Tag Archive for 2014

Komet “Siding Spring” (C/2013 A1) auf dem Weg zum Mars

Komet Siding Spring und MarsSchon Anfang des Jahres lass ich von diesem Kometen auf gängigen Informationsplattformen. Da der Komet zu dieser Zeit noch viel zu weit vom Ereignis entfernt war, habe ich mir nur eine kleine Notiz gemacht und diese hat mich heute erinnert über Ihn zu schreiben.

Der Komet Siding Spring ist ein recht besonderer Komet. Warum? Naja, er ist nicht wirklich besonders für die Erdbewohner, da er der Erde nicht wirklich nah kommt. Aber trotzdem wird der Komet uns im Oktober ein besondere Gelegenheit bieten.

Er wird nämlich unserem Nachbarplaneten Mars sehr nahe kommen. Und da wir mittlerweile einiges an Equipment auf und um den Mars haben, werde wir diese Begegnung sicherlich gut sehen können.

Wann es passiert und was wir zu erwarten haben, könnt Ihr hier nachlesen.

Der Herbstanfang 2014 mal astronomisch betrachtet

Herbstanfang - © Jag_cz - Fotolia.comViele Menschen mögen den Herbstanfang nicht und trotzdem können wir diesen nicht verhindert. Er bedeutet das die warme Jahreszeit zu einer kalten Jahreszeit wechselt und auch das die Tage immer kürzer werden und das dunkle Wetter uns bald erreicht.

Wer sich den Herbstanfang, der heute am 23.9.2014 ist, aber mal von der astronomischen Seite betrachtet, stellt fest das dieser Tag auch sehr interessant sein kann. Ich möchte Euch einfach mal mitnehmen und beschreiben was der heutige Tag so mit sich bringt.

Termin: 15. HTT – Herzberger Teleskoptreffen

Es ist wieder HTT-Zeit und ich muss zugeben, ich war noch nie da. Vor 5 Jahren habe ich den ersten Artikel zum Herzberger Teleskoptreffen geschrieben. Dort war es natürlich das 10. HTT. Leider konnte ich daran nicht teilnehmen, habe aber sogar eine Nachbetrachtung zum Teleskoptreffen  geschrieben. 

Zum 11. gab es keinen Bericht aber das 12. HTT habe ich hier im Blog wieder angekündigt. Da mir danach aber die Zeit fehlte das Teleskoptreffen zu besuchen, habe ich Nr. 13 und 14 einfach mal ausgelassen. Das tut mir für die Leser hier leid.

Nun kommt aber die Ankündigung zum 15. Herzberger Teleskoptreffen und sollte es dieses Jahr passen, fahre ich dort auch hin. Wo es stattfindet und was Euch dort erwartet, könnt Ihr hier nachlesen.

Die Mission Rosetta und Philae

In den letzten Wochen und Monaten konntet Ihr wirklich viel hier im Blog über Rosetta lesen. Am häufigsten besucht wurde der Artikel mit dem animierten GIF und der Bild-Folge der Navigationskamera (NAVCAM) der Raumsonde.

Da die Raumsonde nun aber bis fast auf 50 km an den Kometen 67P/C-G herangeflogen ist, wird es wohl Zeit einen neuen Artikel zu schreiben.

Ab nun an werde ich also alle von mir generierten Daten hier in diesen Artikel einpflegen. Natürlich gibt es aber auch einen kleinen Überblick was so in den letzten Wochen passiert ist.

Leider hat dieser Artikel aber noch einen zweiten Hintergrund. Mittlerweile ist man so nah an Rosetta herangeflogen, dass die NAVCAM den Kometen nicht mehr gesamt ins Gesichtsfeld bekommen. Daher hat die ESA gleich mal wieder die Veröffentlichungspolitik geändert.

Alexander Gerst und die ISS-Seifenblasen (mit Video)

Seifenblase auf der Erde - Alexander Gerst (DLR)In den letzten Wochen habe ich immer mal wieder über den Astronauten Alexander Gerst berichtet. Dieser flog ja Ende Mai zur Internationalen Raumstation und verbringt dort für 6 Monate sein Leben.

Natürlich kann man sich als ESA-Astronaut dort nicht ausruhen, sondern man arbeitet und das nicht zu knapp. Alexander Gerst führt eine ganze Reihe an spannenden Experimenten durch. Eines davon ist besonders und dieses Experiment habe ich hier im Blog auch schon vorgestellt.

Im Artikel Seifenblasen in der Schwerelosigkeit auf der Internationalen Raumstation (ISS) kann man nachlesen, wer für das Experiment verantwortlich ist und was es dort zu tun galt.

