel erhältlichen Zeitschriften.

Nun aber zurück zum Review der interstellarum.

Buchbesprechung: Astronomie mit dem Fernglas–Alexander Kerste

CoverEs ist wieder an der Zeit einmal in mein Bücherregal zu schauen und das ein oder andere Buch herauszuziehen und zu besprechen. Heute möchte ich ein Buch eines Bloggerkollegen und Autor vorstellen, den einige von Euch sicher schon kennen.

Alexander Kerste arbeitet seit seinem Biologie-Diplom als freier Wissenschaftsjournalist und Redakteur. Er hat an diversen Veröffentlichungen mitgearbeitet und wie in diesem Falle auch selbst Bücher geschrieben.

Da ich Alexander Kerste schon eine Weile kenne, ist es selbstverständlich das ich auch mal seine Bücher lese und eines davon möchte ich Euch heute hier vorstellen.

Buchbesprechung: Juri Gagarin – Das Leben

Ich habe mal wieder ein Buch gelesen und das es sich ja hier im Blog um das “Weltall und so” dreht, passt das Buch super hier rein. Ich habe das Buch Juri Gagarin – Das Leben bei uns in der Buchhandlung vom Grabbeltisch genommen.

Wahrscheinlich war es wieder so ein Ladenhüter und niemand wollte es kaufen. Daher lag es vorn auf dem Tisch und ich bekam es dort für 4,99 € im Angebot.

Leider geschieht das sehr oft mit astronomischer Literatur. Die Menschen interessieren sich viel zu wenig dafür. Aber gut, dafür habe ich es recht günstig erhalten und daher beschwere ich mich hier erst einmal nicht.

Der Titel sagt natürlich schon viel aus. Es geht um das Leben von Juri Gagarin. Am liebsten hätte ich nun das alle Leser wissen wer Juri Gagarin ist, aber ich befürchte dem ist nicht so. Vor allem die jüngeren Leser hier im Blog werden Ihn nicht mehr kenne.

Review: Spektrum neo

Hier im Blog findet Ihr ja immer wieder Artikel die speziell für Kinder oder aber für Eltern geschrieben sind, die Ihren Kindern etwas erklären wollen. Falls Ihr nun Eltern seit, die den Wissensdurst Eurer Kinder nicht mehr stillen können, dann solltet Ihr Euch mal dieses Magazin anschauen.

Ich stelle hier nämlich das Magazin neo des Spektrum-Verlages vor. Das richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und versucht Wissen auf einfach Art und Weise zu vermitteln. Was in dem Magazin steckt und ob es wirklich gut für Kinder ist, könnt Ihr hier nun nachlesen. Ich hab es mir für Euch angeschaut.

News: DLR erstellt Schulbuch mit vielen Mitmachexperimenten

imageDieser Artikel richtet sich wohl in erster Linie an Lehrer und an Eltern. Alle anderen können natürlich diesen Artikel auch lesen, aber wie gesagt, die Zielgruppe ist wohl klar umrissen. Kinder im Grundschulalter sollen die Freude an der Astronomie kennen lernen.

Aus einer Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und der Klett- Mint GmbH ist ein Schulbuch mit Mitmachexperimenten entstanden, welches sich an Schüler der Klassen 3 bis 6 richtet.

Was dort drin steht und warum es auch für Eltern interessant ist, könnt Ihr hier nachlesen.

Review: interstellarum April/Mai 2014

interstellarum - Die Zeitschrift für praktische AstronomieEs ist wirklich 3 Jahre her, dass ich das letzte Review einer interstellarum-Ausgabe hier im Blog beschrieben habe. Das ist definitiv zu lang und wird sich nun wieder mit diesem Artikel ändern.

Ich muss aber auch zugeben, dass ich zwar den Newsletter immer sehr gern lese, mir aber eher selten eine interstellarum im Fachzeitschriftenhandel (auf deutsch am Kiosk) kaufe. Nun am Wochenende habe ich es mal wieder getan und das hatte seinen Grund.