Search results for Sternschnuppenströme

Anleitung zur Vorbereitung auf einen Besuch in einem Sternenpark

Seitdem es die Sternenparks in Brandenburg oder der Rhön gibt, empfehle ich sowohl in meinem Offline-Leben, als auch in meiner Onlinetätigkeit den Besuch eines solchen Sternenparks.

Man solle doch einmal hinfahren und sich der Schönheit des Sternenhimmels erfreuen. Für Hobbyastronomen und Sternenbegeisterte ist ein solcher Besuch ein Erlebnis, doch was tun Menschen die nicht so versiert und vertraut mit dem Sternenhimmel sind?

Ich vergesse das oft und gehe davon aus, dass Freunde und Bekannte sich halt nicht so vorbereiten können, wie es die Hobbyastronomen können. Daher möchte ich hier eine kleine Anleitung für jeden Schreiben, der mal gern in einen Sternenpark will und nicht so richtig weiß was er dort erleben kann.

Die Grundausrüstung eines Hobby-Astronomen (Einsteiger)

Viele Einsteiger und Weltrauminteressierten äußern immer wieder den Wunsch in die praktische Astronomie einzusteigen und wollen sich möglichst schnell ein Teleskop kaufen.

Zu dem Thema Teleskop kaufen habe ich hier im Blog schon sehr viel geschrieben und die Artikel erfreuen sich auch großer Beliebtheit.

Leider muss ich immer wieder lesen, dass beim Einstieg in das Hobby nur sehr begrenzten Budget zur Verfügung stehen und sich viele Einsteiger nicht klar machen das der Teleskopkauf nur ein erster Schritt ist. Es gehört noch ein wenig mehr zur praktischen Astronomie.

Dieser Artikel soll einfach mal das Teleskop in den Hintergrund schieben und sich mit dem benötigten Zubehör beschäftigen. Da kommt einiges zusammen und das sollte man beim Einstieg einfach mitbeachten.

 

 

Der einfachste Einstieg in das Hobby Astronomie für 71,96 € (ohne Teleskop)

IMG_5310Immer wieder landen Anfragen zum Einstieg in die Astronomie in meinem Mailpostfach oder über die sozialen Medien auf meinem Tisch. Oft wird der Einstieg mit dem Kauf eines Teleskops gleichgesetzt und ich probiere hier im Blog eine Übersicht und eine Beratung zu diesem Thema zu geben. 

Viele der Anfragen beziehen sich aber eher auf den generellen Einstieg in die Astronomie. Diese befassen sich dann mit dem Thema: Wie kann ich in die Astronomie einsteigen? oder Was brauche ich um mit der Astronomie zu beginnen?

Daher möchte ich heute wieder einen Artikel zu diesem Thema schreiben und erklären wie man von NULL an mit der Astronomie beginnen kann. Dazu ist kein Teleskop erforderlich, sondern es gibt hier Tipps und Empfehlungen wie man sich im ersten Schritt der praktischen Astronomie nähern kann.

Sternschnuppen, Ereignisse und KEINE Himmelsvorschauen: Der März 2015

Es ist März und natürlich hat dieser Blog auch die Aufgabe Euch zu informieren. Ich will Euch wieder die passenden Daten und Informationen für Ereignisse und auch für die Sternschnuppenströme liefern.

Wer aber den Artikeltitel aufmerksam liest wird feststellen das dort “KEINE Himmelsvorschauen” steht. Ich möchte das natürlich auch gleich erklären. Da ich die folgenden Tage auf der Messe in Erfurt verbringen werden, bleibt mir einfach keine Zeit den Artikel zu rechten Zeit zu schreiben.

Daher schreibe ich Ihn vor. Und wenn man einen Artikel vorschreibt und früher dran ist, wie alle anderen passiert genau das. Man kann auf keine existierende Himmelsvorschau verlinken, da es ja noch keine gibt.

Einige Infos erhaltet Ihr hier trotzdem und daher lest ruhig weiter. Eventuell  trage ich die Himmelsvorschauen meiner Kollegen noch nach.

Sternschnuppen, Ereignisse und Himmelsvorschauen: Der Februar 2015

Der erste Monat des neuen Jahres ist vorbei und es wird wieder Zeit am Anfang des Monat die Ereignisse, die Sternschnuppenströme und auch die Himmelsvorschauen für den Monat Februar zu veröffentlichen.

Nachdem das neue Jahr ja mit sehr tollen Himmelsereignissen startete, ist nun im Februar die Zeit der Ruhe vor dem nächsten Sturm angebrochen.

Viele Nachrichten der Hobby- und Amateurastronomen drehen sich nun langsam um die Sonnenfinsternis 2015. Auch wir in Berlin planen langsam die Sonnenfinsternis. Details dazu kommen dann aber erst zur März-Vorschau heraus.