Hier im Artikel könnt Ihr aber nun die Ergebnisse des Experiments nachlesen und auch anschauen. Zwar ist die Durchführung schon eine Weile her, aber gestern wurden die Ergebnisse freigegeben.

Mein Treffen mit dem Astronauten Chris “Major Tom” Hadfield

IMG_9879Ich glaube des Jahr ist bei mir das Jahr der Astronauten. Angefangen hat ja alles mit Alexander Gerst und der DLR-Pressekonferenz. Zu diese durfte ich gehen obwohl ich nun nicht gerade als Journalist durchgehen. Wie man in dem Bericht Mein Treffen mit dem Astronauten Alexander Gerst nachlesen kann, war das Treffen trotzdem eines meiner astronomischen Highlights.

Dann kam Sigmund Jähn auf das ATT. Leider konnte ich ich Sigmund nicht treffen, da er keine Interviews mehr gibt und nur wegen seines Vortrages dort war. In der Zeit des Vortrages haben Paul Hombach, Daniel Fischer und das Team von mindandvision die Sternstunde mit Liveprogramm vom ATT erstellt. Und nun hab ich auch noch den singenden Astronauten von der ISS getroffen. Major Tom oder wie sein normaler Name ist: Chris Hadfield.

Aktion beendet: Blogger schenken Lesefreude 2014

Mit dem gestrigen Tag sind die meisten Verlosungen der großen Aktion Blogger schenken Lesefreude zum Welttag des Buches beendet.

So auch meine Aktion hier im Blog und natürlich gibt es auch einen Gewinner. Aber bevor ich diesen bekannt gebe, müsst Ihr noch ein paar Sätze zur Aktion lesen.

Für alle die diese Aktion noch nicht kennen, möchte ich das hier noch einmal kurz erwähnen.

2013 startete die Aktion das erste mal und würde bei Facebook von zwei Bloggerinnen ins Leben gerufen. Dabei kamen schon im letzten Jahren mehrere hundert Blogger zusammen und verschenkten über Ihre Blogs mehr als 1.000 Bücher an Lesefreunde. In diesem Jahr waren es ähnlich viele Blogger und sicherlich noch mehr Bücher.

Ich ich habe letztes Jahr schon an der Aktion teilgenommen und konnte damals 3 Leute mit einer kleinen Aufmerksamkeit glücklich machen. In diesem Jahr gab es ein neues Buch und eine neue Gelegenheit.

10.05.2014–Ein Tag voller Wissen und Astronomie (ATT & LNDW)

imageAls Blogger und Hobbyastronom stehe ich nun in einem Dilemma. Der 10.5.2014 ist sowohl ein toller Tag des Wissens und der Astronomie, aber leider ist es bis heute nicht möglich zur gleichen Zeit an unterschiedlichen Orten zu sein.

So findet am 10.05.2014 sowohl die Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam statt, als auch der ATT on Essen.

Was also nun tun? Ich stelle hier einfach beide Veranstaltungen noch einmal vor.

Blogger schenken Lesefreude zum Welttag des Buches

Heute ist der offizielle Welttag des Buches und hierbei soll das Buch geehrt werden. Dazu hatten sich im letzten Jahr zwei Bloggerinnen eine Aktion ausgedacht und diese wurde ungemein erfolgreich. Im letzten Jahr nahmen mehr als 800 Blogger an der Aktion Blogger schenken Lesefreude teil und es würde mehr als 1.500 Bücher über diese Aktion an Blogleser verlost.

In diesem Jahr geht die Erfolgsgeschichte weiter. Über 900 Blogs sind angemeldet und alle werden mehr oder weniger am heutigen Welttag des Buches Ihre Beiträge veröffentlichen und Lesefreude schenken.

Daher kommt hier nun auch mein Beitrag und das Buch welches ich verlose. Lest ruhig weiter um zu erfahren wie Ihr an der Verlosung teilnehmen könnt.

Ende meines Hobby-Astronomie-Fotowettbewerbs 2014

Astronomie-Fotowettbewerb Clear Sky-BlogGestern war der 14.4.2014 und wie ich es in meinem ersten Artikel beschrieben habe, endete an diesem Tag mein Hobby-Astronomie-Fotowettbewerb hier im Blog.

Und bevor ich dazu komme die Teilnehmer noch einmal in Reihenfolge Ihrer Sternchen aufzuführen, möchte ich an dieser Stelle allen Astrofotografen ganz herzliche für Ihre Teilnahme danken. Für mich sind alle die Ihr Foto meiner Leserschaft präsentiert haben, Gewinner dieses “kleinen” Wettbewerbes.

Nun aber zur Auswertung und der Beschreibung der Teilnehmer und deren Foto.