Jetzt heißt es erst einmal: Was passiert so im Februar 2015?

Sternschnuppen, Ereignisse und Himmelsvorschauen: Der Januar 2015

Das neue Jahr ist zwar schon ein paar Tage alt, trotzdem möchte ich auf meine Himmelvorschauen, Sternschnuppenströme und die Ereignisse am Himmel nicht verzichten.

Das neue Jahr hat kaum begonnen und schon ist die gesamte Astro-Szene in heller Aufruhr. Warum? Naja, die einen sind ganz nervös weil es einen Kometen am Himmel über Europa zu sehen gibt und man diesen auch noch sehr leicht findet und fotografieren kann.

Die anderen regen sich darüber auf, dass es diesen Kometen gibt, aber das Wetter seit Tagen und Wochen alles andere als Astro-freundlich ist.

Ja, der Komet ist DAS Ereignis hier am Anfang des Jahres und auch ich habe nun schon mehrfach davon berichtet.

Lest hier also nun selbst von Kometen und Sternschnuppen und was sich am Himmel so alles tut im Januar 2015.

Sternschnuppen, Ereignisse und Himmelsvorschauen: Der Dezember 2014

Auch in diesem Monat Dezember 2014 bin ich wieder etwas spät dran mit meiner Himmelsvorschau. Ich hoffe nicht das Ihr schon sehnsüchtig gewartet habt.

Nachdem ja der letzte Monat sehr stark von der Raumfahrt geprägt war und das Wetter für die praktische Astronomie nicht besser wurde, kann man diesen Monat nur hoffen. Hier in Berlin habe ich das Gefühl das es seit Wochen grauen Himmel gibt und man die Sterne schon Ewigkeiten nicht mehr sehen konnte.

Daher hoffe ich sehr stark das sich das Wetter zur Monatsmitte bessert und uns zumindest am 13.12. den Blick auf den Himmel frei gibt. Zum einen ist an diesem Tag Wochenende und zum anderen kommen die Geminiden, einer der beeindruckensten Sternschnuppenströme im Jahr.

Beobachtungstipp: Der Sternschnuppenstrom der Geminiden am 13. Dezember 2014

imageHier im Blog verweise ich immer wieder auf Sternschnuppenströme. So sind zum Beispiel meine Monatsvorschauen auch immer mit den aktuellen periodischen Sternschnuppenströmen gefüllt. Falls es sich aber lohnt extra einen Blick in den Himmel zu werfen und dort nach Sternschnuppen Ausschau zu halten, schreibe ich dazu einen Beobachtungstipp.

Jetzt im Dezember ist es wieder so weit. Der Strom der scheinbar aus den Zwillingen kommt wird für einige Sternschnuppen am Himmel sorgen und daher sollte man diesen nicht verpassen.

Sternschnuppen, Ereignisse und Himmelsvorschauen: Der November 2014

So diesen Monat bin ich wieder relativ spät dran mit meiner kleinen Himmelsvorschau und ich kann gleich versprechen, dass dieser Monat einer der interessantesten in diesem Jahr wird. Zumindest was die Raumfahrt angeht.

Trotzdem darf die Astronomie nicht vernachlässigt werden und daher möchte ich Euch wieder mitnehmen mit mir den Himmel zu erkunden und zu schauen, was es wohl für Ereignisse im November 2014 geben wird.

Eigentlich warten ja alle auf die Jahreshighlights in den weiten des Weltalls. Herr Alexander Gerst (wir berichteten schon oft über Ihn) kommt zurück auf die Erde. Rosetta wird den Lander Philae auf einem Kometen aussetzen. Es kommen die Leoniden, ein bekannter Sternschnuppenstrom und einiges mehr erwartet uns in diesem Monat.

Beobachtungstipp: Die Sternschnuppen der Orioniden kommen (21.10.)

Orioniden Sternschnuppen Oktober 2014Wer Aufmerksam diesen Blog verfolgt sollte Wissen das es einen Sternschnuppenstrom mit dem tollen Namen “Orioniden” gibt. Woher man das Wissen sollte? Na zum einen aus meinem monatlichen Beitrag zum Sternenhimmel, der immer zu Beginn des Monats veröffentlicht wird und auch alle regelmäßigen Sternschnuppenströme enthält.

Den letzten Beitrag dieser Art findet Ihr für den Oktober 2014 hier: Sternschnuppen, Ereignisse und Himmelsvorschauen: Der Oktober 2014

Aber auch wenn Ihr es nicht wisst, seid Ihr ja nun hier und lest diesen Artikel sicherlich bis zum Ende durch. Hier gebe ich Euch also einen Überblick zu dem Sternschnuppenstrom der Orioniden.